Home / Forum / Mein Baby / Schicksale vor der Haustüre

Schicksale vor der Haustüre

20. September 2013 um 8:07

Auf der A8 direkt vor unserer Haustür ist ein schwerer Unfall passiert.
Ein LKW bremste, der PKW danach reagierte genauso.
Nur der LKW danach nicht mehr.
Die Insassen des PKW sind tot.
Jetzt ist Vollsperrung und ich seh nur Autos und Lkws


Wir haben das so oft hier ...

Habt ihr auch solche Tage und Momente?

Mehr lesen

20. September 2013 um 8:17

Oh Gott
die armen Insassen

Wir wurden mal selber vom LKW mitgeschleift(der blieb nicht in seiner Spur und zog einfach rüber auf unsere Spur)

Als erstes krachte er mit 50km/h in die Tür hinten bei meinem grossen,,schleifte dann einmal komplett bis zur Motorhaube vorbei und hatten wohl viel Glück das der Pkw nicht unter den LKW gezogen wurde

Da es ein ausländischer LKW war,blieben wir auf den meissten Kosten sitzen,die deutsche Partnerversicherung zahlte nichtmal ein Bruchteil,das Auto erlitt einen Totalschaden

und bis auf geprellte Schultern ging es allen soweit gut,bis auf den riesigen Schock

es passierte mitten in der Rush Hour und in der Stadt vor einem Einkaufscenter und niemand kam helfen oder fragte mal nach,stadttdessen begutachteten alle das kaputte auto und machten Fotos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2013 um 8:30

Passiert ist das ganze auf der Höhe von Kirchheim/Teck Ost, aber es wird hier über den Aichelberg runtergeleitet.

Ja wir waren hier heut morgen schon unter Schock, der Bruder meines Partners fährt dort auch, waren sehr froh ihn am Telefon zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2013 um 8:31
In Antwort auf oriane_11926818

Oh Gott
die armen Insassen

Wir wurden mal selber vom LKW mitgeschleift(der blieb nicht in seiner Spur und zog einfach rüber auf unsere Spur)

Als erstes krachte er mit 50km/h in die Tür hinten bei meinem grossen,,schleifte dann einmal komplett bis zur Motorhaube vorbei und hatten wohl viel Glück das der Pkw nicht unter den LKW gezogen wurde

Da es ein ausländischer LKW war,blieben wir auf den meissten Kosten sitzen,die deutsche Partnerversicherung zahlte nichtmal ein Bruchteil,das Auto erlitt einen Totalschaden

und bis auf geprellte Schultern ging es allen soweit gut,bis auf den riesigen Schock

es passierte mitten in der Rush Hour und in der Stadt vor einem Einkaufscenter und niemand kam helfen oder fragte mal nach,stadttdessen begutachteten alle das kaputte auto und machten Fotos

Oh mein Gott
das ist aber auch schlimm, da hattet ihr viele Schutzengel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2013 um 11:02

Ja ich kenn das auch
Ich wohne mit Blick auf die A6... Ich kann garnicht sagen wie oft es hier kracht nachts bekomm ich einen herzkasper nach dem nächsten jedesmal wenn ein lkw ewig hupt werd ich wach und denk mir oh bitte keine Sirenen dann ists vorbei mit dem schlaf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest