Home / Forum / Mein Baby / Sch* auf die diät, ich kaufe mir schokolade!!!

Sch* auf die diät, ich kaufe mir schokolade!!!

14. November 2011 um 9:01

Hallo alle,

ich habe hier immer mal wieder still gelesen und jetzt muss ich mir den frust aus der seel schreiben.
Ich habe nach der entbindung 79 kg gewogen und wollte zurück zu meine 70 kg vor der SS. Habe knapp ein jahr lang unzählige diäten gemacht, die ich aber nicht konsequent durchgehalten habe, somit war ich nicht überrascht, dass es nicht klappt. Ich wog vor 6 wochen 76 kg und nahm mir fest vor diesmal durchzuhalten. Was ich auch gemacht habe, bis heute. Mein tag sieht wie folgt aus: morgens ein vollkornbrotchen, mittag in der kantine salat und abends suppe. Dazwischen kaffe mit 1,5 milch und süßstoff und ein stück obst. Und was ist??? Nach all diese wochen wiege ich immer noch 73,5 kg und das seit 3 wochen!!!! Ich krieg die krise!! Ich bin so frustiert! Ich verkneife mir obst, dass dick macht, schokolade, eine warme mahlzeit am mittag, einen stück kuchen...praktisch alles und was passiert?? NICHTS!!!!
So lange ich abgenommen habe, hat das spaß gemacht, aber jetzt ist es nur zum kotzen!
Immerhin passe ich in einer hose rein, die ich noch vor der SS getragen habe, auch fühle ich mich leichter, dennoch will die blöde waage nicht weniger als 73,5kg zeigen!!!
Ich will kein düres weib werden, möchte nur in meinen alten klamotten passen. Ist das zu viel verlangt?
So, jetzt ist schluß, ich gehe und kauf mir eine tafel schokolade und verputze sie GLEICH!!!

Mehr lesen

14. November 2011 um 9:32


also bei mir klappt das abnehmen am besten wenn ich mir gar keinen kopf drum mache
in der letzten zeit war exzessives schokivernichten angesagt, tadaa: eine konfektionsgröße weniger, und so verfolge ich es auch weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 10:47


Welche Sorte???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 11:13

Hmm....
war das lecker!!!
...versuche die leise stimme im kopf zu überhören
werde auf müsliriegel umsteigen
Habe mir schon für den nachmittag mein essen in der kantine ausgesucht und ES IST NICHT SALAT!
Werde dafür abends was anderes essen.
Liebe grüße

workingmom9 (mit den gedanken ständig an meinem sohn )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 11:49

Also
...Wasser trinke ich genug, mindestens 2 liter am tag (wenn nicht mehr), habe einen sitz-job und fahre u-bahn. Ich mache kein sport (gezielt) und bilde mir ein dass mit treppen laufen und einem 1 jahr alten sohn genug bewegung bekomme.
Was ich schlecht mache, ist sehr salzig essen. Kann ich mir aber "erlauben" denn ich habe einen sehr niedrigen blutdruck (110/55-normal) und mir schmeckt es so besser. Natürlich behält dann der körper auch viel flussigkeit...

Mache mich bereit fürs essen, es gibt leckeres!
Mahlzeit und liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest