Home / Forum / Mein Baby / sagt mir Mal eure Meinung

sagt mir Mal eure Meinung

28. Mai 2017 um 10:15

Also ich habe ne Bekannte, die ich aus dem studium kenne. Während des Studiums haben wir uns gut verstanden, haben arbeiten zusammen erledigt usw. Ich mag sie, sie ist nett aber es keine richtige Freundschaft in dem Sinne. Das Studium ist ein paar Jahre her und wir halten sporadisch Kontakt über WhatsApp. Nun hat sie mich letzes Jahr für dieses Jahr zu ihrer Hochzeit eingeladen. ich dachte mir schon, ist ja schön aber so richtig zu tun haben wir ja nix mehr. Nun die Hochzeit ist Recht weit weg, wir müssen ins Hotel usw. Dann ist noch Junggesellenabschied und ich muss dafür auch zwei Tage einplanen wegen der Anfahrt. Bin also das ganze WE nicht da. Ich finde das ist schon Recht viel für ne oberflächliche Bekanntschaft. Am liebsten hätte ich den Junggesellenabschied abgesagt aber das haben schon viele andere gemacht und ihr gegenüber hätte es mir dann leid getan. Worum es jetzt geht....Es wurde angefragt, ob man nicht etwas für das Brautpaar etwas gestalten will. das wird dann alles gesammelt und zusammengefasst dem paar übergeben. ich bin bei sowas so unkreativ und habe auch ehrlich gesagt keine Lust. Jetzt komme ich mir aber voll blöd vor, nix abzugeben. Kommt das doof wenn man sich bei sowas raushält?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

28. Mai 2017 um 19:30

Ich würde auch eine Seite machen. Ist doch flott erledigt. Und ich würde hingehen. Zugesagt ist Zugesagt. Das ist Ehrensache. Schließlich kostet das bestellte Essen Geld. Das sind mir die Liebsten, die sagen:"Ist mir doch egal, Gründe gibt es viele zum absagen."

Vielleicht verbindet sie viel mehr mit der Zeit damals, als du. Wahrnehmung kann unterschiedlich sein. 

Gönn ihr diesen schön Tag. 

Wundert mich nicht, dass hier zu null Anstand geraten wird, jeder ist sich selbst der nächste.

7 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 19:46

Nö. Wirklich krank sein oder Krankheit vortäuschen, ist sehr wohl ein Unterschied. Oder machst du das bei der Arbeit auch so?

Ich finde so ein Verhalten eben anstandlos.
 

5 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 11:07

Wie? Meint ihr das war nur sone Höflichkeitseinladung und sie hat damit gerechnet, dass ich Absage? Hab ja nun auch schon längst zugesagt, also dafür ist es zu spät.

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 11:19

Ich würde aus Zeitgründen nur eins machen, z.B. die Hochzeit, und sämtliche Anfragen für zusätzlichen input freundlich absagen mit der Begründung dass Ihr ja eh so eine lange Anreise habt und das Ganze so anstrengend ist. Und dann gutes Essen und Tanzen bei der Hochzeit genießen. Die anderen Leute sehr ihr nie wieder, also kann es egal sein, was sie dann denken.

2 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 11:27
In Antwort auf waldmeisterin1

Ich würde aus Zeitgründen nur eins machen, z.B. die Hochzeit, und sämtliche Anfragen für zusätzlichen input freundlich absagen mit der Begründung dass Ihr ja eh so eine lange Anreise habt und das Ganze so anstrengend ist. Und dann gutes Essen und Tanzen bei der Hochzeit genießen. Die anderen Leute sehr ihr nie wieder, also kann es egal sein, was sie dann denken.

Ja so sehe ich das eigentlich auch. Und so war es auch geplant. Aber dann haben recht viele zum Junggesellenabschied abgesagt und meine "Freundin" tat mir leid. Die Hochzeit habe ich auch genau aus den von dir genannten Gründen zugesagt.

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 12:18

Ne das mach ich nicht. Denke auch, sie hat unseren Anteil schon bezahlt. Zudem die Hochzeit sicher schön wird und das ja auch ein Erlebnis ist für uns als Familie. Das Geschenk soll von allen Gästen sein. Werde mich aber dennoch nicht beteiligen. 

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 12:32

Prinzipiell hast du Recht. wobei das mich in diesem Fall außer Zeit nix kosten würde. Es geht ja darum, sich kreativ auszuleben. Geld würde nicht mehr zusätzlich beisteuern. Kostet  uns so schn alles n Haufen Geld mit Hotel zwei Mal hin und zurück, Geschenk und Junggesellenabschied.

1 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 12:40
In Antwort auf blubberbaer

Prinzipiell hast du Recht. wobei das mich in diesem Fall außer Zeit nix kosten würde. Es geht ja darum, sich kreativ auszuleben. Geld würde nicht mehr zusätzlich beisteuern. Kostet  uns so schn alles n Haufen Geld mit Hotel zwei Mal hin und zurück, Geschenk und Junggesellenabschied.

Bei Hochzeiten wird doch eh i.d.R. Geld geschenkt? Ganz einfach Geldscheine und Konfetti in einen Luftballon stopfen, aufpusten, fertig. Einfach aber wirksam, keine unnötige Bastelei.

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 12:50
In Antwort auf waldmeisterin1

Bei Hochzeiten wird doch eh i.d.R. Geld geschenkt? Ganz einfach Geldscheine und Konfetti in einen Luftballon stopfen, aufpusten, fertig. Einfach aber wirksam, keine unnötige Bastelei.

Ja ich meinte jetzt dieses Geschenk wo jeder was beisteuern soll. Ich glaube das soll so ne Hochzeitszeitung werden.

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 13:02
In Antwort auf blubberbaer

Ja ich meinte jetzt dieses Geschenk wo jeder was beisteuern soll. Ich glaube das soll so ne Hochzeitszeitung werden.

Da würde ich höchstens gemeinsame Fotos aus alten Zeiten beisteuern.

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 13:13
In Antwort auf blubberbaer

Also ich habe ne Bekannte, die ich aus dem studium kenne. Während des Studiums haben wir uns gut verstanden, haben arbeiten zusammen erledigt usw. Ich mag sie, sie ist nett aber es keine richtige Freundschaft in dem Sinne. Das Studium ist ein paar Jahre her und wir halten sporadisch Kontakt über  WhatsApp. Nun hat sie mich letzes Jahr für dieses Jahr zu ihrer Hochzeit eingeladen. ich dachte mir schon, ist ja schön aber so richtig zu tun haben wir ja nix mehr. Nun die Hochzeit ist Recht weit weg, wir müssen ins Hotel usw. Dann ist noch Junggesellenabschied und ich muss dafür auch zwei Tage einplanen wegen der Anfahrt. Bin also das ganze WE nicht da. Ich finde das ist schon Recht viel für ne oberflächliche Bekanntschaft. Am liebsten hätte ich den Junggesellenabschied abgesagt aber das haben schon viele andere gemacht und ihr gegenüber hätte es mir dann leid getan. Worum es jetzt geht....Es wurde angefragt, ob man nicht etwas für das Brautpaar etwas gestalten will. das wird dann alles gesammelt und zusammengefasst dem paar übergeben. ich bin bei sowas so unkreativ und habe auch ehrlich gesagt keine Lust. Jetzt komme ich mir aber voll blöd vor, nix abzugeben. Kommt das doof wenn man sich bei sowas raushält? 

Ich finde es doof, wenn man sich da komplett raushält, insbesondere, da es nun wirklich keinen gewaltigen Aufwand bedeutet. 
Such dir irgendein Gedicht, was zu eurer Geschichte passt, kleb Fotos dazu und bums hast du eine persönliche Seite für die Hochzeitszeitung gestaltet. Da erwartet ja niemand irre kreative Geschichten; besonderes eben nicht von ehemaligen Studienbekanntschaften von sonstwann...

4 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 13:16
In Antwort auf thilda1978

Ich finde es doof, wenn man sich da komplett raushält, insbesondere, da es nun wirklich keinen gewaltigen Aufwand bedeutet. 
Such dir irgendein Gedicht, was zu eurer Geschichte passt, kleb Fotos dazu und bums hast du eine persönliche Seite für die Hochzeitszeitung gestaltet. Da erwartet ja niemand irre kreative Geschichten; besonderes eben nicht von ehemaligen Studienbekanntschaften von sonstwann...

Ich hab nicht ein einziges Foto von uns...

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 13:24
In Antwort auf blubberbaer

Ich hab nicht ein einziges Foto von uns...

So super befreundet also? 
Ok... trotzdem... irgendeinen doofen Spruch oder ein Gedicht wird man doch finden und dann kannst du Bilder von dir und deiner Familie dazu kleben und gut. So ganz ohne Beitrag zur Zeitung würd ich schon schade finden..

1 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 13:27

Ich helf dir auch! Gib mir mal Input; was habt ihr studiert? Wann war das? Irgendwelche Besonderheiten während eurer Zeit? (Sowas wie Hausarbeiten schreiben mit 2 Flaschen Rotwein intus; spontane Blackouts bei Referaten; Liebeskummer wegen des Profs? Irgendwas??)

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 13:31

Wer verkauft sowas denn? Die werden doch kostenlos verteilt. Jedenfalls auf jeder Hochzeit, auf der ich bislang war...

1 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 16:18
In Antwort auf thilda1978

Ich helf dir auch! Gib mir mal Input; was habt ihr studiert? Wann war das? Irgendwelche Besonderheiten während eurer Zeit? (Sowas wie Hausarbeiten schreiben mit 2 Flaschen Rotwein intus; spontane Blackouts bei Referaten; Liebeskummer wegen des Profs? Irgendwas??)

Ach du bist ja echt toll!!!! Solche Erlebnisse hatten wir leider nicht, war recht unspektakulär unser Studium aber trotzdem nett. Hab gerade Mal geschaut zwecks Vorgaben...Abgabe war schon letzte Woche. Hat sich also eh erledigt. Aber vielen Dank, dass du mir helfen wolltest! 

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 16:33
In Antwort auf blubberbaer

Ach du bist ja echt toll!!!! Solche Erlebnisse hatten wir leider nicht, war recht unspektakulär unser Studium aber trotzdem nett. Hab gerade Mal geschaut zwecks Vorgaben...Abgabe war schon letzte Woche. Hat sich also eh erledigt. Aber vielen Dank, dass du mir helfen wolltest! 

Ach schade... mir macht sowas total Spaß! 
Ich hab für meine Großeltern zur goldenen, für meine Eltern zur silbernen und für meine Schwester zur Hochzeit jeweils eine Hochzeitszeitung gestaltet und war immer genervt von Beiträgen anderer Menschen, die nicht an Land kamen! 
Allerdings habe ich das auch sehr freiwillig gestaltet, weil ich weiß, dass nicht jeder sowas kann und/oder mag. 

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 18:07
In Antwort auf thilda1978

Ach schade... mir macht sowas total Spaß! 
Ich hab für meine Großeltern zur goldenen, für meine Eltern zur silbernen und für meine Schwester zur Hochzeit jeweils eine Hochzeitszeitung gestaltet und war immer genervt von Beiträgen anderer Menschen, die nicht an Land kamen! 
Allerdings habe ich das auch sehr freiwillig gestaltet, weil ich weiß, dass nicht jeder sowas kann und/oder mag. 

Ja und ich bin immer total froh, dass es so Leute wie dich gibt, die das gerne machen. Glaub ich dir, dass dieses Desinteresse nervt. Deswegen hatte ich ja auch ein schlechtes Gewissen. 

Gefällt mir

28. Mai 2017 um 19:30

Ich würde auch eine Seite machen. Ist doch flott erledigt. Und ich würde hingehen. Zugesagt ist Zugesagt. Das ist Ehrensache. Schließlich kostet das bestellte Essen Geld. Das sind mir die Liebsten, die sagen:"Ist mir doch egal, Gründe gibt es viele zum absagen."

Vielleicht verbindet sie viel mehr mit der Zeit damals, als du. Wahrnehmung kann unterschiedlich sein. 

Gönn ihr diesen schön Tag. 

Wundert mich nicht, dass hier zu null Anstand geraten wird, jeder ist sich selbst der nächste.

7 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 19:46

Nö. Wirklich krank sein oder Krankheit vortäuschen, ist sehr wohl ein Unterschied. Oder machst du das bei der Arbeit auch so?

Ich finde so ein Verhalten eben anstandlos.
 

5 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 20:25

Nö. Find ich nicht in Ordnung. 

1 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 20:58

Nein. Ich hab das auch noch nie gemacht.

3 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 22:31

Ich hab doch gar nicht in Erwägung gezogen abzusagen?? Würde ich auch nicht machen, zumal die Feier sicher schön wird. Und ja, ich denke schon dass sie unsere "Freundschaft" anders sieht, als ich. Sie sieht Bekanntschaften im allgemeinen eher anders als ich, gibt sich vielmehr Mühe ect. Das ist auch der Grund, warum ich ein wenig schlechtes  Gewissen habe. schade, hätte ich euch Mal früher gefragt, auf so Ideen komme ich eben nicht. Sag ja unkreativ. Aber wenigstens geh ich zum Junggesellenabschied:

2 LikesGefällt mir

28. Mai 2017 um 22:40

Find ich gut. Da wird sie sicher freuen.

Gefällt mir

29. Mai 2017 um 19:54

Man zahlt und zahlt? Enbarr, bei Eurer Familie zahlt genau einer für 4 Familienmitglieder ein. Bei allem Verständnis für Deine schwierige berufliche Situation, aber in Punkto persönlichem Gewinn vom Krankenkassensystem solltest Du Dich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. 
Und unten erwähntest Du einen Ausbeuterjob - spieltest Du auf Deinen Mann an? Dann würde ich erst recht zusehen, dass Ihr Euch räumlich verändert, wenn Du dort unten keine Chance auf eine passende Anstellung findest. Kurz OT, bin wieder draußen aus dem Thread.

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Hotel mit Babypool Sardinien
Von: motte2106
neu
29. Mai 2017 um 18:42
Kind will nicht mehr zum Papa
Von: kleene0907
neu
29. Mai 2017 um 16:39
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen