Home / Forum / Mein Baby / Rezepte für "festes" essen für 10,5 monate altes Baby! BITTE HILFEE

Rezepte für "festes" essen für 10,5 monate altes Baby! BITTE HILFEE

18. Dezember 2008 um 13:00

Bitte helft mir!
Ich würd so gerne für meine kleine "festes" essen mitkochen, aber mir fehlen die ideen!!!
habt ihr gute Rezepte für mich?!

bisher ißt sie
Fischstäbchen (ohne Panier) mit Brokoli und karotten
Faschiertes mit Karotten, erbsen und reis

Was kann ich noch kochen?
wie darf ich würzen?

wär euch wirklich über EINFACHE und GUTE Rezepte dankbar!!!!

lg
bine und madeleine

Mehr lesen

18. Dezember 2008 um 13:07

Hi
mein kleiner liebt zum beispiel maultaschensuppe, leberspätzle-suppe, kartoffelpüree, spagetti bolognese...
ich koche alles ganz normal und vor unserer endwürze tu ich seine portion weg.
mein tipp : frier bisschen was ein, dann musst nicht jeden tag kochen

melci & luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2008 um 17:22

Hochschieb
behaltet ihr eure rezepte für euch? !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2008 um 18:00

Brokoli mit nudeln
25g vollkorn-nudeln in reichlich wasser weich kochen.
in einem anderen topf 30 g frisches mageres hackfleisch bei großer hitze anschmoren und mit wenig wasser ablöschen.
100g brokkoli waschen und in grobe stücke schneiden,zu dem fleisch geben(ev ein wenig wasser dazugiessen),aufkochen und im geschlossenen topf bei schwacher hitze gar dünsten(etwa 10-15mn).
zum schluss mit 3,5 el orangensaft(vitamin c)und 2 TL rapsöl anreichern.
zusammen mit den nudeln auf einem teller anrichten .

also mein kleiner isst noch brei vom gläschen aber ich habe paar rezepte die ich sammle für später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2008 um 19:22
In Antwort auf aurore_12559399

Brokoli mit nudeln
25g vollkorn-nudeln in reichlich wasser weich kochen.
in einem anderen topf 30 g frisches mageres hackfleisch bei großer hitze anschmoren und mit wenig wasser ablöschen.
100g brokkoli waschen und in grobe stücke schneiden,zu dem fleisch geben(ev ein wenig wasser dazugiessen),aufkochen und im geschlossenen topf bei schwacher hitze gar dünsten(etwa 10-15mn).
zum schluss mit 3,5 el orangensaft(vitamin c)und 2 TL rapsöl anreichern.
zusammen mit den nudeln auf einem teller anrichten .

also mein kleiner isst noch brei vom gläschen aber ich habe paar rezepte die ich sammle für später

SUUPER!!!!
DANKE!!!!
so kann ich es auch super nachkochen!!!!!

HOFF auf weitere Rezepte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2008 um 21:32

Was ich jetzt habe sind nicht fest
aber wenn ich etwas interessant finde dann sage ich dir bescheid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2008 um 11:48
In Antwort auf aurore_12559399

Was ich jetzt habe sind nicht fest
aber wenn ich etwas interessant finde dann sage ich dir bescheid

Ja das wär super
leider krieg ich hier wenig antworten...

in den läster-Threats gehts um - aber hier leider nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2008 um 19:10

Reis mit gemüse steht unter
www.chefkoch.de
und schreibst du in suche baby
und paar andere rezepte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2008 um 20:31

Hallo,
ich koche für meine kleine keine extra Gerichte. Sie ißt normal bei uns mit. Es sei denn, es gibt etwas, was nicht so gut für sie ist ( Chilli Con Carne oder so...)
Sie liebt z.b Nudel Auflauf oder Reis mit Hühnerfrikasse.
Und Knödel ißt sie unheimlich gerne.
Möhreneintopf mag sie auch sehr gerne. Sie ist eigentlich recht unkompliziert.
Ach so, sie ist 9,5 Monate alt.
Mit Brei- egal ob Obst, Milch oder Mittagsbrei brauche ich ihr nicht mehr kommen. Das verweigert sie total.

Schöne Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper