Home / Forum / Mein Baby / "Rotz" aus dem Auge?!

"Rotz" aus dem Auge?!

21. Februar 2017 um 13:56

Hey ihr lieben,

miene tochter hat jetzt schon ne weile schnupfen (wir hatten vor 2 wochen alle was grippeähnliches)

gestern morgen war sie ziemlich schlecht gelaunt, hatte aber kein fieber. Hab ihr brot fuer den kindi gemacht und als ich fertig war , hatte sie was am Auge, das wir Rotz aussah. Dachte sie hat sich das von der nase da hingeschmiert. Sie reibt sich viel im Gesicht herum.

Doch grade eben hatte sie wieder sowas am Auge und sich das sofern ichs beurteilen kann nicht von der Nase hingeschmiert. Bindehautentźündung? Oder kommt das von den Nebenhöhlen? Oder is der schleim villt doch nicht vom Auge? Reicht es morgen zum KiA zu gehen oder muss ich damit zum Notdienst?

Die letzten 2 Tage gings ihr bis auf den Schnupfen eig super

Mehr lesen

21. Februar 2017 um 14:19

Sie kann noch nicht sprechen, aber ich glaube nicht dass es juckt o.ä, denn sie reibt sich nicht im Auge. Als sie ein gerstenkorn hatte waren die finger z.b. nur im auge. 

ja habe für morgen einen Termin beim Kinderarzt^^

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 14:23

Das ist sicher Bidnehautentzündung. Deswegen würde ich aber auch nicht zum Notdienst. Immer schön sauber machen mit Kochsalzlösung und in den nächsten Tagen zum Kinderarzt. Das reicht. 

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 14:55

Das hatte mein kleiner bzw meine beiden jetzt auch. Es war eher durch die Erkältung bedingt, weil der kopf so dicht saß, dass es auch zu den Augen raus kam 
unsere Kinderärztin sagte, dass es reicht, nach 3 tagen mal drauf schauen zu lassen, sollte es nicht schon besser geworden sein.

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 14:56
In Antwort auf somasu

Das ist sicher Bidnehautentzündung. Deswegen würde ich aber auch nicht zum Notdienst. Immer schön sauber machen mit Kochsalzlösung und in den nächsten Tagen zum Kinderarzt. Das reicht. 

Aber in den kindi kann sie so nicht ne?? Sie hätte dort morgen logopädie (ist ein therapiekindergarten, der logopäde kkmmt extra dort hin) und dann erst wieder in 2 wochen.(sind dann faschingsferien)

villt kann ich sie ja nur zur logo in den kindergarten bringen... ansteckend ist dass ja nur wenn man ihr ins auge fasst -ein erwachsener kann ja drauf achten.

Gefällt mir

21. Februar 2017 um 17:28

Entweder ist es eine ansteckende Bindehautentzündung oder es sind "nur" verstopfte Tränenkanäle. Wenn Letzteres, dann genügt es manchmal die Tränenkanäle leicht zu massieren... mehrmals am Tag.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Endlich eine Diagnose: Rett Syndrom
Von: darklyfairy
neu
8. Dezember 2017 um 11:13
Alleinerziehend mit Behindertem Kind und Baby
Von: darklyfairy
neu
25. Oktober 2017 um 18:09
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen