Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Rotweinsosse für schwangere und kleinkinder???

Rotweinsosse für schwangere und kleinkinder???

6. Oktober 2009 um 11:52 Letzte Antwort: 6. Oktober 2009 um 12:01

bin gerade dabei einen rinderbraten zu machen...

kann ich eigentlich auch eine rotweinsosse dazu machen? ich bin in der 24 woche schwanger und habe dazu noch eine zweijährige tochter...

der alkohol verkocht doch völlig, oder? geht ja dann nur noch um den geschmack und dürfte dann ja kleinkind- und schwangerentauglich sein, oder?

Mehr lesen

6. Oktober 2009 um 12:01

Also
um den alkohol gehalt aus der soße raus zu kochen müsste das echt ewig vor sich hin köcheln das dauert eine ganze weile eh das verkocht ist. ich würde es lassen. zu schwangeren sagt man ja das sie mal ein glas wein trinken können (wo von ich auch absolut nicht überzeugt bin grad wenn man sieht was es für kleinkinder/babys an gefahren mit sich bringt), aber spätestens bei kleinkindern/babys sind sich die leute eigentlich einig das da auf keinen fall alkohol dabei sein darf!
wie gesagt ich würde es lassen denn der alkohol verkocht einfach zu langsam!
lg petra

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club