Home / Forum / Mein Baby / Rohmilchkäse...

Rohmilchkäse...

13. August 2014 um 22:36

dürfen Babys (so ca. ab 10 Monate) den im Rahmen der Familienkost schon angeboten bekommen? Also z.B. Hartkäse wie Appenzeller. Ob sie es dann tatsächlich mögen, steht ja noch auf einem anderen Blatt.

Bislang las ich immer nur, dass Nüsse, Honig und starke Gewürze für Babys tabu sind. Würde mich daher über den link zu einer zuverlässigen Quelle zum Thema Rohmilchprodukte freuen!

Mehr lesen

13. August 2014 um 22:42

Hätte
Jetzt eher gedacht, dass das evtl zu viel Eiweiß für die Nieren sein könnte...
Quelle hab ich leider nicht, war aber auf nem Ernährungsvortrag zu Beikost und da wurde gesagt, dass Quark und sowas schädlich für die Nieren sei, weil zu viel Eiweiß drin ist.
Da gibts doch so ein Bundesministerium, das Ernährungsbroschüren rausgibt, vielleicht im Zweifel mal da fragen. Oder den Kinderarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2014 um 23:48

Ich würde
Es im ersten jahr weglassen, ganz einfach, weil du noch nicht weisst, ob listerien im Gehirn landen können.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2014 um 13:45

.
danke für die links, matomasi, da brauch ich aber eine Weile um mich durch das Französisch durchzukämpfen Diese Theorie mit den bereits vorhandenen Bakterien in Rohmilchkäse habe ich auch schon gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook