Home / Forum / Mein Baby / Ring sling? babasling???

Ring sling? babasling???

13. Februar 2013 um 22:07 Letzte Antwort: 13. Februar 2013 um 22:32

Ich habe ja die bondolino und liebe sie, hätte aber gerne was schnelle, leichtes für zu hause, was soll ich denn nehmen( kein tuch) und aus welchen stoff? Wie ist seide denn? Kennt jemand oopa sling? Kann ich da nur hüfte tragen oder auch ein liegendes baby an der brust?
Danke!

Mehr lesen

13. Februar 2013 um 22:21

Hallo
Ein liegendes Baby an der Brust solltest Du niemals in einer Tragehilfe tragen. Meist ist der Rücken des Kindes dann zu sehr gerundet und es bekommt nur schwer Luft. Und eine Anhock-Spreitzhaltung kann auch nicht eingenommen werden, daher wird diese Trageweise absolut nicht mehr empfohlen. Du kannst aber in einem normalen Ring-Sling problemlos mit aufrechtem Kind stillen.

Den Babasling kann ich absolut nicht empfehlen. Das ist ein Pouch und die Dinger sind in meinen Augen regelrecht gefährlich.

Oopa-Sling musste ich erst mal googlen. Sieht aus wie ein normaler Sling. Zur Webart kann ich ncihts sagen. Ich habe beim letzten Tragetreff mal einen reinen Seidensling probiert. Er war unheimlich dünn und klein zusammenfaltbar, aber so richtig überzeugt hat er mich nicht. Als Ersatzsling für die Handtasche oder für eine Feier okay, aber nicht für öfters. Die Besitzerin hat gesagt, man muss ihn regelmäßig kontrollieren da er brüchig werden kann.
Hier findest Du Erfahrungen zu Oopa:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/search.php?keywords=Oopa&fid%5B0%5D=146
Der von mir getestete Sling war kein Oopa-Sling soweit ich weiß. Er war selbstgenäht.

Mit gutem Gewissen empfehlen kann ich die Slings von Didymos, Storchenwiege und Girasol.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2013 um 22:32
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Ein liegendes Baby an der Brust solltest Du niemals in einer Tragehilfe tragen. Meist ist der Rücken des Kindes dann zu sehr gerundet und es bekommt nur schwer Luft. Und eine Anhock-Spreitzhaltung kann auch nicht eingenommen werden, daher wird diese Trageweise absolut nicht mehr empfohlen. Du kannst aber in einem normalen Ring-Sling problemlos mit aufrechtem Kind stillen.

Den Babasling kann ich absolut nicht empfehlen. Das ist ein Pouch und die Dinger sind in meinen Augen regelrecht gefährlich.

Oopa-Sling musste ich erst mal googlen. Sieht aus wie ein normaler Sling. Zur Webart kann ich ncihts sagen. Ich habe beim letzten Tragetreff mal einen reinen Seidensling probiert. Er war unheimlich dünn und klein zusammenfaltbar, aber so richtig überzeugt hat er mich nicht. Als Ersatzsling für die Handtasche oder für eine Feier okay, aber nicht für öfters. Die Besitzerin hat gesagt, man muss ihn regelmäßig kontrollieren da er brüchig werden kann.
Hier findest Du Erfahrungen zu Oopa:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/search.php?keywords=Oopa&fid%5B0%5D=146
Der von mir getestete Sling war kein Oopa-Sling soweit ich weiß. Er war selbstgenäht.

Mit gutem Gewissen empfehlen kann ich die Slings von Didymos, Storchenwiege und Girasol.


Ich danke dir!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: ilona_12538114
4 Antworten 4
|
13. Februar 2013 um 21:36
8 Antworten 8
|
13. Februar 2013 um 20:57
6 Antworten 6
|
13. Februar 2013 um 20:31
7 Antworten 7
|
13. Februar 2013 um 15:55
Von: an0N_1256209299z
2 Antworten 2
|
13. Februar 2013 um 15:47
Diskussionen dieses Nutzers
Von: sandie_12531990
4 Antworten 4
|
21. August 2013 um 15:43
Von: sandie_12531990
6 Antworten 6
|
18. August 2013 um 0:39
Von: sandie_12531990
7 Antworten 7
|
15. Juni 2013 um 11:55
Von: sandie_12531990
1 Antworten 1
|
18. Mai 2013 um 13:36
1 Antworten 1
|
2. Mai 2013 um 2:39
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook