Home / Forum / Mein Baby / Roter po hilfe bitte

Roter po hilfe bitte

17. Oktober 2014 um 11:11

es ist nicht sehr aber will nicht, das es schlimmer wird. sieht so schmetterlingsförmig mit ganz leichten pickelchen aus. ist das nur wund oder der anfang eines Pilzes?

Mehr lesen

17. Oktober 2014 um 11:15

Also einen windelpilz hatte meine Tochter nie
aber mal so kleine Pickelchen und eine leichte Rötung kam durchaus vor.
ich hab sie dann viel ohne Pampers spielen lassen, und wenn eine Pampers dran war, hab ich in diese Heilwolle getan...man kann auch noch mit schwarzen Tee den Popo abtupfen, eine dünne(!!) Schicht Salbe drauf geben und natürlich oft Windel wechseln.
Gute Besserung

Gefällt mir

17. Oktober 2014 um 11:41

Heilwolle
Hat uns immer sehr geholfen bzw wird es uns bestimmt auch weiterhin

Gefällt mir

17. Oktober 2014 um 11:44

Scharzer Tee...
...ist super zum abtupfen wegen der Gerbsäure. Und dann Mirfulan oder Multilind.

Und nach Möglichkeit viel ohne Windel!

Gefällt mir

17. Oktober 2014 um 11:44
In Antwort auf katzus2010

Scharzer Tee...
...ist super zum abtupfen wegen der Gerbsäure. Und dann Mirfulan oder Multilind.

Und nach Möglichkeit viel ohne Windel!

SchWarzer
natürlich

Gefällt mir

18. Oktober 2014 um 11:06

Eventuell verträgt dein Baby die Windeln nicht
Wir hatten das Problem nämlich, halbes Jahr lang hatten wir die Windeln vom Lidl benutzt und alles ging gut. Doch dann immer wieder roter Po, auch als wir die Windeln ganz oft gewechselt haben. Wir waren dann beim Arzt da der Po immer Wunder wurde, dieser riet uns die Windel Marke zu wechseln und seid dem keine Probleme.

Und mit Mirfulan wäre ich ganz Vorsichtig, lieber etwas mit Zink.

Gefällt mir

18. Oktober 2014 um 11:28

Meine
Tochter hatte mal einen Windelpilz, die Ärztin erklärte mir, man würde das an den Abhebungen/Pickeln erkennen. Ich würde dir empfehlen, erstmal mit Cremen zu versuchen und wenn das nicht hilft, ab zum Arzt und eine Pilzsalbe verschreiben lassen Wenn meine wund war, kann ich Mirfulan empfehlen hat bei uns Wunder bewirkt und ich hab bei jedem Windelwechsel bisschen mit (verdünnten) Kamillan abgetupft Alles Gute

Gefällt mir

18. Oktober 2014 um 11:30
In Antwort auf kelvin_12496170

Eventuell verträgt dein Baby die Windeln nicht
Wir hatten das Problem nämlich, halbes Jahr lang hatten wir die Windeln vom Lidl benutzt und alles ging gut. Doch dann immer wieder roter Po, auch als wir die Windeln ganz oft gewechselt haben. Wir waren dann beim Arzt da der Po immer Wunder wurde, dieser riet uns die Windel Marke zu wechseln und seid dem keine Probleme.

Und mit Mirfulan wäre ich ganz Vorsichtig, lieber etwas mit Zink.

Wieso
wärst du bei Mirfulan vorsichtig? Ist die beste Salbe die ich kenne, enthält mehr Zinkoxide als die handelsüblichen Cremes aus der Drogerie, dazu noch Harnstoff und Lebertran. Wurde mir von ner Apothekerin empfohlen, als meine Tochter nässende wunde Stellen hatte. Und ich bereue es nicht, die Salbe half binnen zwei Tage

Gefällt mir

18. Oktober 2014 um 14:10


Heilwolle und Mirfulan Spray aus der Apotheke helfen gut beim wunden/roten Popo.

Aber ob das ein Pilz wird bzw werden könnte, kann dir nur der Kinderarzt sagen

Gefällt mir

19. Oktober 2014 um 9:21

Creme
Multilind Salbe

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen