Home / Forum / Mein Baby / Rota Viren Impfung

Rota Viren Impfung

22. Juni 2009 um 20:50

diese Impfung wird ja von der Kasse nicht bezahlt und meine KiA legte mir nahe diese Impfung durchführen zu lassen. Noch bin ich am überlegen und vor allem weiß ich nicht, wie teuer das wird, wenn ich das selbst zahlen muss, hat da jemand von euch Erfahrung?

LG
Tinka mit Jan Niklas 6,5 Wochen

Mehr lesen

22. Juni 2009 um 20:53

Hallo
pro Dosis ca. 60 Euro 180 wenn du aber nachträglich zu deiner KK gehst kann es evtl sein dass sie es zurückzahlen.

LG Renata

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 20:57

Wir
sind bei der AOK und die sollen das wohl nicht übernehmen, daher ist es auch keine Kassenleistung

180 Euro insgesamt ist schon ne Stange Geld, aber mir dennoch lieber als ein ca einwöchiger KH Aufenthalt. Naja der Opa meinte ja er gibt was dazu und bezahlt es evtl sogar komplett.

Danke für eure Antworten

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 20:57

Bei uns
hallo

also bei uns kostet die so 100 und wenn man dann irgendwas was man vom kia bekommt mit quittung einschickt zur kasse bekommst man 80-100% zurück...

ruf doch mal bei deiner kasse an und frag nach...

lg blubberin

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 21:01

Hab
gerade mal gegoogelt, die AOK übernimmt das definitiv nicht... Schade eigentlich.

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 21:07

Stopp
na na die AOK übernimmt die doch aber nur in Vorkasse das ist erst seit kurzem so ich bin auch bei der AOK und das machen die, hab auch gegoogelt vorher und rum tele bei denen konnte mir keiner sagen hätte die fast nicht machen lassen man hat ja auch nur die ersten 3 monate zeit damit anzufangen! war dan selbst bei der AOK bei uns in der stadt und habe mit der chefin gesprochen und verischerte mir persönlich das sie das übernehmen also dir zurück zahlen! eine Impfung kostet ca. 59 und es werden 3 Stück gemacht die bis zum 6. monat fertig sein müssen!

lg monchi

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 21:10
In Antwort auf blubberin

Bei uns
hallo

also bei uns kostet die so 100 und wenn man dann irgendwas was man vom kia bekommt mit quittung einschickt zur kasse bekommst man 80-100% zurück...

ruf doch mal bei deiner kasse an und frag nach...

lg blubberin

Kleiner zusatz
bkk vbu über nimmt 80 %
big online übernimmt 100%

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 21:11
In Antwort auf monchichi211

Stopp
na na die AOK übernimmt die doch aber nur in Vorkasse das ist erst seit kurzem so ich bin auch bei der AOK und das machen die, hab auch gegoogelt vorher und rum tele bei denen konnte mir keiner sagen hätte die fast nicht machen lassen man hat ja auch nur die ersten 3 monate zeit damit anzufangen! war dan selbst bei der AOK bei uns in der stadt und habe mit der chefin gesprochen und verischerte mir persönlich das sie das übernehmen also dir zurück zahlen! eine Impfung kostet ca. 59 und es werden 3 Stück gemacht die bis zum 6. monat fertig sein müssen!

lg monchi

Das
hört sich doch gut an, werd da morgen mal direkt hinlaufen und nachfragen. Hoffe, dass sie das geändert haben wie du beschrieben hast.

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 21:13

..
Sind auch AoK.
Bei uns wurde die Impfung zurückerstattet, da meine KÄ das für meine Tochter aktiv unterstützt hat.
Sie hat ein Attest geschrieben und mit der Kasse telefoniert, dass eine Durchfallerkrankung für meine Tochter verheerend sein kann und sie alles unterstützt, was die Kleine nicht durchmachen soll.

Nebenbei bemerkt, hat sie da ordentlich auf die Kacke gehauen, weil meine Tochter eine Stoffwechselstörung hat und es nicht ganz sooooooooo dramatisch wäre, aber trotzdem nicht schön.

Aber angestellt hat sich die Kasse trotzdem, haben mich sogar im Urlaub angerufen, tzzzz

Gefällt mir

23. Juni 2009 um 19:51

War heute bei der AOK
deren Aussage: Da irgendsoeine Impfkommision sagt, dass es nicht notwendig ist, übernehmen wir die Kosten nicht.

Schei* Laden -.-

Gefällt mir

23. Juni 2009 um 20:37

Nachfragen
Hallo,

ich hab nicht alle Antworten gelesen,vielleicht kams auch schon!

Aber ich rate dir dringend bei deiner Kasse nach Kostenübernahme zu fragen!Wir sind bei der HEK und eigentlich zahlen die nciht.ABer wir haben höflich nachgefragt und siehe da-jetzt zahlen sie es!Lass dir das aber auf jedenfall schriftlich bestätigen!Vielleicht hast du Glück!
Sei ruhig fordernd von wegen Kosten die kommen wenn Kind erkrankt und so!
Vielleicht hast du Glück!

Das Medikament hat bei uns nämllich 175 Euro gekostet und hätte die KK nicht gezahlt hätte ich es mir wirklich überlegt ob mir das der Preis wert ist!
Aber so hab ich nicht weiter überlegt und es machen lassen,denn sinnvoll ist es alle mal und unser Zwerg hats auch prima vertragen!

Viele Grüße!

SVe21

Gefällt mir

23. Juni 2012 um 10:15
In Antwort auf blubberin

Kleiner zusatz
bkk vbu über nimmt 80 %
big online übernimmt 100%

Zusatz
da rag noch mal nach. Bei uns hat die BKK VBU alles bezahlt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen