Home / Forum / Mein Baby / Sandgrube selber bauen

Sandgrube selber bauen

2. März 2015 um 14:20

Hallo ihr Lieben,
endlich steht der Frühling vor der Tür und damit muss bei uns ein neuer Sandkasten her. Der alte ist für nun zwei Kinder viel zu klein und das Dach bekomme ich alleine nur sehr schwer hoch.

Wir haben uns viele verschiedene Varianten von Sandkästen angesehen und sind nun zu dem Schluss gekommen: eine große Sandgrube soll her.

Die eine oder andere hier hat doch bestimmt auch so einen Natur-Sandkasten für ihre Kids gebaut oder bauen lassen und kann mir dazu ein paar Fragen beantworten:

- welche Größe ist optimal für zwei Kinder?
- wie tief sollte so eine Grube sein?
- habt ihr Sand und Erdreich mit Gartenvlies voneinander getrennt?
- wie habt ihr die "Umrandung" gemacht? (möglichst Rasenmäher-freundlich)
-wie deckt ihr eure Grube ab?

Habt ihr eventuell Fotos eurer Sandgrube und könnt mir mal zeigen, wie so etwas fertig aussehen könnte?

Ich danke euch schon mal und hoffe auf ein paar tolle Ideen.

Lieben Gruß
Flocke

Mehr lesen

2. März 2015 um 15:33

Traktorreifen
Ich hatte damals nur ein Kind und eine Grube ausgehoben, die halb so Tief wie der Traktorreifen war, dann Sand rein- eine Tonne brauchten wir letztendlich. Die Kinder können super am Rand sitzen und abdecken ist auch ganz einfach.

Gefällt mir

2. März 2015 um 21:40

Hallo
Wir haben eine Sandgrube. Inspiriert wurde ich von diesem Garten:

http://schweizergarten.blogspot.de/2010/01/mai-09-kinderzone.html

Ich hab grade gesucht..es gab mal einen Artikel, in dem es nur um die Sandgrube ging, die wurden anscheinend von der Bloggerin wieder rausgenommen, deswegen leider nur dieser Post...

Ich hab sie damals angeschrieben und das sind die Infos zu der abgebildeten Sandgrube:
"Der Sandkasten ist ca5m lang, 3m breit und ca.1.20m tief. Direkt auf die Erde haben wir ein Unkrautvlies gelegt, damit sich der Sand nicht
mit der Erde vermischt. Die Umrandung ist mit Findlingssteinen gestaltet, die wir beim Aushub gefunden haben. Bisher haben wir ihn 2-fach befüllt und nie erneuert (einfach das neue obendrauf)
Das erstemal einen ganzen Lastwagen voll Bausand (der lässt sich optimal formen und aufschichten, der gewaschene Spiel-Sand ist mist....der einzige Vorteil daran ist, dass die Hosen der Kinder sauberer bleiben.
Das zweitemal haben wir ca. 3m nachgefüllt, als in der Nachbarschaft ein Fest war, wo sie einen Container mit Sand für die Kinder anliefern liessen.

Statt diesen wieder abzutransportieren haben wir ihn genommen (war leider gewaschener Spielsand)
Im Herbst reche ich ab und zu mit dem Laubrechen die Blätter zusammen. Der Sandhaufen wird wieder erwarten NICHT als Katzenklo benutzt. Vielleicht weil wir 3 eigene Katzen haben? Die gehen wohl auswärts und die vielen fremden Katzen, die immer wieder unseren Garten durchstreifen , interessiert wohl mehr die Katzenminze.
ca.5x3m , Grösse ist super, obwohl unsere Kinder sich oft schon in die Quere kamen (Baustelle gegen Feenburg) und fanden, er sei zu klein *kicher*
Ein Teil wird ja noch vom Baumhaus überdeckt."

So, nun zu unserer Sandgrube. Ich habe mich mit den Maßen ungefähr an die Grube im Blog gehalten. Er ist auch um die 5m lang und 2m-2,50m breit. Die Tiefe weiß ich nicht ganz genau...müssen so um die 80cm sein.
Wir haben Unkrautfolie zwischen Sand und Erde gemacht.

Unsere Grube ist aber noch nicht ganz fertig. Auf einer Seite fehlt die Umrandung, weil da noch der Weg gemacht werden muss. Und mit der Umrandung an der Seite bin ich nicht ganz zufrieden...dort, wo wir Mulch haben, ist es ok, aber dort wo der Rasen ist, kommt immer wieder Gras durch. Muss mir da noch was überlegen.....

Vielleicht mach ich die ganzen kleinen Steine hoch und mach Folie mit Kies oder Mulch drauf, und obendrauf dann die Steine. Mal schauen....

Ich mach die Bilder von der Sandgrube ins Album rein....

Gefällt mir

3. März 2015 um 15:46

@sunshinedaughter
Vielen lieben Dank für deine so ausführliche Antwort. Leider bin ich heute Vormittag nicht in dein Album gekommen. Einige Alben waren PW-geschützt und eines noch nicht freigeschaltet. Jetzt bin ich nur mit dem Handy on. Komme ich so auch zu den Alben?
Auf jeden Fall schon mal ganz lieben Dank!!!!

Gefällt mir

3. März 2015 um 15:50

@endlichjiipiii
Auch dir ganz lieben Dank! So ein ausgedienten Traktorreifen ist auch ein prima Sandkasten. So einen hätte ich als Kind bei meinen Großeltern. Fand ich super.

Aber wir wollen jetzt eine ebenerdige Sandgrube, damit die Kids auch mit ihrem Trecker mit Frontlader direkt bis in den Sand kommen. Baustellenfeeling pur

Trotzdem danke!!!

Gefällt mir

3. März 2015 um 23:49

Hab dir
eine PN geschickt...

Gefällt mir

4. März 2015 um 7:32
In Antwort auf sunshinedaughter

Hab dir
eine PN geschickt...

Danke
Ich dir auch

Gefällt mir

4. März 2015 um 22:38
In Antwort auf 76erflocke

Danke
Ich dir auch

Danke dir
für deine liebe Pn

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Geschenke zum 3. Geburtstag
Von: mrsgofem
neu
4. März 2015 um 21:13
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen