Home / Forum / Mein Baby / Scharlach im kiga...ansteckungsgefahr????

Scharlach im kiga...ansteckungsgefahr????

26. August 2013 um 13:04 Letzte Antwort: 27. August 2013 um 6:14

Heute hängt wohl ein Zettel an Tür, das ein Kind in unserer Gruppe daran erkrankt ist......wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit das sie es bekommt????????.
Und wie erkenne ich es dann bzw. Sind die Symptome??? Und wie lang geht das dann? Angenommen , sie bekäme es, müssen wir als Eltern dann auch zuhause bleiben wegen ansteckungsgefahr?

LG

Mehr lesen

26. August 2013 um 13:27

Omg
Wie schrecklich..........

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2013 um 13:36

Bei uns. ...
... hingen schon mehrere male scharlachzettel im kiga.
Meine hat sich da nie angesteckt. Wobei sie aber auch ne robuste maus ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2013 um 14:12

Hoch ansteckend
Bei uns im KiGa gab es Kinder, die das 3 oder 4x direkt hintereinander hatten. Das Problem ist, wenn man Antibiotika bekommt, wird man nicht resistent. Macht man es "durch", hat man gegen den einen speziellen Virenstamm Immunität, aber es gibt viele Scharlach-Stämme (über 70)

Symptome können sein:
-Fieber
-Erbrechen
-Halsweh
-Lack-Lippen (sieht so aus, als hätte man Nagellack draufgeschmiert)
-Himbeerzunge
-Mundgeruch
-Ausschlag am Bauch/ ganzen Körper (kleine rote Flecken)
...

Meine Maus hatte sich ganz lange nicht angesteckt, am Ende hatte sie es zwei Mal am Stück.
Die Kids dürfen nach 2 Tagen Antibiotika wieder in den KiGa. Allerdings ist das nicht zu empfehlen, weil das Immunsystem extrem geschwächt wird und sich die Kids dann gleich wieder anstecken, wenn das AB abgesetzt wird
Lieber ne Woche oder noch länger daheim lassen. Beim 2. Mal war meine Maus 2 Wochen daheim und das hat ihr gut getan. Ich hätte sie am liebsten das Scharlach durchmachen lassen, ohne AB-Gabe, aber das ging wegen einer "Komplikation" nicht (sie hatte durch die Streptokokken zusätzlich noch ne starke Entzündung, die wir ohne AB nicht in den Griff gekriegt haben).

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2013 um 22:34

Oh Mann
das sind ja Aussichten, hoffe wir bleiben verschont!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2013 um 22:40

Bei
uns hängt der Zettel auch bisher hatten wir es nie.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2013 um 22:41

Hoppala
Mit den Viren hast du natürlich Recht. Da hab ich mich verhauen.

Genau, die Streptokokken haben sich zusätzlich noch woanders festgesetzt und da noch was entzündet. War eine unschöne Geschichte, aber mit AB dann schnell unter Kontrolle.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2013 um 0:07

Hm
bei uns hing der Zettel einen Tag und an dem Abend bekam meine Motte hohes Fieber.Am naechsten Tag waren wir beim Doc,da hatte sie dann schon den typischen Ausschlag.Ehrlich gesagt,von Halsschmerzen habe ich bei ihr nicht viel gemerkt,obwohl laut Doc der Hals entzündet war.Sie hat ganz normal gegessen und getrunken.Ein Glück.
Wir bekamen Antibiotikum und sie war 10 Tage zu Hause.Trotzdem stecken sich ja nicht alle Kinder an,bei uns waren 3 Kinder erkrankt,die anderen nicht.
Selbst wenn dein Schatz sich ansteckt,dank dem Antibiotikum geht es den Maeusen ganz schnell wieder besser.
Drück euch die Daumen.
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2013 um 0:09
In Antwort auf motte2012

Hm
bei uns hing der Zettel einen Tag und an dem Abend bekam meine Motte hohes Fieber.Am naechsten Tag waren wir beim Doc,da hatte sie dann schon den typischen Ausschlag.Ehrlich gesagt,von Halsschmerzen habe ich bei ihr nicht viel gemerkt,obwohl laut Doc der Hals entzündet war.Sie hat ganz normal gegessen und getrunken.Ein Glück.
Wir bekamen Antibiotikum und sie war 10 Tage zu Hause.Trotzdem stecken sich ja nicht alle Kinder an,bei uns waren 3 Kinder erkrankt,die anderen nicht.
Selbst wenn dein Schatz sich ansteckt,dank dem Antibiotikum geht es den Maeusen ganz schnell wieder besser.
Drück euch die Daumen.
LG

Achso
also uns wurde gesagt,wir als Erwachsene könnten uns auch anstecken.Das waere dann eine Angina und wir sollten dann auch ab zum Doc.Bei uns war aber nix.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2013 um 6:14

Also
Bei uns hängt seit gestern scharlach und läuse. Alles in einer gruppe.

Es gab schon öfter magen darm, scharlach und läuse aber bisher hat sich mein sohn nie angesteckt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
21 Antworten 21
|
26. August 2013 um 23:49
11 Antworten 11
|
26. August 2013 um 23:25
16 Antworten 16
|
26. August 2013 um 23:18
5 Antworten 5
|
26. August 2013 um 22:28
3 Antworten 3
|
26. August 2013 um 22:28
Diskussionen dieses Nutzers
9 Antworten 9
|
3. Oktober 2016 um 19:51
7 Antworten 7
|
9. August 2016 um 11:53
14 Antworten 14
|
4. August 2016 um 17:40
4 Antworten 4
|
24. Juli 2016 um 12:47
7 Antworten 7
|
24. Juli 2016 um 8:02
Noch mehr Inspiration?
pinterest