Home / Forum / Mein Baby / Scheiß Nachbarn hier...

Scheiß Nachbarn hier...

17. Juli 2013 um 15:44

Ich muß mich mal eben auskotzen.
Wir wohnen in einem 6 Fam. Haus im Erdgeschoss. Jetzt wollte ich gerade mit meinem kleinen raus gehen und wir hatten einen kleinen Ball mit. Als wir aus der Tür sind lief eine Bekannte vorbei, wir haben kurz gequatscht und ich habe dabei mit meinem drei jährigen im Vorgarten den Ball hin und her geschossen. Der Vorgarten besteht aus nichts anderem als aus Rasen, also keine Blumen die kaputt gehen können oder so.
Es dauerte keine zwei Minuten da kam eine Nachbarin raus und sagte, das haben wir aber nicht so gerne das im Vorgarten gespielt wird. Ich fragte wie sie mir das denn verbieten will. Sie meinte sie würde den Garten immer sauber halten, ich hingegen würde das nicht machen. Stimmt, bin ich ja auch nicht für zuständig. Ich hab sie gefragt ob sie was gegen Kinder haben würde. Ihre Antwort war nein, aber sie hätte ihre Kinder auch nicht vom Balkon pinkeln lassen. Dazu muß ich sagen mein Junge ist seid kurzem trocken, letztens musste er ganz ganz nötig und der Papa saß auf dem Klo und das auch ein bißchen länger also hab ich meinen Sohn vom Balkon strullern lassen. Einmal, sonst hätte er es in der Hose gehabt. Ganz ehrlich wir haben hier so viele Katze und Hunde die hier alle hinpißen, wo ist das Problem?
Ich bin echt sauer. Ich hab zu meinem Sohn nur gesagt, komm wir müssen gehen, die Frau mag keine Kinder und will nicht das du hier spielst.
Man, wie kann man nur so verbort und pingelig sein
Ich weiß nicht ob sie es gehört hat, aber ich hab beim gehen noch gesagt, das ich ihr das nächstemal in den Vorgarten kacke Auch nicht die freundliche art ich weiß, ich war einfach so sauer.

So sehr lang geworden. Aber mir geht es schon besser Musste mich einfach mal auskotzen.
Wie tolerant sind eure Nachbarn denn so?

Mehr lesen

17. Juli 2013 um 15:52

Die sache mit dem balkonpipi

hätte man sicher diplomatischer lösen können, beispielsweise mittels eimer...
was den rasen angeht.. mh, ich glaube ihr habt beide recht hitzig reagiert. aus einer maus einen elefanten gemacht..

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 15:53

Ok deine Nachbarin
scheint wohl ein älteres Kaliber zu sein und sich an sowas aufzuhängen. Ehrlich gesagt finde ich das vom Balkon pinkeln lassen deines Sohnes merkwürdig.... ganz ehrlich auf so ne Idee wäre ich nie im Leben gekommen Man kann ja nen Haushaltseimer nehmen wenn er es gar nicht mehr hält

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 15:55

Also das mit dem pinkeln
find ich echt krass! Da versteh ich deine nachbarin schon, das geht garnicht. Und zur wiese: gehört ihr denn die wiese? Steht in der hausordnung was drüber oder im mietvertrag?

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 15:56

Wenn Dein Sohn pinkeln muss...
und Dein Mann das Klo blockiert, dann lass ihn in eine Schüssel pinkeln..........vom Balkon strullern ist ja wirklich nur noch assi.

Unglaublich, wie es bein manchen zu Hause zugeht

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 16:00


im nachbarhaus wohnt ne frau die sich mal mit ihrem mann so richtig ausgelassen haben als meine damals 2 1/2 jährige eine tulpe aus ihrem vorgarten gepflückt hat.

man haben die gemeckert.

und unser einer nachbar hat sich neulich auch beschwert weil die größeren jungs immer vor seinem küchenfenster spielen.
dazu muss man aber sagen das der rasen davor zu seinem gartenstück gehört. der wohnt halt erdgeschoß so wie wir.
vom vermieter her darf er es aber auch nicht einzäunen.
er fühlte sich halt mehr oder weniger belästigt weil die da auch halt reingucken können und so..

naja jetzt sagen wir den kindern das sie da halt nimmer in die ecke sollen. auch ok.

bei euch... wie ist das denn geregelt mit den grünflächen... ist das für die allgemeinheit, also für alle mietparteien oder gehört das stück rasen zu ihrer wohnung?
das mit dem vom balkon pullern find ich nu auch nicht die feine englische art.
da würd ich mich auch aufregen.

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 16:01

Wohnst du bei uns???
wir sind der eule unter uns auch zu laut. bin zwar den halben tag auf arbeit/kita, aber trotzdem!!sie war bereits beim anwalt.. tztz

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 16:17

...
Das mit dem Balkon finde ich halb so schlimm, wäre mir vermutlich auch eher in den Sinn gekommen, als einen Eimer zu holen.

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 16:23


neee vom balkon find ich doch auch recht fragwürdig. was macht das fürn eindruck?

glaube einmal musste bei uns die küchenspüle herhalten....kann man ja saubermachen zum glück...

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 16:35

Okay
Mädels ich habs eingesehen. Das mit dem Balkon pinkeln aufjedenfall. Aber ganz ehrlich es schien mir in der Situation die beste Lösung. Wir waren eben aufm Balkon und er stand mit Tränen in den Augen vor mir und musste halt. Für mich war es in dem Moment wirklich die beste Lösung, hätte ich gewußt das ich beobachtet wäre hätte ich es wahrscheinlich auch anders gemacht. Aber nun ist es ja zu spät.
Zu den Grünflächen an sich, die sind niemanden zugeordnet, es hat nicht jeder sein eigenes Stück oder so. Warum die Frau sich darum kümmert weiß ich nicht, vielleicht hat sie einfach nur Spaß an Gartenarbeit...

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 16:37

Mh...
ich würde mich einfach entschuldigen, wegen dem wortwechsel
ist ja auch spießig das mit dem rasen..aber jeder hat halt sein heiligtum, und rasen geht auch vom ballspielen kaputt
aber nach der balkon aktion kein wuder dass sies auf dsich abegesehn hat=> dafür würd ich mich acuh entschuldigen und es ihr erklären!
bei uns ists eig okey..kommt auf uhrzeiten an, mittagsruhe und abendruhe sollte man einhalten

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 16:40

Auf die polizei und das jugendamt warte ich auch schon
.. phuu, das sind erschreckende parallelen. nur arbeitet weder sie noch ihr SCHWERHÖHRIGER mann...

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 20:07


du hast dein kind vom balkon pinkeln lassen
dan musst du dich nicht wundern dass die nachbarin so reagiert
aber vieleich solltest du mal vorbeigehen und dich entschuldigen und ihr erklären was los war....

Gefällt mir

17. Juli 2013 um 20:11

..
Ach Schlawinchen..
Habt ihr denn keine Pflanze die hätte gegossen werden müssen?

Gefällt mir

18. Juli 2013 um 16:59


Mich würde der stock auch interessieren

Wohne auch in so einem mehr familien haus. Eine nachbarin macht auch immer die blumen und so und mag es auch nicht besonders wenn wir da draußen spielen aber wir sind immer nett und freundlich und seit dem klappt es

Gefällt mir

18. Juli 2013 um 17:07
In Antwort auf aidan_12578501


Mich würde der stock auch interessieren

Wohne auch in so einem mehr familien haus. Eine nachbarin macht auch immer die blumen und so und mag es auch nicht besonders wenn wir da draußen spielen aber wir sind immer nett und freundlich und seit dem klappt es


Im erdgeschoss find das raus pullern net so schlimm mal ehrlich besser wie in eine pfanne oder die spüle..... Also meine kleine musste mal in die wanne pullern weil ich net vom klo kam wo ich magen darm hatte

Gefällt mir

18. Juli 2013 um 17:31

Wir
wohnen schon im Erdgeschoß. Also man kommt ins Haus rein geht drei Treppen hoch und steht dann vor der Etagentür.
Es ist also keiner unter uns. Ich glaube man nennt sowas Hochpatere oder?

Gefällt mir

18. Juli 2013 um 17:44


Naja dann finde es gar nicht sooooooo tragisch.

Gefällt mir

18. Juli 2013 um 18:27

Also
Fäkalien sind meines wissen: schei**e und ne spüle ist nu eh nicht grad der sauberste ort würd ich mal meinen... also ich würde keine erdbeere reinlegen und dann essen ^^

Gefällt mir

18. Juli 2013 um 19:58

Ich muss ehrlich gesagt, seit gestern immer wieder schmunzeln
Wenn ich diesen Thread lese.
Ich hab da schon Erdgeschoss raus gelesen, desshalb stelle ich mir den Balkon recht nieder mit Gebüsch vor.
muss mich wegkichern als ich das mit dem "Balkon pinkeln" gelesen habe
Das das kein Standard bei der TS ist, ist mir klar.
Aber das wäre auch mein erster Gedanke, ist naheliegend, dahin pieseln als sonstwo.
Wie beim auto fahren, Türe auf und so

natürlich in einem Wohnhaus mit Nachbarn so eine Sache

An die TS
Ich würde einsichtig zur Nachbarin gehen, kleinlaut erklären, warum das so war und entschuldigen.
Auch wenn dir noch danach ist, aber deine Pflicht hast du getan, dann kann sie dir nicht mehr doof kommen

So, das war's

Gefällt mir

1. August 2013 um 15:58

Na ja
Also grundsätzlich sind mir ja die ganzen Pinkelphobiker die derzeit überhand nehmen suspekt:
Wenn man mal pipi muss und eben kein menschenwürdiges Klo zur Verfügung ist, dann sucht man sich halt einen geeigneten Ort! Egal ob nun Mann, Frau, oder Kind.
Das man hierbei möglichst darauf achtet andere nicht zu stören oder zu belästigen ist auch klar.
Dein konkreter Fall aber ist in meinen Augen dann doch etwas asozial! Sorry!
Ein zusammenleben in einer kleinen Gemeinschaft mit 6 Einheiten bedarf nun mal einer gewissen Rücksichtnahme!
Und dabei pinkelt man sich nicht gegenseitig in den Vorgarten, bzw. in dem Fall in die Gemeinschaftsanlage!
Wenn es wirklich so dringend war, dann kann dein Typ ja mal seinen Arsch von der Schüssel heben, oder du lässt deinen Sohn eben in die Wanne oder die Dusche pinkeln!

Gefällt mir

6. August 2013 um 14:40


Ehrlich gesagt finde ich es schon ein wenig heftig, das Kind vom Balkon pinkeln zu lassen.... Warum hast du nicht spüle oder Eimer gewählt??? Der Vorgarten ist ja nicht euer Eigentum. Ziemlich ekelig...

Das mit dem Ballspielen ist natürlich nicht sehr nett... Aber vielleicht hätte die Nachbarin auch anders reagiert, wenn nicht der pinkelvorfall gewesen wäre? Und nun auch noch deine Drohung mit dem großen Geschäft... So macht man sich nicht unbedingt beliebt bei den Nachbarn. Vielleicht gehst du dich entschuldigen mit einer Flasche Wein? Gute Nachbarschaft ist nicht unerheblich....

Gefällt mir

6. August 2013 um 14:51

Wie man in den Wald reinschreit...
... so hallt es zurück.

Wenn du sie gleich so anzickst, braucht es dich nicht zu wundern, wenn du Probleme bekommst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen