Home / Forum / Mein Baby / Scharlach auf Babys übertragbar? Wie lange ansteckend?

Scharlach auf Babys übertragbar? Wie lange ansteckend?

19. November 2012 um 21:10

Der Sohn von meinem Verlobten war die Nacht von Samstag da und hat mit unserer Tochter 9 Monate gespielt und rumgetobt, er hatte am Samstag Abend als seine Mutter ihn gebracht hat schon Halsschmerzen eben rief sie an und sagte er hat Scharlach , kann meine Tochter sich angesteckt haben? Ich hoffe nicht mein Verlobter und ich hatten den Mist auch noch nie !

Mehr lesen

19. November 2012 um 21:26

Hallo,
ich habe mich erst kürzlich mit einer befreundeten Kinderkrankenschwester darüber unterhalten und sie sagte mir, dass sie noch nie ein Baby unter einem Jahr mit Scharlach gesehen hat. Habe auch mal gelesen, dass den Kleinen irgendwelche Rezeptoren fehlen, um sich damit anzustecken. Sicher wäre ich da aber auch nicht.

Beobachtet sie gut. Wenn sie beim Essen oder Trinken quengelt (Schluckprobleme), Fieber bekommt oder sonst irgendwas merkwürdig ist, sofort zum Arzt. Der kann zumindest einen Abstrich auf Streptokokken machen.

Alles Liebe!

Gefällt mir

19. November 2012 um 21:57
In Antwort auf ziyad_12961016

Hallo,
ich habe mich erst kürzlich mit einer befreundeten Kinderkrankenschwester darüber unterhalten und sie sagte mir, dass sie noch nie ein Baby unter einem Jahr mit Scharlach gesehen hat. Habe auch mal gelesen, dass den Kleinen irgendwelche Rezeptoren fehlen, um sich damit anzustecken. Sicher wäre ich da aber auch nicht.

Beobachtet sie gut. Wenn sie beim Essen oder Trinken quengelt (Schluckprobleme), Fieber bekommt oder sonst irgendwas merkwürdig ist, sofort zum Arzt. Der kann zumindest einen Abstrich auf Streptokokken machen.

Alles Liebe!

Danke
das Problem ist das sie momentan auch zahnt, also der Hausarzt von dem Sohn meinte wohl das Babys sich nicht astecken würden, ich hoffe.

Gefällt mir

19. November 2012 um 21:58
In Antwort auf ziyad_12961016

Hallo,
ich habe mich erst kürzlich mit einer befreundeten Kinderkrankenschwester darüber unterhalten und sie sagte mir, dass sie noch nie ein Baby unter einem Jahr mit Scharlach gesehen hat. Habe auch mal gelesen, dass den Kleinen irgendwelche Rezeptoren fehlen, um sich damit anzustecken. Sicher wäre ich da aber auch nicht.

Beobachtet sie gut. Wenn sie beim Essen oder Trinken quengelt (Schluckprobleme), Fieber bekommt oder sonst irgendwas merkwürdig ist, sofort zum Arzt. Der kann zumindest einen Abstrich auf Streptokokken machen.

Alles Liebe!

Scharlach
Huhu,
also mein Kleiner hatte schon mit 10,5 Monaten Scharlach....Mein Freund und ich haben uns auch angesteckt und ich muss ehrlich sagen das der Lütte das wesentlich besser weg gesteckt hat als wir.So krank hab ich mich noch nie vorher gefühlt Unser Grosser hatte nix.... Seitdem hatte der Kleine es noch 2 weitere male. War nie wirklich schlimm er war noch recht fit dabei. Also am besten beim kleinsten Anzeichen zum Doc und einen Abstrich machen lassen.
Alles Gute,ich drück die Daumen das euer Kind sich nicht angesteckt hat

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen