Home / Forum / Mein Baby / Schenkt ihr euren älteren Kind/ern was wenn das Jüngere Geburtstag hat?

Schenkt ihr euren älteren Kind/ern was wenn das Jüngere Geburtstag hat?

8. Februar 2012 um 18:27

Habe das jetzt schon bei vielen Bekannten mitbekommen das wenn das Kleine Geburtstag hat dann das Ältere auch was bekommt damit es nicht "doof da steht"

Andersrum allerdings nicht! Da das Kleine ja noch nix "checkt"

Selbst wenn es schon 2 ist und das ältere 4 oder 5.......

Ich weiß nicht ich finde das irgendwie doof und ein Kind muss sowas ja lernen auch mit 3, 4 oder 5

Eifersucht hin oder her........

Auch wenn beide jeweils ein Geschenk bekommen am Geburtstag des anderen finde ich das nicht richtig!

Ich habs auch nicht anderes kennengelernt und kla guckt man doof wenn ein Geschwisterteil was bekommt aber die gucken ja auch doof wenn ICH was bekomme

Wie seht ihr das??

LG
Stiwi

Mehr lesen

8. Februar 2012 um 18:34


Ja sowas finde ich auch ok........hat meine 4 jährige nichte auch bei meiner 2 jährigen tochter gemacht!

Naja und spielen tuen die ja dann eh zusammen wenns dann mehrere geschenke von mehreren familienmitgliedern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 19:29

Nein!
Ich hab' nichts gegen kleine "Mitbringsel" (ein Tütchen Gummibärchen, ein Pixi-Buch o.ä.) aber Geschenke bekommt nur das Geburtstagskind.
Da müssen die Kleinen eben durch!

Meine Große hat im Dezember, kurz vor Weihnachten Geburtstag und ihr Onkel (mein Bruder) wollte mir letztes Jahr "verbieten", dass sie ihren Kaufladen zum Geburtstag bekommt. Er wollte dass sie ihn erst zu Weihnachten kriegt, da seine Tochter auch einen bekommen sollte und sonst vielleicht eifersüchtig wird

Hallo?
Das wird jedes Jahr so sein, dass meine Große vor Weihnachten schon Geschenke auspacken darf. Dafür bekommt sie ja im Sommer nichts, wenn die Cousine Geburtstag hat!

Das ist irgendwie die gleiche Situation...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 21:19

Nein eigentlich nicht, aber...
die Große hat am 05.06. also ein paar Tage nach Kindertag, somit hat die kleine immer von den Verwandten zum Kindertag was bekommen, bei der Großen gingen die "Kindertagsmitbringsel" in den Geburtstagsgeschenken unter. Sie hat sich natürlich drüber beschwert, aber ich hab ihr erklärt, dass sie ja schließlich auch was zum Kindertag bekommt und somit "mehr" zum Geburtstag und von uns ja auch ein paar Tage eher was bekommt zum Kindertag.
Naja der Altersabstand sind 4,5 Jahre und sie war nölig schon vor dem Geburtstag ihrer Schwester. Nu hatte sie Kleine gerade im Januar Geburtstag und sie bekam zur eier der Kleinen auch Geschenke von den Verwandten, nämlich für ihr supertolles Zeugnis. Da hab ich dann nur zu ihr gesagt, siehst du auch du bekommst GEschenke zum Geburtstag deiner Schwester...

Ist nun mal so, ich hab mal gehört man weiß dass man die Kinder gerecht behandelt wenn sich alle beschweren UNGERECHT!!! Glaube da ist was dran!!!

LG Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 21:46


Bei uns war es andersrum..Und ich bin heute noch böse deswegen..

Ne quatsch, aber damals fand ich es soooooo doof, dass meine kleine Schwester an MEINEM Geburtstag Geschenke bekommen hat..Denn sonst hätte sie ja die ganze Zeit geweint..Aber ich hab an ihrem Geburtstag nie was bekommen..Meine Mutter hat gesagt: Du bist die Ältere, du musst das Verstehen..
Wir haben übrigens 2 Jahre Abstand..Und das wurde ziemlich lange so praktiziert..Bis ich 11 war, wenn ich mich recht erinnere..Grrrr

LG, Lulu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 21:49
In Antwort auf sariah_12471806


Bei uns war es andersrum..Und ich bin heute noch böse deswegen..

Ne quatsch, aber damals fand ich es soooooo doof, dass meine kleine Schwester an MEINEM Geburtstag Geschenke bekommen hat..Denn sonst hätte sie ja die ganze Zeit geweint..Aber ich hab an ihrem Geburtstag nie was bekommen..Meine Mutter hat gesagt: Du bist die Ältere, du musst das Verstehen..
Wir haben übrigens 2 Jahre Abstand..Und das wurde ziemlich lange so praktiziert..Bis ich 11 war, wenn ich mich recht erinnere..Grrrr

LG, Lulu


Wowwww!
Das is ja ma echt fies

Hast das deinen eltern denn immer schön vorgehalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 21:52

Ganz klar
nein. bekommt nur der geschenke der geburtstag hat.

lg
evy+nico(fast 5) und linus 1jahr alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 22:01
In Antwort auf pippa_12857360


Wowwww!
Das is ja ma echt fies

Hast das deinen eltern denn immer schön vorgehalten


Ne, ich bin wirklich so erzogen worden, dass ich vernünftig sein muss, weil ich die Ältere bin..Das hat sich bis heute so gehalten, dass ich meinen Eltern gar keinen Vorwurf draus machen kann..Aber dafür schmolle ich im Geheimen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 22:16


Nee, nur das Kind was Geburtstag hat bekommt Geschenke.
Alles anderes ist doch blödsinn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2012 um 12:56

Ich find das auch doof!
ich bin der meinung, dass der geburtstag des kindes gefeiert wird, der ihn auch wirklich hat. die geschwisterkinder müssen lernen, dass sie auch mal zurück stecken müssen.
ich würde bei geburtstagen von freundinnenkindern auch nie ein geschenk für die nichtgeburtstagkinder mitbringen. wieso auch?! das schmälert doch irgendwie auch den tag des anderen kindes....versteht ihr, wie ich das meine?!

naja, auf jeden fall hätte ich es auch so haben wollen bei meinen kindern, dass nur das eine was bekommt, was auch wirklich geburtstag hat...allerdings hat uns die natur da einen strich durch die rechnung gemacht, denn das 2. kind kam am 2. geburtstag des ersten kindes

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen