Home / Forum / Mein Baby / Richard?

Richard?

4. Juni 2005 um 10:43 Letzte Antwort: 3. August 2007 um 16:36

Hallo!

Ich finde es total schwer, einen Jungennamen zu finden! Für ein Mädchen hätten wir Clara genommen, aber momentan sieht es nach einem Jungen aus. Es gibt einige Namen, die ich nett finde, z.B. Leonard, Matthis, David, Richard, aber es ist noch kein 100-prozentiger dabei. Momentan finde ich aber aus mir unerfindlichen Gründen Richard von Tag zu Tag schöner!!! Ich denke, er passt sowohl zu einem kleinen Jungen als auch zu einem Mann. Mein Mann ist noch etwas skeptisch, ist aber nicht total abgeneigt. Er fand vor ein paar Wochen Simon ganz toll, ist sich jetzt aber auch unsicher.
Von den da oben genannten kämen wir sonst nur bei David auf einen gemeinsamen Nenner und daran finde ich blöd, dass sehr viele Kinder (vor allen Dingen meine Schüler) so heißen.

Ich mag Richard irgendwie richtig gern. Im Jahr 2004 war er sogar auf Platz 47, d.h. es gibt sogar wirklich Kinder, die so genannt werden

Was denkt ihr? Danke für eure Meinungen!

Doris

Mehr lesen

4. Juni 2005 um 10:53

Richard ja aber nur englisch ausgesprochen
Kenne einen (Ridscherd) engl.ausgesprochen ist ein gängiger engl. Name und ganz schön.Und David auch nur als Dävid ausgesprochen hört sich gut an.


Grüße Vivian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2005 um 10:59

Richard, warum nicht?
Hallo Doris,

der Sohn einer meiner Freundinnen heißt auch Richard. Anfangs kam mir das auch etwas komisch vor und ich war skeptisch. Mittlerweile ist Richard 7 Jahre alt und ich kann mir keinen anderen Namen für den Frechdachs vorstellen. Auch wenn der Name für mich nicht in Frage kommen würde, passt er einfach zu diesem Kind und ich habe nicht den Eindruck, dass er ihm nicht gefällt oder er gar darunter leidet. Hör einfach auf dein Gefühl auch wenn viele Leute dem vielleicht skeptisch gegenüber stehen werden. Schließlich ist es immer eine Geschmackssache! Viele Grüße Sanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2005 um 11:00

Oh....schön!
Richard stand bei uns auch zur Auswahl, leider sah unser Bursche dann gar nicht aus wie ein Richard...
Ich finde, das ist ein toller Name und sprich ihn ruhig deutsch aus, nicht englisch, wie meine Vorrednerin vorschlug... Es sei denn, ihr habt einen englischen Nachnamen - was soll das denn sonst?

LG Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2005 um 18:28

Richard...
...fällt in die Kategorie, in die auch "Friedrich" fällt. Finde ich überhaupt nicht passend für ein Kind. Der arme Junge!

Ich finde Matthis (oder Mathis) von Deinen aufgezählten Namen am besten, gefolgt von Leonard. Davids gibt es wirklich schon zuviele.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2005 um 20:58

Schön
Den Namen hört man heutzutage wirklich nicht mehr sehr oft, aber er hat was... warum also nicht???? Wenn er Euch beiden gut gefällt, lasst Euch nicht beirren!
Und für eine Clara ist später bestimmt auch noch Zeit..
Alles Gute
Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2005 um 21:01
In Antwort auf leta_12706627

Oh....schön!
Richard stand bei uns auch zur Auswahl, leider sah unser Bursche dann gar nicht aus wie ein Richard...
Ich finde, das ist ein toller Name und sprich ihn ruhig deutsch aus, nicht englisch, wie meine Vorrednerin vorschlug... Es sei denn, ihr habt einen englischen Nachnamen - was soll das denn sonst?

LG Phyllis

Wie sieht denn ein Richard aus?
Darf ich fragen wie ein Richard deiner Meinung nach aussieht? Und wie habt ihr euren Sohn tatsächlich genannt?

Natürlich würden wir den Namen deutsch aussprechen, da wir auch einen deutschen zweisilbigen Nachnamen haben. Auf die Idee kam ich auch wegen Richard Strauß und Richard Wagner. Das sind ja berühmte Deutsche gewesen. Der Heilige ist allerdings tatsächlich Engländer (Bischof Richard von Chichester).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2005 um 8:24
In Antwort auf soleil19761

Wie sieht denn ein Richard aus?
Darf ich fragen wie ein Richard deiner Meinung nach aussieht? Und wie habt ihr euren Sohn tatsächlich genannt?

Natürlich würden wir den Namen deutsch aussprechen, da wir auch einen deutschen zweisilbigen Nachnamen haben. Auf die Idee kam ich auch wegen Richard Strauß und Richard Wagner. Das sind ja berühmte Deutsche gewesen. Der Heilige ist allerdings tatsächlich Engländer (Bischof Richard von Chichester).

Weiß nicht, wie "ein Richard" aussieht,...
...aber unser Sohn sah nicht so aus, als ob er so heißen könnte.
Es war auch noch ein "Laurits" im Rennen, aber so sah er auch nicht aus.
Ich weiß nicht, aber ich empfand bei beiden Kindern ein bestimmtes Gefühl, sie brächten ihren Namen in gewisser Weise mit. Ich konnte nur noch "konkretisieren", "manifestieren"...
Das mache ich jetzt nicht an dem bestimmten Namen fest, es war halt so ein Gefühl.
Geht es Dir nicht auch manchmal so, daß Du den Namen einer Person immer wieder vergißt, oder immer die Person mit einem anderen Namen in Verbindung bringst? Ich glaube, daß das die Fälle sind, wo der Name nicht zum Menschen paßt.
Ich hatte mal in einer Klasse eine hellblonde Carmen und eine dunkelhaarige Gesine. Die beiden Namen wurden nicht nur von einem Lehrer immer wieder verwechselt - hier war der Grund offensichtlich, aber es gibt "unsichtbarere" Zeichen...
Glaub mir, wenn Du nicht ganz unsensibel (oder völlig narkotisiert) bist, wirst Du ganz intuitiv spüren, wie Dein Sohn heißt.
LG Phyllis, die hier weder ihren eigenen noch die Namen ihrer Kinder nennen würde *sobinicheben*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2005 um 14:55

Bleib dabei
Hallo,

Ich finde Richard wunderschön, konnte ihn mir aber irgendwie nie für ein kleines Baby vorstellen. Er klingt so erwachsen...
Jetzt hat aber eine Bekannte ihren Sohn Richard genannt, und ich kann mir keinen passenderen Namen mehr vorstellen.

Die anderen Namen auf deiner Liste sind aber auch schön.

Gruß,
Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2005 um 15:09

Richard
Es gibt viele die auch Richard heoßen, aber wird anders ausgesprochen nämlich "Ridschard".
Find ich aber doof.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2007 um 16:36

!!
Ein toller Name!! Auch weil er eher selten ist!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook