Anzeige

Forum / Mein Baby

Sab simplex & Lefax

Letzte Nachricht: 17. Februar 2009 um 15:17
E
edwina_11843521
17.02.09 um 9:09

ist das das gleiche???

Mehr lesen

E
edwina_11843521
17.02.09 um 9:38

Ich
hab da irgendwie bedenken das zu geben...
habt ihr das wirklich in jede flasche?

Gefällt mir

K
kolour_12492138
17.02.09 um 11:59

Hi
wir hatten auch Lefax. KiA meinte hilft einfach besser als Sab Simplex. Von Sab sollte man dann mindestens 25!! tropfen in die Flasche geben dass das was bringt. Lefax hatten wir 2 Hübe in der Flasche. Half wirklich gut. Wir hatten extreme Blähungen.
Am besten die Milch nicht schütteln sonder nur mit einem Löffel umrühren.
Ansonsten half ihm auch immer das Kirschkernkissen.

Wegen Sab Simplex oder Lefax in der Flasche musst du dir keine sorgen machen, es wird vom Körper nicht aufgenommen, sondern nimmt nur die Bläschen aus Magen/Darm und wird komplett wieder ausgeschieden.

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
anneli_12257994
17.02.09 um 14:59

Gleicher Wirkstoff
Hallo,
der Wirkstoff ist der gleiche (Simeticon) aber vielleicht unterscheiden sich die Zusatzstoffe.
Oder das Patent für den Wirkstoff und damit die Bindung an einen Markennamen ist abgelaufen und jetzt kann jeder Pharmahersteller das Zeug unter eigenem Namen auf dem Markt haben...
Beim Dicken haben sowohl Sab Simplex als auch Lefax geholfen (konnte keinen Unterschied feststellen) aber jetzt nehmen wir nur noch Lefax weil die Pumpflasche einfach viel bequemer ist als Tropfen zu zählen.
Viele Grüße, Sita

Gefällt mir

Anzeige
L
loreen_12915827
17.02.09 um 15:17
In Antwort auf kolour_12492138

Hi
wir hatten auch Lefax. KiA meinte hilft einfach besser als Sab Simplex. Von Sab sollte man dann mindestens 25!! tropfen in die Flasche geben dass das was bringt. Lefax hatten wir 2 Hübe in der Flasche. Half wirklich gut. Wir hatten extreme Blähungen.
Am besten die Milch nicht schütteln sonder nur mit einem Löffel umrühren.
Ansonsten half ihm auch immer das Kirschkernkissen.

Wegen Sab Simplex oder Lefax in der Flasche musst du dir keine sorgen machen, es wird vom Körper nicht aufgenommen, sondern nimmt nur die Bläschen aus Magen/Darm und wird komplett wieder ausgeschieden.

lg

Hallo
also meinem kleinen hat lefax garnicht geholfen und sab dafür. ich weiß nich wo ihr die 25 tropfen her habt. aber in meiner packungsbeilage stehen für säuglinge 15 tropfen. und wenn du dir 15 oder auch 25 tropfen auf nem löffel ansiehst und dann mal zum vergleich 2 hübe lefax, dann sind die tropfen deutlich weniger.... und auch mit 15 hilfts schon wunderbar.

lg ute mit emilio 6 wochen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige