Home / Forum / Mein Baby / Riesen Problem beim Sex nach Geburt des ersten Kindes...

Riesen Problem beim Sex nach Geburt des ersten Kindes...

13. Juli 2007 um 20:39

Hallo an alle!
Meine Freundin (hat leider selber keinen PC und ich bin sozusagen Ihr Vermittler, weil ihr mir auch schon oft geholfen habt...) hat einen 4 Monate alten Sohn... soweit so gut. Wäre da nicht der Sex...
Sie hatte eine normale Geburt, wurde ein wenig genäht und stillt. Hoffe, das Thema ist nicht zu heiß... ich frag trotzdem... beim Sex kommt Ihr Mann fast nicht mehr in sie rein... klingt blöd, ist aber so.
1. Wie kann es sein, dass das ganze enger geworden ist? Normalerweise wird man da doch weiter oder nicht?
2. Hängt das mit dem Stillen zusammen - ich hab selber 2 Kinder und hatte das Problem nie...
3. Wer hat Erfahrung damit? Hört das wieder auf? Wird das wieder normal? Was kann sie dagegen tun?

DANKE AN ALLE!!!
lg
Helga für Sonja

Mehr lesen

13. Juli 2007 um 21:04

Oh jeeee
ich hatte KS, kann dazu also nichts sagen aber ich denke da sollte sich Deine Freundin mal an ihren Frauenarzt wenden. War sie bei der Schwangerschaftsnachsorgeuntersuchung???

Alles Liebe

Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 21:10

Gabs schon ein paar Mal
in letzter Zeit hier, hab einen Link noch gefunden, vielleicht magst du mal da lesen.

http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f7315_-bebeestla-GV-nach-der-Geburt-hab-Probleme.html

Viele Frauen haben Probleme deswegen, und es liegt wohl nicht am Stillen, denn ich stille nicht und hab fast das gleiche Probleme.
Aber sie sollte erst mal zum FA gehen, der alle nachguckt, denn möglich ist, dass ein paar Stiche zuviel gesetzt worden sind ... aber vielleicht krampft sie auch

LG Nutella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 6:04
In Antwort auf schippismami

Oh jeeee
ich hatte KS, kann dazu also nichts sagen aber ich denke da sollte sich Deine Freundin mal an ihren Frauenarzt wenden. War sie bei der Schwangerschaftsnachsorgeuntersuchung???

Alles Liebe

Claudia

Ja...
da war sie. Hat alles normal gepasst. Allerdings hatte sie zu der Zeit noch keinen Verkehr...

Schade... ich dachte, das könnte evtl. vom Stillen kommen Na ja, dann wird sie wohl echt zum FA müssen...

VIELEN DANK FÜR EURE ANTWORTEN!
lg
Helga

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 21:21
In Antwort auf meera_12570684

Gabs schon ein paar Mal
in letzter Zeit hier, hab einen Link noch gefunden, vielleicht magst du mal da lesen.

http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f7315_-bebeestla-GV-nach-der-Geburt-hab-Probleme.html

Viele Frauen haben Probleme deswegen, und es liegt wohl nicht am Stillen, denn ich stille nicht und hab fast das gleiche Probleme.
Aber sie sollte erst mal zum FA gehen, der alle nachguckt, denn möglich ist, dass ein paar Stiche zuviel gesetzt worden sind ... aber vielleicht krampft sie auch

LG Nutella

Ich schiebs nochmal nach oben...
vielleicht fällt ja noch jemandem was ein...
DANKE!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 21:46
In Antwort auf adele_12235807

Ja...
da war sie. Hat alles normal gepasst. Allerdings hatte sie zu der Zeit noch keinen Verkehr...

Schade... ich dachte, das könnte evtl. vom Stillen kommen Na ja, dann wird sie wohl echt zum FA müssen...

VIELEN DANK FÜR EURE ANTWORTEN!
lg
Helga

Also
meine FA meinte zu mir ich sei jetzt wieder wie ein kleines Mädchen unten. (Da hab ich noch gestillt gehabt) Sie meinte mein Körper will jetzt nicht wieder schwanger werden,da dadurch die Milchbildung retour gehen könnte und ich dadurch meinen kleinen nicht mehr stillen könnte das sei noch ein urinstinkt oder ich weiss auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 22:13
In Antwort auf clara_12680486

Also
meine FA meinte zu mir ich sei jetzt wieder wie ein kleines Mädchen unten. (Da hab ich noch gestillt gehabt) Sie meinte mein Körper will jetzt nicht wieder schwanger werden,da dadurch die Milchbildung retour gehen könnte und ich dadurch meinen kleinen nicht mehr stillen könnte das sei noch ein urinstinkt oder ich weiss auch nicht...

...hört das wieder auf, nach dem Abstillen?
...oder muß sich das auch erst wieder alles durch häufigen Sex "weiten"... SORRY, für die Direktheit...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 22:17
In Antwort auf adele_12235807

...hört das wieder auf, nach dem Abstillen?
...oder muß sich das auch erst wieder alles durch häufigen Sex "weiten"... SORRY, für die Direktheit...
lg

Also
ich denke mir, das sich das mit der zeit gibt.. Hat sie schonmal Gleitmittel benutzt? Und wenns nicht besser wird würd ich wirklich mal zur FA gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2007 um 23:47

Hallo
ein paar stiche zu viel? kann ich mir nicht vorstellen, ich denke mal sie ist verkrampft, was völlig normal ist nach der geburt, erst recht wenn man gerissen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 0:08

Meine hebi
meinte das es vorkommen kann , das man nach der geburt untenrum sehr trocken ist , und das dauert bis sich der körper umstellt - man soll einige zeit mit gleitmittel und co nachhelfen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2007 um 16:16
In Antwort auf clara_12680486

Also
ich denke mir, das sich das mit der zeit gibt.. Hat sie schonmal Gleitmittel benutzt? Und wenns nicht besser wird würd ich wirklich mal zur FA gehen...

Sie sagt...
an der Feuchtigkeit liegt es nicht... das wär nicht das Problem. Er kommt nicht wirklich rein, weil sie anscheinend zu eng ist...
Ich denke echt, dass ein Besuch beim FA das Beste ist. Trotzdem danke für all eure Ratschläge!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram