Home / Forum / Mein Baby / Rückenschmerzen

Rückenschmerzen

4. Juni 2009 um 15:12

Hallo!

Hat irgendeine von euch auch so starke Rückenschmerzen nach der SS?
Unser zweiter Sohn ist inzwischen fast 9 Monate alt und die Rückenschmerzen werden immer schlimmer.
Vor allem morgens nach dem Aufstehen und beim Sitzen. Manchmal kann ich morgens die ersten Minuten nicht einmal gerade laufen und mit dem Auto über Kopfsteinplaster fahren ist eine Tortur.
Manchmal fühlt es sich auch so an, als hätte ich einen mega Blauen Fleck am Steißbein.

Nächste Woche habe ich einen TErmin beim Orthopäden und vorgestern war ich beim Physiotherapeuten. Aber die Ursache ist wohl gar nicht so einfach festzustellen.
Der P.Therapeut meinte, dass die kurzen Bänder zwischen Becken und Steißbein vielleicht nich tmehr straff geworden sind nach der letzten SS. Aber sicher sagen kann er es nicht.

Ich finde es auch so schwierig, den Schmerz und die Stelle zu analysieren. (Vor allem wenn der P.Th. jung, hübsch und ich selber halb nackt vor ihm bin )

Jetzt dachte ich, veilleicht kennt jemand von euch die Schmerzen und kann mir davon schreiben. Auf die Art finde ich vielleciht besser heraus, was bei mir "nicht so richtig tickt"


Vielen Dank an alle!

Mehr lesen

4. Juni 2009 um 15:23

Ich auch
Hab auch ziemlich mit Rückenschmerzen zu tun und hab gemerkt, dass bei mir Akupunktur gut hilft.

Lasse mich jetzt alle 2 Wochen pieken, je nach Intensität auch jede Woche - und es wird echt besser.

Wir haben eine Heilpraktikerin im Bekanntenkreis, die kommt dann immer vorbei und "nadelt" die ganze Familie. Sieht immer übelst komisch aus: Überall liegt einer und sieht aus wie n Nadelkissen... echt witzig... und wehe es klingelt das Telefon oder der Postbote

LG von der Mieze und dem Mini-Kater 4 Monate 2 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 20:21

Das hört sich schon mal gut an-
bin gespannt, wa bei mir dann rauskommt...
Hoffentlich findet man die Ursache, weil so ist ech tkäse.
Aber wie du das beschreibst könnte das echt das Gleiche sein. Normalerweise lassen ja die Schmerzen irgendwann nach, aber es wird echt immer shclimmer.
Hattest du auch das Problem, dass die Schmerzen beim Liegen und nach dem Schlafen waren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 20:32


Ich hatte bis zum Ende der SS nie in meinem Leben Rückenschmerzen. Bei der Geburt hatte ich eine PDA.
Und seit der Geburt habe ich oft nachts im Liegen Rückenschmerzen, ganau an/um die Einstichstelle. Das kann meiner Meinung nach kein Zufall sein. Aber die Schmerzen habe ich echt nur nachts, wenn man doch ganz entspannt liegt...
Nun ja, deine Symptome klingen da doch anders. Hattest du denn eine PDA?
LG Annemarie mit Cecilia, 6,5 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 9:45
In Antwort auf berna_11904957


Ich hatte bis zum Ende der SS nie in meinem Leben Rückenschmerzen. Bei der Geburt hatte ich eine PDA.
Und seit der Geburt habe ich oft nachts im Liegen Rückenschmerzen, ganau an/um die Einstichstelle. Das kann meiner Meinung nach kein Zufall sein. Aber die Schmerzen habe ich echt nur nachts, wenn man doch ganz entspannt liegt...
Nun ja, deine Symptome klingen da doch anders. Hattest du denn eine PDA?
LG Annemarie mit Cecilia, 6,5 Monate

Ich hatte auch eine PDA!
Und ich habe mich auch schon gefragt, ob es d einen Zusammenhang gibt! Anfangs tat es nämlich nur an der Einstichstelle weh. Später hat sich der Schmerz immer weiter ausgedehnt, so dass mir jetzt komplett der untere Rücken bis in den Po weh tut. Und das nicht mehr nur beim Liegen wie am Anfang, sondern inzwischen auch beim Sitzen.
Ist es bei dir besser geworden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 9:52

Hi
nach meiner ersten ss hatte ich auch dieses problem. ich hatte jeden tag rückenschmerzen. bemerkbar machen die sich nur wenn man sich entspannt ins bett legt.
beim ersten termin beim orthopäden waren wir beide noch der meinung das ich durch meine sehr große brust halt so extreme verspannungen habe und ich hab kg verschrieben bekommen.
hat allerdings nicht wirklich was gebracht. beim zweiten mal hat sich dann auch rausgestellt warum ich solche schmerzen habe. ich hab durch die schwangerschaft skoliose bekommen. meine letzten 5 wirbel sind schief! ich kann sogar mit ihnen knacken wenn ich mich falsch bewege
der orthopäde wird sicher die ursache finden. wünsch dir alles gute
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen