Home / Forum / Mein Baby / Rückfall nach sauber werden

Rückfall nach sauber werden

24. Mai 2011 um 21:55

Hallo,

meine Tochter ist jetzt 3 1/4 Jahre und ist seit letztem Sommer trocken. Im Winter hatten wir eine Phase da hat sie sich über ein paar Wochen des öfterne voll durchgepieselt und das ein paar mal am Tag.
Jetzt haben wir wieder so eine Phase, aber es ist leider nicht pipi sonder geht jetzt bis zu3 mal am Tag ka.. in die Hose. Ich werde noch total Wahnsinnig. Das dauert jetzt auch schon einige Wochen. Und ich weiß mir keinen Rat mehr. Hab jetzt wieder Windeln gekauft und das findet sie leider toll, sie spielt ja so gerne Baby.
Aber ich weiß mir keinen anderen Rat mehr, denn wir fahren am Freitag in den Urlaub und da kann ich ja nicht waschen und mit der Hand bringe ich die Unterhosen einfach nicht komplett sauber.

Geht es noch jemanden so? Hattet ihr das auch schon mal?

Bitte um Tips und Erfahrungsberichte.

Danke
Simone

Mehr lesen

24. Mai 2011 um 22:16


Jap das hatten wir auch..... genau wie bei euch.

habe versucht rauszufinden warum sie das macht, keine gescheite Antwort... gegen das erneute tragen von Windeln hab ich mich getsräubt, das wollte Terrorkrümel nämlich auch !!! Und durch Zufall kamen wir auf "unsere" Lösung: sie hatte sich wieder mal komplett zugesaut. Wir standen also im Bad. Während ich dabei war sie komplett auszuziehen, fragt sie mich ob wir gleich ncoh mit der Eismaschine spielen (so ein selten dämliches teil wo Knete reinkommt und ich den Restabend mit saubermachen verbringe ) Ich antworte ihr, dass das leider nix mehr wird, da ich sie noch komplett ausziehen muß, abwaschen, wieder anziehen, die Klamotten einweichen und waschen, die Spur zwischen Kinderzimmer und Bad beseitigen etc.... da sagt der Krümel zu mir, aber wenn Isa morgen den Haufen ins Klo macht, dann spielen wir damit, ok ? Und seit dem Tag ist nichts mehr in die Hose gegangen !!!! Von Stund an ! Dafür bin ich der Meister darin, diese besch..... Maschine zu reinigen !!!!!!

Also vielleicht klappt das Belohnungsprinzip ja bei euch in irgendeiner Form ?!

Viel Erfolg und starke Nerven, Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 22:24

Wir haben ähnliches
Nur ist es bei uns das große wie auch das kleine Geschäft....es ist seitdem wir Bauen...deswegen hoffe ich einfach, dass es nachher wird klappen wird...oft muss es auch nur "Klick" im Kopf machen...meine Schwester wurde trocken, nachdem sie die Spültaste entdeckt hatte...

Hat sich bei ihr etwas im Leben verändert? Geschwister dazugekommen?

Ich habe ihr wieder Windeln angezogen, und da sie nur einmal am Tag macht, danach auch wieder Höschen angezogen. Jetzt wo es so warm ist, möchte sie keine Windeln mehr..grade heute habe ich ihr gesagt, dass sie dann auf keinen Fall in die Hose machen darf und sie hat es mir glaubhaft zugesichert und auch eingehalten.... Mal gucken, vielleicht fängt sie an es zu verstehen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 22:32


Bei uns hat sich nichts verändert. Ich glaube sie macht momentan wieder einen Entwicklungsschub durch und hat ihren Kopf einfach woanders und merkt es dann immer zu spät.
Wenn wir nicht in den Urlaub fahren würden, würde ich es schon irgendwie aushalten. Aber wie gesagt im Urlaub geht das ja gar nicht. Also wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als ihr Windeln anzuziehen und zu Hause es dann wieder ohne Windel zu probieren. Obwohl ich echt Angst habe, daß sie das mit der Windel so toll findet, daß es nach dem Urlaub wieder total streß gibt die wieder weg zu bekomen

Was würdet ihr machen zwecks Urlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 22:37


Also wenn du sicher bist, dass sie das Prinzip beherrscht (also einhalten können etc.) dann würd ich noch 10 Schlüpper vorm Urlaub kaufen und das aussitzen

Falls du da die Nerven zu hast im Urlaub.....

Aber deine Angst, dass die Windel danach nicht mehr vom Popo zu bekommen ist, die hatte ich auch !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 22:43
In Antwort auf anya_12827577


Bei uns hat sich nichts verändert. Ich glaube sie macht momentan wieder einen Entwicklungsschub durch und hat ihren Kopf einfach woanders und merkt es dann immer zu spät.
Wenn wir nicht in den Urlaub fahren würden, würde ich es schon irgendwie aushalten. Aber wie gesagt im Urlaub geht das ja gar nicht. Also wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als ihr Windeln anzuziehen und zu Hause es dann wieder ohne Windel zu probieren. Obwohl ich echt Angst habe, daß sie das mit der Windel so toll findet, daß es nach dem Urlaub wieder total streß gibt die wieder weg zu bekomen

Was würdet ihr machen zwecks Urlaub

Ich würde es mit der Windel machen...
kommt darauf an, wo ihr seid...
wenn ihr im Hotel seid, dann wird ich nichts riskieren...aber wenn ihr ein Ferienhaus mietet o.ä., dann kann man sie draußen ohne Windeln laufen lassen...vielleicht ist es ihr unangenehm reinzumachen, wenn sie nichts drunter hat...
Es gibt die Easy ups, die kannst du ihr anziehen...DM hat auch Höschenwindel...

Die Angst wegen dem gewöhnen hatte ich auch...deswegen wollte ich ihr die Windel auch nicht ständig anziehen, damit sie das Töpfchen nicht vergisst...aber wenn du meinst, dass eure Tochter mehrmals am Tag reinmacht ..oje, auf das Putzen hätte ich ja gar keine Lust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2011 um 22:48


Eigentl. auch eine gute Idee. Werde morgen nochmal kurz zum C&A und irgendwelche Großpackungen Unterhosen kaufen die ich dann wegwerfe, wenn kacka drin ist. Habe jetzt immer Unterhosen von Sanetta und die sind zu schade und zu teuer zum wegwerfen.
Im Pool od. Meer gibts dann wohl aber jedoch Schwimmwindeln, falls ich merke das es im Wasser auch passieren könnte.

Werde jetzt mal versuchen zu schlafen.

Gute Nacht und vielen Dank schon mal für die Antworten.
Simone


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook