Home / Forum / Mein Baby / Schilddrüse Schwangerschaft - Hilfe

Schilddrüse Schwangerschaft - Hilfe

29. November 2017 um 23:09

Ich kenne mich da leider gar nicht aus.
Gyn, Hausarzt und Hebamme meinen es ist OK, da nur der TSH-Wert stimmen muss?
Aber MAK und TRAK sind ja stark erhöht?
Kann mir das einer erklären?
Bin aktuell 11+1, Blutabnahme war 10+1.

Meine Werte:
MAK: 25,6
MCH: 30
MCHC: 34
MCV: 88
TRAK: 28,9
TSH :0,85 (wenige Tage zuvor beim Gyn. 0,64)

Danke!!!

Mehr lesen

29. November 2017 um 23:35

Mak, tak, tpo, sind Antikörper,  die dein Körper gegen deine eigene Schilddrüse richtet (z.B. Bei Hashimoto)
und ist nicht interessant für die Schwangerschaft.

Der Interessante Wert ist der Tsh
(Ft3, T4 gibt es auch und spielen mit den Tsh zusammen)
Der Tsh sollte bei 0.300 - 1.500 liegen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2017 um 23:38

Zuviel Jod kann die Antikörper ansteigen lassen.
z.B. Jodsalz, Fisch, Muscheln... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2017 um 20:23

Danke für deine Antwort.

Dann werde ich beim nächsten Termin meinen Gyn mal wegen Jod fragen, nehme ich momentan ja jeden Tag... :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2017 um 21:19
In Antwort auf ksuellofohn

Danke für deine Antwort.

Dann werde ich beim nächsten Termin meinen Gyn mal wegen Jod fragen, nehme ich momentan ja jeden Tag... :/

Bitte gerne,  musst du ja nur noch bis zur 12 Ssw, danach wird es in der Plazenta für das Baby hergestellt.

Beachte auch, dass du am Bluttest Tag keine L -Thyroxin einnimmst,  sondern erst nach der Blutabnahme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2017 um 21:57

Ich nehme gar keine Medis?!
Nun ja, nächste Woche habe ich wieder einen Termin.

Danke euch!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2017 um 22:37
In Antwort auf ksuellofohn

Ich nehme gar keine Medis?!
Nun ja, nächste Woche habe ich wieder einen Termin.

Danke euch!

Okkkk, eigentlich musst du aber
L - Thyroxin nehmen.... mach mal ein Endokrinologen Termin 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2017 um 22:50

Ich habe meine  Gyn und Internisten gefragt, beide haben dies verneint.
Der TSH-Wert passt ja?

Habe gerade gegoogelt, Endokrinologen gibts hier gar nicht oder sehr schlecht bewertet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2017 um 23:07
In Antwort auf ksuellofohn

Ich habe meine  Gyn und Internisten gefragt, beide haben dies verneint.
Der TSH-Wert passt ja?

Habe gerade gegoogelt, Endokrinologen gibts hier gar nicht oder sehr schlecht bewertet.

Ja der Tsh Wert ist ok...
Aber bei Hashimoto oder
Morbus Basedow sollte man in medizinischer Behandlung sein. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2017 um 23:11
In Antwort auf nadu2punkto

Ja der Tsh Wert ist ok...
Aber bei Hashimoto oder
Morbus Basedow sollte man in medizinischer Behandlung sein. 

Ja da hast du wohl recht.
Meine Werte werden alle 3 Monate bzw. jetzt in der Schwangerschaft alle 4 Wochen kontrolliert, beim Internisten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2017 um 23:50
In Antwort auf ksuellofohn

Ja da hast du wohl recht.
Meine Werte werden alle 3 Monate bzw. jetzt in der Schwangerschaft alle 4 Wochen kontrolliert, beim Internisten.

Das ist sehr vorbildlich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Nasenbluten nach "Aufprall"
Von: ksuellofohn
neu
9. Dezember 2017 um 20:15
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen