Home / Forum / Mein Baby / Scheidenriss nach Geburt - wer hat / hatte auch damit Probleme ?

Scheidenriss nach Geburt - wer hat / hatte auch damit Probleme ?

20. November 2008 um 19:47

wer hatte bei der Geburt einen Scheidenriss ? Erfahrungen ? Wie lange tut denn das noch weh ?

Meine Geburt verlief ganz normal; innerhalb von 3 Stunden war unsere Kleine da. Hatte aber dafür einen Dammschnitt und einen Scheidenriss. Jetzt ist das schon 7 Monate her und es schmerzt immer noch.

Meine Hebi meint ich soll bei ihr ne Fußreflexzonenmassage machen.

Meine Mutter hat nach ca. 30 Jahren noch Probleme von den drei Geburten her.

Jetzt wird mir etwas bange.

Mehr lesen

20. November 2008 um 19:50

Ich auch
ich habe vor 14 Monaten entbunden und habe auch immernoch Schmerzen, vor allem auf WC!! War aber auch nicht beim FA deswegen-ist mir peinlich, ich hab einmal gefragt, da hieß es ich soll immer eincremen mit ner Fettcreme, hat aber nicht viel gebracht. Es blutet auch immer wieder. Ich bin gerissen und wurde zusätzlich noch geschnitten! Ich habe auch Angst, dass es bei der nächsten Geburt irgendwann mal wieder reißt, wenn es das schon auf der Toilette tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2008 um 20:31
In Antwort auf yadira_12302141

Ich auch
ich habe vor 14 Monaten entbunden und habe auch immernoch Schmerzen, vor allem auf WC!! War aber auch nicht beim FA deswegen-ist mir peinlich, ich hab einmal gefragt, da hieß es ich soll immer eincremen mit ner Fettcreme, hat aber nicht viel gebracht. Es blutet auch immer wieder. Ich bin gerissen und wurde zusätzlich noch geschnitten! Ich habe auch Angst, dass es bei der nächsten Geburt irgendwann mal wieder reißt, wenn es das schon auf der Toilette tut.

Eine Geburt hinterlässt Spuren
das ist mir schon klar. Aber ich habe Angst mein Leben lang beim Geschlechtsverkehr Schmerzen zu haben. ich war übrigens schon deshalb beim meiner FÄ. Die hat gemeint so oft wie möglich Sex, dann gibt sich das wieder. Na Toll, und das mit einem zahnenden Kleinen Baby.

Hab Gott sei Dank einen liebevollen Mann. Der mir gut zuredet. Ohne Gleitgel geht es kaum. Ich weiss nicht, ob es auch damit zusammenhängen kann das ich noch Stille. Ich hab noch nicht mal nach 7 Monaten meine Periode.

Das mit dem Riss macht mir sorgen. Kann man denn gar nichts machen. Cremes? Massage ? Mehr Sex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2008 um 21:17

Ich hatte auch einen ...
aber ca. 6 Wochen nach der Geburt hatte ich keine Probleme mehr, bis heute nicht. Ist super verheilt. Die Ärztin hat aber auch ca. 3/4 Stunde daran rum genäht! Ich meinte irgendwann mal zu ihr, ob sie denn nicht endlich mal fertig wird, da sagte sie: irgendwann werden sie es mir danken und so ist es heute ...

LG natalie mit adrian 17.07.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen