Home / Forum / Mein Baby / S.O.S!! Zahnen!

S.O.S!! Zahnen!

15. Mai 2016 um 22:07

Ich brauche eure Hilfe!

Die ersten Zähnchen haben sich schon vor ein paar Wochen angekündigt. Gestern ist mir schon aufgefallen, dass die/der Zahn kurz vor'm Durchbruch ist.

Und seit 3h ist mein Baby nur am weinen . Eig sollte er schon lange schlafen, aber er weint nur und lässt sich fast nicht beruhigen. Der Papa trägt ihn jetzt durch die Wohnung und er ist ein bisschen runter gekommen, aber das können wir ja nicht die ganze Nacht machen :/.

Habt ihr vllt ein paar Hausmittelchen?
Da morgen der blöde Feiertag ist ist es schlecht an Zahnunggel zu kommen. Am Dienstag mache ich mich gleich auf den Weg!

Bitte hilft mir und vor allem ihm! Der Arme leidet so

Mehr lesen

15. Mai 2016 um 22:25

Kamillentee
Klingt komisch, hat hier aber super geholfen. Starken Tee kochen, einen waschlappen eintauchen und entweder den Lappen direkt geben zum drauf beißen und lutschen oder deinen Finger einpacken und ihn auf deinem Finger beißen lassen.

Alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 22:26

Ich auch.
zumindest zur Nacht, damit wenigstens alle ein bisschen schlafen können. Ansonsten würde ich definitiv ne notapotheke suchen und zahnungsgel besorgen. das hab ich immer im Schrank für Notfälle... wird ja so schnell nicht schlecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 22:39

Ich
Würde auch ein zäpfchen geben wenn es so schlimm ist, bei uns war der erste zahn auch der schöimmste, er hat fast 2 nächte nur geweint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 22:54

Ich verstehe
immer nicht wie man ein kleines Baby mit solchen Schmerzen verweilen lassen kann Liebe Te, hattest du mal richtige Zahnschmerzen gehabt? Hast du dagegen etwa keine Schmerzmittel genommen?! Gib dem armen Kind ein Zäpfchen, wenn ihr keine da habt ab in die Notapotheke.. Natürlich muss man nicht bei jeder Kleinigkeit ein Zäpfchen geben, aber wenn das arme Kind offensichtlich so stark leidet, was hält dich dann davon ab?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 7:31

Danke für eure Antworten!
Er ist auf Papas Arm eingeschlafen und die Nacht war gut. Also er hat gut geschlafen und ist zu seinen gewohnten Zeiten aufgewacht, hat getrunken und ist danach seelenruhig wieder eingeschlafen .

Das mit dem Kamillentee merke ich mir!

@Wunschbaby: Den hättest du dir sparen können!
Ich bin ja nicht auf den Kopf gefallen und hätte ihm schon was gegeben,wenn es anders nicht gegangen wäre. Aber wie man sieht ging es auch ohne.
Man muss weder sich selbst, noch seine Kinder sofort mit Schmerzmittel zupumpen.

Außerdem hatte ich nach Hausmittelgefragt und nicht wie sich Zahnschmerzen anfühlen.

Schöne Pfingsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 7:47

Auch wenn es jetzt nicht mehr gebraucht wird
hab den Tipp bekommen einen Waschlappen in Kamilletee zu tauchen dann aber damit ins Gefrierfach. Und dann leicht aufgetaut dem Kind zum drauf rum Nuckeln geben. Natürlich nicht wenn der Lappen frisch aus der Truhe kommt das ist zu kalt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 8:58

"seit
3h nur am weinen" - das ist also kein Leiden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 9:18
In Antwort auf cannababe7

Danke für eure Antworten!
Er ist auf Papas Arm eingeschlafen und die Nacht war gut. Also er hat gut geschlafen und ist zu seinen gewohnten Zeiten aufgewacht, hat getrunken und ist danach seelenruhig wieder eingeschlafen .

Das mit dem Kamillentee merke ich mir!

@Wunschbaby: Den hättest du dir sparen können!
Ich bin ja nicht auf den Kopf gefallen und hätte ihm schon was gegeben,wenn es anders nicht gegangen wäre. Aber wie man sieht ging es auch ohne.
Man muss weder sich selbst, noch seine Kinder sofort mit Schmerzmittel zupumpen.

Außerdem hatte ich nach Hausmittelgefragt und nicht wie sich Zahnschmerzen anfühlen.

Schöne Pfingsten

Ich finde auch nicht
Das man sich selbst und seine Kinder sofort mit Schmerzmittel zupumpen muss Aber sorry, wenn ein Baby 3h nur am weinen ist, und das offensichtlich nicht ohne Grund, dann denke ich da nicht lange drüber nach! Meine Tochter kriegt sehr selten Schmerzmittel, ich verwende auch lieber homöopathische Sachen anstatt direkt die Chemiekeule mal doof gesagt, bei mir selbst nicht anders! Aber man muss ja auch mal merken wann gut ist. Und wenn ein Baby sich erst nach über 3h von Schmerzen beruhigt, kann man das auch sehen wie man will, wenn man keine Kraft mehr hat weint und schreit es sich halt schlecht.. aber gut, du wirst schon wissen was gut für dein Baby ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 9:30

Globuli
Zahnungsgel hilft bei uns überhaupt nicht. Mein Sohn schreit dann noch wütender, weil der Geschmack wohl so ekelig ist. Was ihn total beruhigt sind Globuli. Die Osanit oder auch Chamomilla. Er ist dann beschäftigt mit lutschen und beruhigt sich sofort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 10:16


Ich sag immer, is mir doch egal WARUM das mein Kind beruhigt, so lange es das tut. Genauso wie Üulsatilla bei meinem Großen das Fieber ruckzuck um ein Grad senkt. Er fiebert immer sehr hoch, und da ist es mir egal, WARUM Globuli da helfen. Sie tun es.

Schmerzzäpfchen und -Saft habe ich auch da. Kommt auch zum Einsaatz. Aber erst probiere ich es anders. Meistens...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 10:25
In Antwort auf fiona_12890136

Ich finde auch nicht
Das man sich selbst und seine Kinder sofort mit Schmerzmittel zupumpen muss Aber sorry, wenn ein Baby 3h nur am weinen ist, und das offensichtlich nicht ohne Grund, dann denke ich da nicht lange drüber nach! Meine Tochter kriegt sehr selten Schmerzmittel, ich verwende auch lieber homöopathische Sachen anstatt direkt die Chemiekeule mal doof gesagt, bei mir selbst nicht anders! Aber man muss ja auch mal merken wann gut ist. Und wenn ein Baby sich erst nach über 3h von Schmerzen beruhigt, kann man das auch sehen wie man will, wenn man keine Kraft mehr hat weint und schreit es sich halt schlecht.. aber gut, du wirst schon wissen was gut für dein Baby ist.

Er hat doch keine 3h ununterbrochen geweint
Kalte Gurke, gekühlter Beißring und Wasser aus der Flasche haben zwischendurch schon geholfen, aber ich habe gemerkt, dass er auch einfach müde war und einfach nicht zur Ruhe kommt (vllt weil mein kleines Tempersmemtbündel sich schon so reingesteigert hat, vllt auch nicht)
Darum ja S.O.S..

Btw - Fieber hatte er keins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 10:26

Danke!
Werde mich morgen gleich auf den Weg machen und mich eindecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 14:09

Ja Globulis
Kaf i moing.

Und i bin ned so der Fan vo so Zapfal Zeig. Er hod si ja dann a beruhigt, aiso hod si des scho basst.

Oba merce!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 17:37

Merce dir!
Werd i moing a glei bsorgn, wenn i eh scho in da Apothekn bi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 21:14

Wie hast du
denn da das Wassrr reingebracht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club