Home / Forum / Mein Baby / Sage Moonblood ist dass eine Krankheit? Nein, ein NAME!!

Sage Moonblood ist dass eine Krankheit? Nein, ein NAME!!

3. Juni 2011 um 18:54

Sage Moonblood ist dass eine Krankheit? Nein, ein NAME!!

Maria Carey hat ihre Zwillinge bekommen ich war ja wahnsinnig gespannt was für ausgefallene Namen diese Kinder tragen würden. Ich wurde nicht enttäuscht. Monroe und Morrocan Scottdie armen Kinder. Was der gute Morrocan mal später dazu sagen wird, das er, nach dem Raum in dem sein Dad seiner Mum einen Heiratsantrag gemacht hat, benannt wurde?
Im allgemeinen sind wir Normalbürger ziemlich einig das die Promis in der Namenswahl ihrer Kinder entsetzlich kreativ sein können. Das sich manche Namen wie eine Krankheit anhören an der man unter keinen Umständen erkranken möchte scheint ihnen völlig gleichgültig zu sein. Hauptsache sie fallen auf.
Selbst nach Dingen werden die Kinder benannt. Befremdend grässlich ist da der Spross von Jenny Elfman, der arme Junge heißt Story Elias!!! Auch nicht viel besser ist da Apple Blythe Alison, die Tochter von Gwyneth Paltrow. Ganz abartig allerdings ist der Sohn von Woody Allen der doch Tatsächlich Schulranzen heißt Satchel !!! Ich hab ja immer noch die leise Vermutung das Woody zum Zeitpunkt der Geburt nicht Herr seiner Sinne war. Wie kommt man den bitte auf die Idee sein Kind Schulranzen zu nennen? Mir erschließt sich der tiefere Sinn nicht wirklich.
Was der Name Pilot Inspektor Riesgraf-Lee bedeuten soll liegt außerhalb meiner Vorstellungskraft. Jason Lee muss eine besondere Bindung zu bestimmten Berufen haben.
Shannyn Sossamon nannte ihren Sohn Audio Science Clayton??? Audio Wissenschaft Clayton?? Ich denke dazu muss ich nicht mehr sagen.
All das ist schon sehr schlimm, allerdings schießt für mich der absolute Vogel definitiv Bob Geldof ab Seine Kinder heißen: Fifi Trixibelle, Peaches Honeyblossom, Michelle Charlotte Angel Vanessa, Little Pixi, Heavenly Hiraany Tiger Lily und die Mädchen von Starkoch Jamie Oliver die Poppy Honey & Daisy Boo heißen. Die armen, armen Kinder.
Mal abgesehen von den seelischen Qualen die sie als Kinder über sich ergehen lassen müssen wenn sie in der Schule gehänselt werden oder wissen das hinter ihrem Rücken über sie gelästert wird noch schlimmer finde ich wenn man sich vorstellt die Kinder sind irgendwann erwachsene Menschen. Würden sie einen Versicherungsmakler Moon Unit Zappa vertrauen schenken? Oder unvoreingenommen auf einen Geschäftstermin mit einem/einer Dweezil Zappa machen? Oder würden sie als Geschäftsführer eine Dame ohne vorbehalte zu einem Vorstellungsgespräch einladen die auf den Namen Diva Thin Muffin Pigeen Zappa hört? Was sich Frank Zappa bei dieser Namenswahl wohl gedacht hat?

Ich könnte stundenlang so weiter machen, es gibt eine Quelle von unzähligen entsetzlichen Namen.
Haben die Promis nicht schon genug Aufmerksamkeit von der Öffentlichkeit das sie auf normale Namen zurückgreifen können, oder ist zwischen den Promis eine Art Wettkampf über die Vergabe des verrücktesten Vornamens der Sprösslinge entbrannt? Dieses Mysterium wird wohl immer unaufgedeckt bleiben.

Schlimm finde ich, dass diese Welle von abgedrehten Namen auf die Welt der Normalos überschwappt. Plötzlich hört man auf dem Spielplatz Namen wie Serafina, ... Maddox, Rocco, Nicita, River, Summer, Rain, Serephina, Jaden Gil usw. Wenn die Eltern wenigstens ein bisschen Geschmack an den Tag legen und an die Zukunft ihrer Kinder denken würden, wären die deutschen Kindergärten und Schulen nicht mit lauter Seraphina Maiers und Bauers (Synonym für alle deutschen Nachnamen) gefüllt.

Zurück zu den guten deutschen Vornamen, liebe Eltern!!!

Mehr lesen

6. Juni 2011 um 11:52


ein zeichen von purem egoismus und geltungsdrang der eltern.
um die kinder geht's doch solchen leuten selten wirklich. hauptsache man hat noch einen nebenschauplatz wo man noch zusätzlich angeben kann: seht her, mein pool ist grösser und schöner als eurer! seht her, mein kind hat einen noch ausgefalleren namen als eures. etc.



was das nachamen des detuschen hinz und kunz betrifft: man braucht sich doch die entsrechende klientel nur mal ansehen, da ist doch schon das meiste gesagt. leider glauben viele arme tröpfe, dass ein teil des glamours und ruhms ihrer stars auch auf sie überschwappt, wenn sie sich so kleiden oder frisieren wie ihr star - oder eben wenn sie ihrem kind einen ebenso ausgefallenen namen geben.
traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2011 um 15:25

Ehrlich gesagt find ich einige davon nicht schlecht
und gebe leelah und lissiletta recht! Ich würde vllt nicht 5 crazy Namen aneinander reihen, aber der ein oder andere ist irgendwie schon cool:
Mir gefallen Apple, River, Summer, Rain, Poppy, Honey, Peaches, Daisy, Moon,...
Übrigens finde ich die Namensbedeutung "Schulranzen" immer noch besser als "Krieger", und das ist die Bedeutung SEHR vieler, auch herrkömmlicher Namen. Auch wenn "Satchel" gar nicht mein Fall ist ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen