Home / Forum / Mein Baby / Sauerstoffmangel

Sauerstoffmangel

21. August 2011 um 19:49 Letzte Antwort: 22. August 2011 um 10:34

Hey Mädels

Ich hatte eine chaotische geburt mit grünen Fruchtwasser, 15h wehen, einer aufsteigenden entzündung und anschliessenden Kaiserschnitt

Der kleine hatte dann eine blockade in der Hüfte, die vom orthopäden und einer therapeutin behandelt wurden...die Therapeutin (bobath) hatte immer wieder was "auszusetzen" und meinte, das der kleine entwicklungsverzögert wäre ( er konnte mit seinen händen nicht zur mitte greifen ); dann war es der fuß, denn er immer zusammen "ballte" - nun nach 9 monaten behandlung wurden wir endlich "entlassen" - bei der letzten therapie fing sie zu mir an, das der kleine wohl an sauerstoffmangel unter der geburt liet
kann das sein?
muss man angst um seine entwicklung haben?

Mehr lesen

21. August 2011 um 20:19

Huhu
Hatte auvh ne ks und mein kleiner ein atemnitsyndrom und ihm gehts bombe mach dir mal kein kopf und hol dir ne 2 meinung ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2011 um 20:36

Ach!
lass dich nicht verunsichern! hat der kia bei irgend einder U mal was auszusetzten gehabt? nein? dann bruachst du dir auch keine sorgen zu machen und wenn er was auszusetzen gehabt hätte, dann hätte er sicher einige weiterführenden untersuchungen angeordnet (eeg ect) also wem vertrauen? einem arzt der in einem ganz anderem breich tätig ist oder einem der tag täglich sich mit der entwicklung von kindern beschäftigt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2011 um 22:31


ich hab den eindruck, das er sich normal entwickelt! er kann bald laufen, erkundet alles und redet schon seine paar wörter....

der kinderarzt hat ist sehr zufrieden mit meinem zwerg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2011 um 10:22

Hallo
also wenn er ernsthaft einen sauerstoffmangel gehabt hätte, hätten die ärzte das nach der geburt schon gesagt. es wurden ja sicherlich blutuntersuchungen gemacht oder?
mein großer hatte einen sehr schweren start mit reanimation etc. der hatte laut blutwerten bis zu 20 min kein oder nicht ausreichend sauerstoff (in meinem bauch) wie lange genau kann aber niemand sagen. und selbst er hat keine bleibenden schäden davon getragen. ich denke ein richtiger sauerstoffmangel würde sich schon sehr deutlich bemerkbar machen. die ärztin meinte solche kinder sind eher apartisch.
ich drück die daumen, dass er nur ein spätstarter ist. was sagt denn der kinderarzt zu seiner Entwicklung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2011 um 10:34

Hey oktuba
was bei der geburt alles passiert ist, kann ich dir leider nicht sagen! er war wohl lila und vorm KS hatte er streß - mehr kann ich icht sagen!

ja der KiA ist zufrieden mit ihm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper