Home / Forum / Mein Baby / Schaut mal mein sohn hat einen ausschlag am ganzen körper

Schaut mal mein sohn hat einen ausschlag am ganzen körper

29. November 2014 um 9:25

Mein Sohn hat seit gestern einen ganz schlimmen Ausschlag am ganzen Körper. Mir ist er leider erst nachmittags aufgefallen weil er den ganzen Tag gespielt hat. da habe ich ihn nur gesehen wenn er was zu essen wollte. an den Händen/Armen war gestern tagsüber nix, das hätte ich gesehen. als es mir dann gegen 16:30 uhr auf fiel habe ich gleich meine Tochter zu meiner Mama gebracht und bin mit ihn ins Kh. Dort wurde ich aber ganz kurz abgespeist, weil die Hölle los war. ich soll am Montag zum Kinderarzt gehen, aber es wird immer schlimmer und er mag sich schon gar nicht mehr anfassen lassen.

Mehr lesen

29. November 2014 um 9:35

Wird 3 Tage Fieber
ausgeschlossen?
was bedeutet es wird schlimmer? juckt es?
ich wrde es heute noch abklären lassen.
ich sah damals zu Beginn meiner Masern ähnlich aus.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 9:38
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Wird 3 Tage Fieber
ausgeschlossen?
was bedeutet es wird schlimmer? juckt es?
ich wrde es heute noch abklären lassen.
ich sah damals zu Beginn meiner Masern ähnlich aus.
LG

Schlimmer bedeutet
Das er sich nicht anfassen lässt er sich nicht setzen mag/kann. er kratzt bzw reibt sich. er ist total verändert von seiner Art her. ich erkenne meinem Sohn gar nicht wieder. die Ärztin gestern schloss nur Scharlach aus. da wurde ein schnell test gemacht und das wars. ich wurde mit dem Satz wird irgendein Infekt sein gehen sie Montag zum Kinderarzt heim geschickt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 9:43
In Antwort auf ichbinnemutti

Schlimmer bedeutet
Das er sich nicht anfassen lässt er sich nicht setzen mag/kann. er kratzt bzw reibt sich. er ist total verändert von seiner Art her. ich erkenne meinem Sohn gar nicht wieder. die Ärztin gestern schloss nur Scharlach aus. da wurde ein schnell test gemacht und das wars. ich wurde mit dem Satz wird irgendein Infekt sein gehen sie Montag zum Kinderarzt heim geschickt.

Dann tut ihm entweder
die Haut weh oder sie juckt.
kann es eine Allergie sein, so etwas Richtung Utekaria?

mich wundert halt, dass die Partie um die Unterhose weniger ist, kann es am Waschmittel liegen?

geh lieber nochmal zum Arzt, eventuell bekommt dein Kind einen Fenistilsaft, umsonst muss er sich ja auch nicht quälen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 9:46
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Dann tut ihm entweder
die Haut weh oder sie juckt.
kann es eine Allergie sein, so etwas Richtung Utekaria?

mich wundert halt, dass die Partie um die Unterhose weniger ist, kann es am Waschmittel liegen?

geh lieber nochmal zum Arzt, eventuell bekommt dein Kind einen Fenistilsaft, umsonst muss er sich ja auch nicht quälen.
LG

Er hat
gestern nichts gegessen oder getrunken was er vorher noch nie gegessen hat. und mein Waschmittel habe ich auch nicht geändert. wir werden nochmal in eine andere Kinderklinik fahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 11:15
In Antwort auf ichbinnemutti

Er hat
gestern nichts gegessen oder getrunken was er vorher noch nie gegessen hat. und mein Waschmittel habe ich auch nicht geändert. wir werden nochmal in eine andere Kinderklinik fahren.

Hast du vielleicht nur eine
neue Packung Waschmittel genommen? Die ändern ja manchmal die "Rezeptur".
Dass es unterhalb der Hose weniger schlimm ist, deutet schon auf nem Ausschlag hin, aber muss nicht sein.

Würde auch nochmal sofort zum Arzt. Er quält sich so ja.

Ich wünsche ihn schnelle und gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 11:42
In Antwort auf sfsp

Hast du vielleicht nur eine
neue Packung Waschmittel genommen? Die ändern ja manchmal die "Rezeptur".
Dass es unterhalb der Hose weniger schlimm ist, deutet schon auf nem Ausschlag hin, aber muss nicht sein.

Würde auch nochmal sofort zum Arzt. Er quält sich so ja.

Ich wünsche ihn schnelle und gute Besserung!

Nee die packung ist auch
nicht neu. hab da schon vorher mit gewaschen und er hatte nichts. sind jetzt in der Uni Klinik beim Notdienst. Danke für deine Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 11:52

Mein großer sah letztens auch so
ähnlich aus. Das war ein Virusinfekt. Ging nach 2 drei tagen von alleine wieder weg.... gute besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 13:55

Geimpft ist er komplett
so sind in der Uni fertig. Die Ärztin dort weiß nicht was es ist. Es wurde ein Scharlach test gemacht weil die Ärztin davon aus ging. der test war negativ, laut ihr kann er aber auch falsch negativ sein, sie gab uns ein Rezept für Antibiotika mit sollte er Fieber bekommen. wir sollen vorerst weiter fenistil geben, um die Symptome zu bekämpfen, sollte es Montag nicht besser sein, sollen wir nochmal zum Kinderarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 21:36

Hast du ein neues Waschmittel
Oder hat er neue Klamotten oder so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2014 um 21:43

Sieht aus wie scharlach
Aber in diesen Fall würden die Ärzte euch wahrscheinlich nicht wieder nach Hause schicken ohne Antibiotika .. Ich erinnere mich,dass meine kleine so was auch hatte.3 Tage virus oder so.hab vergessen wie es genau hieß,war aber nach 3 tagen wieder weg.juckt ihn das?hat er Fieber? Wie sieht seine Zunge aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 11:54


Ich bin so happy Mädels, es geht ihm heute den ersten Tag besser. Der Ausschlag geht zurück und er hat heute morgen sogar wieder Appetit. Ich war schon lange nicht mehr so erleichtert wie heute früh. Was es nun war, weiß ich nicht. er hat jetzt seit Freitag 3 mal täglich fenistil bekommen ob es daran lag das es heute endlich übernacht angeschlagen hat oder ob es ein Infekt war oder ob es einfach nur eine Laune der Natur war, ich weiß es nicht aber was ich weis, es geht ihm besser und nur das ist mir im ersten Moment wichtig. ich danke euch für die vielen Antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 12:17

Wirklich kein neues waschmittel, weichspüler
oder neue klamotten, die nicht gewaschen wurden??ich weiss nicht , wie alt dein kind ist, aber im windelbereich(also da wo er anscheinend wenig kontakt mit kleidung hat,falls er ne windel trägt) scheint der ausschlag nicht so stark zu sein??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 12:31
In Antwort auf ano100

Wirklich kein neues waschmittel, weichspüler
oder neue klamotten, die nicht gewaschen wurden??ich weiss nicht , wie alt dein kind ist, aber im windelbereich(also da wo er anscheinend wenig kontakt mit kleidung hat,falls er ne windel trägt) scheint der ausschlag nicht so stark zu sein??

Ich habe nichts
neues gehabt. und an tag zwei sah es im Windelbereich genauso aus wie überall anders. Sein Po war so rot und "geschwollen" von dem ausschlag das er nicht sitzen wollte. aber zum geht es ihm ja besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 13:03

Ist der Ausschlag gewandert?
Dann wird es wirklich der 3 Tage virus gewesen sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 13:36
In Antwort auf ife_11872995

Ist der Ausschlag gewandert?
Dann wird es wirklich der 3 Tage virus gewesen sein

Nicht gewandert
im eigentlichen sinne. er wurde nur von Stunde zu Stunde schlimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 13:44

Naja
Hauptsache es geht den kleinen jetzt besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 14:40

Wachmittel Allergie
Unser Sohnemann hatte auch einmal so etwas Ähnliches und es stellte sich heraus, dass es eine Waschmittel-Allergie/Weichspüler-Allergie war. Habe danach ein duftstofffreies Waschmittel gekauft und Impressan Hygienespüler für Kinder. Danach war es innerhalb von wenigen Tagen wieder gut. Aber er hat ein homöopathisches Antiallergikum bekommen. Weiss aber nicht mehr, wie es hiess.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 15:54
In Antwort auf conan_12185607

Wachmittel Allergie
Unser Sohnemann hatte auch einmal so etwas Ähnliches und es stellte sich heraus, dass es eine Waschmittel-Allergie/Weichspüler-Allergie war. Habe danach ein duftstofffreies Waschmittel gekauft und Impressan Hygienespüler für Kinder. Danach war es innerhalb von wenigen Tagen wieder gut. Aber er hat ein homöopathisches Antiallergikum bekommen. Weiss aber nicht mehr, wie es hiess.

Es kann/bzw war definitiv
Keine Allergie gegen unser Waschmittel (sein). Wir haben zu dem Zeitpunkt des Ausschlages kein anderes Waschmittel gehabt und ich böse Raben Mutter hatte auch erstmal kein anderes gekauft bis eben das offene leer war. Der Ausschlag ging nach einigen Tagen zum Glück weg, keiner kann uns sagen was es war oder eben nicht. Aber mir ist auch nur wichtig das es ihm jetzt wieder besser geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 23:08

.
Masern. Genau so sieht Masern aus. Man kann sie auch trotz Impfung bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2014 um 16:44

Hallo
Hallo!

Das sieht ja echt nicht gut aus, Arzt oder Apotheker werden da mit Sicherheit Chemie- Keulen empfehlen. Es gibt spezielle Cremes mit natürlichen Inhaltsstoffen, die ich zuerst ausprobieren würde. Wo ich mal suchen würde ist z.B. Grahams Skincare . Die haben ein klasse Sortiment an Pflegemitteln, sogar Pflanzen von Ureinwohnern werden da verwendet .. hoffe es wird helfen..

alles Gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2014 um 19:03

Nee er war
Den ganzen Tag bei mir. Er hat nichts gegessen oder getrunken was neu war. Medikamente hat er schon gar keine bekommen. Wir haben ihm nichts gegeben und unsere Medikamente sind verschlossen.

Die Ärzte haben uns soweit NICHTS gegeben für den Zwerg ausser Fenistil Tropfen gegen den juckreiz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper