Home / Forum / Mein Baby / SCHEIß AVENT-PUMPE!!!!!

SCHEIß AVENT-PUMPE!!!!!

6. September 2007 um 20:38 Letzte Antwort: 9. September 2007 um 13:32

Sagt mal hat jemand von euch die Handpumpe von Avent?

Also meine hat von Anfang an des öfteren rumgesponnen (hab da 2 Wochen abgepumpt wg ner Brustentzündung), aber da musst ich eben en paar mal dran rumschrauben und sie ging wieder besser.

Jetzt muss ich ab nächsten Di wieder 1x pro Woche in die Berufsschule und wollte für die Stunden, in denen ich weg bin, Milch abpumpen!!

Aber die blöde Pumpe zieht ÜBERHAUPT nicht!
Hab sie schon 10x auseinander und wieder zusammen gebaut - NIX! Könnte das ding an die Wand schmeißen!!

Wie kommt ihr mit der zurecht?
Sind die generell so sch....
oder hab ich ne kaputte erwischt?

Hab leider den Kassenzettel net aufgehoben, würd am liebsten mich direkt bei avent beschweren!!!

Muss bis Dienstag noch genug Milch zusammen kriegen, sonst lass ich gleich den ersten Tag Schule sausen... GRRRRRRRRRRRR

LG
eine sehr genervte
Kathrin

Mehr lesen

6. September 2007 um 20:41

Huhu
Also mit der Pumpe hab ich keine Erfahrungen aber ich hab die Stillhütchen von Avent und die sind absolut sch******

9 euro ausm fenster geworfen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2007 um 20:47
In Antwort auf an0N_1224088499z

Huhu
Also mit der Pumpe hab ich keine Erfahrungen aber ich hab die Stillhütchen von Avent und die sind absolut sch******

9 euro ausm fenster geworfen

lg

.......
DA denkt man, man kauft ne gute Marke und dann sowas.......
Teuer ist eben anscheinend doch nicht gleich gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2007 um 20:54

...
Ja, Brust ist richtig drin, hab schon alles ausprobiert.
Ohne das Gummidings hab ichs probiert, kein großer unterschied.
Frag mich nur, was an der pumpe kaputt sein kann!
Hab dieses Gummiteil, in das der Griff eingehängt wird schon ausgetauscht (war ja ein ersatz dabei)- daran liegts auch nicht.

Tja, muss ich wohl echt eine aus der apo holen.

Danke und
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2007 um 21:18

Hallo
ich hatte die auch,und die war nach 1 Woche benutzen auch hinüber
Bin der festen überzeugung wenn ich direkt eine vernünftige Pumpe gehabt hätte dann wäre ich jetzt noch am stillen. So kam eine Brustentzündung-Milchstau und zu wenig Milch beisammen.
Geh sofort morgen in die Apotheke und laß dir eine elektrische von Mediva (heißen die glaub ich) geben die hat bei uns 1 Euro pro Tag gekostet. Evtl bekommst du auch eine verschrieben,mußt du mal nach hören bei deinem Frauenarzt/ Hebamme.

Denn die sind tausendmal besser!!!

Gruß Schnullerkette

Ps. wenn das Teil nass ist saugt es auch nicht richtig (also von innen nass) dann kann sich kein unterdruck aufbauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2007 um 21:35

Hallo
ich hatte auch eine von avent, hat super funktioniert.(die war geliehen) hab mir dann auch eine gekauft, die ging gar nicht, versuch mal die ganz fest zuzudrehen, die zieht einfach irgendwo luft. versuch sie zu tauschen, es ist ja eine reklamation, das geht immer ohne bon. du kannst drauf bestehen! alles gute, liebe grüsse, mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2007 um 7:53

Hallo,
Ich habe bereits drei Kinder und in der Zeit etliche Pumpen ausprobiert. Ich finde die AVENT ist die beste von allen!
Ich muss auch manchmal öfter ansetzen bis sie richtig saugt, das ist aber bei allen Pumpen so gewesen. hat ja auch mit Geduld und Ruhe zu tun...

LG,Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2007 um 11:06
In Antwort auf berna_12642003

Hallo,
Ich habe bereits drei Kinder und in der Zeit etliche Pumpen ausprobiert. Ich finde die AVENT ist die beste von allen!
Ich muss auch manchmal öfter ansetzen bis sie richtig saugt, das ist aber bei allen Pumpen so gewesen. hat ja auch mit Geduld und Ruhe zu tun...

LG,Nina

.......
Ja, denke es liegt an meiner Pumpe, ist wohl eine MONTAGSPUMPE

An Geduld und ruhe mangelts nicht, ich weiß ja wie sie gehen SOLLTE, das am anfang ja geklappt hat.

Naja, ich werds heute nochmal versuchen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2007 um 14:15

Hatte auch AVENT-Pumpe
Funktionierte einwandfrei. Einmal hatte ich dieses kleine weiße Gummiding auch falsch herum drinnen und dann ging es auch nicht. Konnte den Fehler aber schnell beheben.

lg maggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. September 2007 um 20:13

Also..
ich bin mit einer Brustentzündung entlassen worden aus dem Krankenhaus und das hiess dann, ich musste abpumpen...

Hatte als allerestes die elektrische von Medela, hat der FA verschrieben und die war echt super, weil die Brustwarzen echt hinüber waren...

Die hab ich jetzt nicht mehr, weil ich die nur einen Monat verschrieben bekommen hab...

Meine Schwägerin hat mir die Handpumpe anschliessend von Medela gebracht, die hat wesentlich mehr Milch raus gebracht, als die elektrische... war sehr zufrieden..

dann hab ich noch die Handpumpe von AVENT getestet, weil sie meine Freundin nicht zusammenbauen konnte, hat dann nachdem wir die zusammengebaut hatten "richtig", hat sie super funktioniert und meine Freundin hat sie beim abstillen die ganze Zeit über benutzt...

lade dir doch einfach vom Internet die richtige Anleitung runter.. da gibt es ne gute Beschreibung.. auf AVENT.de...

ich wünsch noch viel Spass beim stillen

Kate + Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2007 um 13:32

D E S R Ä T S E L S L Ö S U N G !!!!!!!!!!!!!!!
Ich weiß jetzt, warum es nicht geklappt hat.
Sie funktioniert wieder!!!!!!

Hatte diese Avent-Via-Muttermilchbehälter mit dem dazugehörigen Adapter statt der Flasche unten dran hängen.
Sollte ja eigentlich auch funktionieren, tat es aber eben nicht.

Hab dann die normale Flasche wieder dran gemacht und es klappt wieder perfekt!

Auch komisch, die Behälter sind ja eigentlich extra dafür....

Naja, hauptsache ich weiß jetzt Bescheid.

LG
und danke für alle Antworten und Tipps

Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook