Home / Forum / Mein Baby / Rota Impfung!?

Rota Impfung!?

12. März 2013 um 11:28

Ich hab jetzt den Impfstoff daheim u am 23.04 ein Termin zum impfen...
Allerdings kommen mir langsam Zweifel wenn ich die ganzen Nebenwirkungen lese

Wer hat sein Kind impfen lassen u hatten sie iwelche Nebenwirkungen?

Ich bin mir grad wirklich unsicher

Mehr lesen

12. März 2013 um 11:31


Ich hab mein Sohn nicht impfen lassen.
Es gibt sooo viele andere Magen-Darm-Erreger wo man sich auch nicht dagegen impfen kann

Gefällt mir

12. März 2013 um 11:55

Wäre es november
würd ich ihn impfen lassen aber es ist wirklich bald Frühling da sinkt die Krankheitrate wieder deutlich runter! Und die Stiko empfiehlt diese Impfung nicht ausdrücklich. Ich habs nich gemacht und wir hatten RS-Virus und waren im Krhs und dagegen gibts auch keine Impfung.

Gefällt mir

12. März 2013 um 12:07

Meine beiden Mittleren
wurden geimpft. Mein Sohn damals mit Rotateq (3 x) und meine Tochter mit Rotarix (2 x).
Mein Sohn war etwas unruhig ein paar Stunden nach der Impfung, auch noch am nächsten Tag. Das war's. Kein Fieber oder sonstige Nebenwirkungen.
Bei meiner Tochter gab es überhaupt keine Nebenwirkungen.

Die Kleinste wird demnächst dagegen geimpft.

LG

Gefällt mir

12. März 2013 um 12:52

Wir
haben auch impfen lassen. Erste Impfung wurde super vertragen. Die nächste folgt nächsten Dienstag!

Gefällt mir

12. März 2013 um 12:54

Wir haben geimpft
mit der 6fach Impfung zusammen und mein Sohn hatte gar keine Nebenwirkungen

Gefällt mir

14. März 2013 um 14:09

Wir auch
Wir haben unsere Tochter auch impfen lassen, mit Rotarix, also nur zweimal. Die erste Impfung war einzeln und die 2. am Dienstag mit der 6-fach zusammen. Bei der ersten war sie vielleicht am nächsten Tag etwas ningelig, aber das muss nicht von der Impfung gewesen sein. Nach der Impfung am Dienstag ist sie abends nun sehr anhänglich und lässt sich rumtragen bis es ins Bett geht, aber beide Male kein Fieber oder sonstiges.
Die KiA im Krankenhaus hatte uns die Impfung empfohlen. Problem bei Rota bei Säuglingen sei, dass es fast immer ins Krankenhaus geht (80%?). Seit es die Imfpung gebe, hätten sie nur noch die halbe Anzahl an Kindern zur Behandlung da.
Das klang für mich plausibel!

LG Susi

Gefällt mir

14. März 2013 um 14:12

Wir haben geimpft
Keine Nebenwirkungen

Gefällt mir

14. März 2013 um 14:24

Ja
haben wir machen lassen.
Unser KIA erklärte auch, dass man mit dieser Impfung auch ähnliche Magen-Darm-Geschichten wegbekommt und eben auch die Krankenhaus-Aufenthalte spart, weil die Kleinen so schnell entwässern.
Die einzige Impfreaktion, die ich feststellen konnte, war ein etwas unrhythmischerer Stuhlgang - obs nu die Impfung war oder was anderes- keine Ahnung.

Gefällt mir

14. März 2013 um 15:18

Wir haben
auch impfen lassen ohne Nebenwirkungen.

Liebe Grüsse
Sonja

Gefällt mir

14. März 2013 um 15:41

Hi,
wir haben unseren Sohn auch impfen lassen und er hatte keinerlei Nebenwirkungen.
Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wo lohnt es sich noch baby und kleinkindsachen zu verkaufen?
Von: kleinelucy
neu
14. März 2013 um 14:25
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen