Home / Forum / Mein Baby / Rotweinkuchen schmeckt und riecht mega danach , dürfen kinder essen?

Rotweinkuchen schmeckt und riecht mega danach , dürfen kinder essen?

22. Juli 2014 um 11:30

meine tochter wünschte sich ein rotweinkuchen zum geb.
nun also gebacken.
250ml ist drin.
ich hol den kuchen raus und schon alkein beim riechen hats mir in den Augen gebrannt.
er schmeckt gut, aber mir brennts im Hals.
hab ich eun schuss???
icj bin absolute anti alkoholikerin, sprich mich hauts wahrscheinlich gleich um.
ich dachte der alkohol verfliegt???
und nu?
kinder essen oder nicht?

Mehr lesen

22. Juli 2014 um 11:39

Ich
würde es lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 11:41

Mmh
nochmal backen mit weniger? Also ich nehm immer eine Tasse Rotwein für den Kuchen und es wird eine Stunde gebacken. Ich hatte noch nie dass es sehr nach wein gerochen oder geschmeckt hat. Und mein Sohn darf auch mal ein Stück gegessen. Aber wie gesagt der Kuchen hat weder nach wein gerochen noch geschmeckt. Oder ich bin da nicht so sensibilisiert für. ich würde es nicht essen lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 11:43

250 ml
ist arg viel für einen Kuchen. Ich würde ihn den Kindern nicht geben. Hast du Zeit und Lust nochmal zu backen? Ich backe ihn nach diesem Rezept: http://www.chefkoch.de/rezepte/306721110988796/Andy-s-Rotweinkuchen.html
Da sind nur 125 ml Wein drin und so gibt es einen guten Geschmack, ohne dass der Kuchen zu sehr nach Alkohol schmeckt. Ich mag auch absolut keinen Alkohol, aber mein Rotweinkuchen schmeckt mir ab und an gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 12:33

Oh man
hört auf
meine tochter hst ein Stück in der schule dabei und mein sohn heute morgen auch.
der war ne stunde im ofen Rezept von chefkoch, in so ner grossen gugelhuofform.
alle sagten mur der alkihol verfliegt sei krin thema.
ich hab ein stuck grad gegessen und bin echt ähm ja
"platt"...
oh gott meine armen Kinder. ..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 12:35

...
Aroma und Geruch bleibt, aber der Alkohol ist nicht mehr drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 12:44
In Antwort auf elswedy

Oh man
hört auf
meine tochter hst ein Stück in der schule dabei und mein sohn heute morgen auch.
der war ne stunde im ofen Rezept von chefkoch, in so ner grossen gugelhuofform.
alle sagten mur der alkihol verfliegt sei krin thema.
ich hab ein stuck grad gegessen und bin echt ähm ja
"platt"...
oh gott meine armen Kinder. ..

Du wirst in die Geschichte eingehen
als die Rabenmutter aller Rabenmütter, die ihren Kindern Kuchen mit irrsinnig viel Alkohol einpackt
Ich schätze, dass deine Kinder den Kuchen nicht essen werden, wenn er wirklich so intensiv nach Wein schmeckt. Dass wirklich noch viel Alkohol drin ist, bezweifle ich stark - bei einer Stunde Backzeit!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 13:03

Während
es mir wirklich miserabel nach dem Stück Kuchen geht fanden ihn meine kinder wohl fantastisch....
er schneckt jetzt nicht wie ne falsche wein, aber ich schmecke das.
das war mein letzter rotwein kuchen das könnt ihr glaube n.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 14:27


haha... ich finds lustig! wusste gar nicht, dass es rotweinkuchen gibt! ich finds aber auch lustig, dass sich deine tochter genau den gewünscht hat ich denke auch, dass der alkohol raus ist... und wenn nicht: pech gewesen, sooo schlimm ist das für einmal auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 14:32

Es geht bei sowas
doch auch gar nicht darum, ob noch etwas Alkohol drin ist, sondern dass sich kinder an den Geschmack gewöhnen.
Deswegen, nein....meine Kinder würden ihn ganz sicher nicht zu essen bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 15:09

Rieselchen
mein Schwiegervater ist sternekoch und dort haben meine kinder schon rotweinkuchen gegessen und der schmeckte alles andre aks nach wein.
die hauptbestandteile sind ja Mandeln schoko und eier butter etc...
und ja , meine tochter hat ihn sich deswegen gewünscht weil sie ihn vom opa kennt.

und ich trinke auch nie alkohol und bei mir hat der kuchen mega rein gehauen.
ich stsnd im laden mir war schwindlig heiss und wusste gar nucht mehr was ich wollte.
allmählich geht es mir besser.
mein kinder sind wie immer....komisch...

und nein, ich gebe ihnen vorsätzlich sicherlich kein Alkohol.
jedoch dürfte n die kinder im Restaurant dann auch keine saucen essen, da ist auch einiges an wein drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 16:27
In Antwort auf carpe3punkt0

...
Aroma und Geruch bleibt, aber der Alkohol ist nicht mehr drin.


ganz genau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 19:13

Vielleicht
Kannst du den Rotwein nächstes Mal zur Hälfte durch Traubensaft ersetzen.
Achso, OT: ich will auch nen Sternekoch in der Familie haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2014 um 22:19

Kaffee
ich suchs dir morgen raus
meinr Familie lachte sich nachmittags über mich tot,mein mann hielt mich für total bescheuert,denn nur ich,die,die nie ein tropfen trinkt kippte so aus den latschen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Roomba 886 wer hat ihn?
Von: elswedy
neu
28. Februar 2016 um 16:29
Scharlach die 20. ...
Von: elswedy
neu
6. Januar 2016 um 18:15
Scharlach die 20. ...
Von: elswedy
neu
6. Januar 2016 um 18:15
Ein statement
Von: elswedy
neu
2. Januar 2016 um 21:30
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen