Home / Forum / Mein Baby / Rosalie

Rosalie

7. Mai 2011 um 0:59 Letzte Antwort: 20. Mai 2011 um 8:41


Hallo Mädels, ich habe mir den Namen Rosalie in den Kopf gedetzt... Was meint ihr zu den kombinationen? Dankeschöööön

Rosalie Elisabeth
Rosalie Isabella
Rosa Isabelle
Rosalie Mira

Mehr lesen

7. Mai 2011 um 3:26

Bewertung
Rosalie Elisabeth - kein sehr harmonisches Zusammenspiel, da Rosalie auf Lie endet und Elisabeth mit Eli anfängt. Lie-Eli klingt nicht.

Rosalie Isabella - vom Klang her sehr unharmonisch, weil zwei -i- Laute aufeinanderfolgen, die Silbe -sa- ebenfalls wiederkehrt und dann auch noch bei beiden Namen eine Silbenendung mit wiederholten l; zu viele Doppelungen für meinen Geschmack

Rosa Isabelle - besser als die ersten beiden Kombis, weil die -i- Laute bzw L-Silben nicht mehr aufeinandertreffen; etwas störend finde ich die Doppelung der sa-Silbe, aber das ist zu vernachlässigen. Rosa find ich auch schöner als Rosalie

Rosalie Mira - die beste Kombi

Vorschläge:
Rosalie Johanna
Rosalie Carolina
Rosalie Emilia

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Mai 2011 um 13:52

Ähm
Rosalie?

Nee sorry, das klingt albern für meine Ohren. So würd ich nen Wellensittich nennen- nicht böse sein !

Die ZN sind superschön, vor allem Isabella, wie wär es denn mit Isabella Rosalie?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Mai 2011 um 15:42


Also ich mag den Namen Rosalie.

Von deinen Kombinationen finde ich Rosalie Isabella am schönsten.

lg, Marisa

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Mai 2011 um 18:52


finde den Namne Rosalie total toll.
Von den Kombis finde ich Rosalie Elisabeth am besten.
Wie wärs noch mit Rosa Isabella?

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Mai 2011 um 10:21

Abgesehen davon, dass mir rosalie überhaupt nicht gefällt
erfodert dieser name doch einen realtiv langen ZN, damit es einigermassen stimmig klingt.

i auf i folgen zu lassen find ich allerdings nicht so prickelnd, bleibt also noch rosalie elisabeth.

(von rosa isabelle halte ich nichts)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Mai 2011 um 21:16
In Antwort auf an0N_1250052099z

Abgesehen davon, dass mir rosalie überhaupt nicht gefällt
erfodert dieser name doch einen realtiv langen ZN, damit es einigermassen stimmig klingt.

i auf i folgen zu lassen find ich allerdings nicht so prickelnd, bleibt also noch rosalie elisabeth.

(von rosa isabelle halte ich nichts)


Rosa Isabelle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2011 um 8:41

Ein paar Gedanken...
Hallo Animora,

also grundsätzlich finde ich Rosalie auch sehr schön. So bis zum 7. bis 10. Lebensjahr.
Ich hatte auch über den Namen nachgedacht, aber mal ganz ehrlich: Unsere Töchter werden ja auch mal erwachen und stehen dann im Berufsleben.
Irgendwie kann ich mir eine Anwältin, Marketing-Managerin oder was auch immer mit dem Namen Rosalie Wasauchimmer nicht wirklich vorstellen.
Da finde ich die zweiten Namen Isabella/e oder Elisabeth langfristig eindeutig passender.
Unabhängig davon, dass Rosalie ein "Modename" ist und Deine Tochter - wenn es blöd läuft - mit 5 anderen Rosas und Rosalies in einer Klasse sitzen wird.

Zudem gibt es noch die Figur des Schweinchen Rosalie - welche wir Erwachsenen sicherlich sehr niedlich finden.
Kinder können aber durch grausam sein und diese Tatsache (es ist ein Schwein) zum Hänslen Deiner Tochter einsetzen.

Der Name Deiner Tochter wird sie ein Leben lang begleiten. Dreh doch die Reihenfolge um. Dann kannst Du sie mit Rosalie rufen und sie kann später selber entscheiden ob sie lieber doch ihren Erstnamen einsetzten will. Ist in der Regel einfacher als umgekehrt,

Dir noch weiterhin viel Glück mit Deiner Schwangerschaft und alles Gute für die Zukunft.

MinMin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest