Home / Forum / Mein Baby / Schilddrüsenexperten?

Schilddrüsenexperten?

26. August 2014 um 13:36

Sorry, ich muss mal wieder mit ner gesundheitlichen Frage kommen. Aber es lässt mir grad keine Ruhe :/
Mir gehts seit Monaten nicht gut, am meisten stört mich meine Dauermüdigkeit und Vergesslichkeit/Konzentrazionsprobleme. Da sind die Abnehmprobleme eher nebensächlich. Durch depressive Phasen und andere Problemchen fang ich in nem Monat ne Therapie an. Wobei ich echt nicht alles auf die Psyche schieben kann/will.
Jetzt hab ich mal auf eigene Faust einen Termin beim Nuklearmediziner gemacht, heute kamen die Ergebnisse. Alles im Normbereich. Aber man liest ja immer wieder das die Normwerte nicht immer zutreffen. Kennt sich jemand aus? Ich kann die Werte dann gern noch aufschreiben.

Mehr lesen

26. August 2014 um 16:52

Ja..schreib mal
ich bin Apothekerin und hab mich wg meiner Schilddrüse viel mit Werten etc. beschäftigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2014 um 17:02
In Antwort auf teriz_12952669

Ja..schreib mal
ich bin Apothekerin und hab mich wg meiner Schilddrüse viel mit Werten etc. beschäftigt.

Also,
Freies T3 3,27 ng/l
Freoes T4 12,2 ng/l
TSH basal 1,95

Ein US hat er auch gemacht. Es war zwar kein Knoten oder so zu sehen, aber Schatten?

Haha, und ich seh grad, richtig zugehört hat mir der Arzt auch nicht...er schreibt Müdigkeit seit 2-3 Monaten, es sind aber eher 1,5 Jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2014 um 19:40
In Antwort auf ksenia_12712212

Also,
Freies T3 3,27 ng/l
Freoes T4 12,2 ng/l
TSH basal 1,95

Ein US hat er auch gemacht. Es war zwar kein Knoten oder so zu sehen, aber Schatten?

Haha, und ich seh grad, richtig zugehört hat mir der Arzt auch nicht...er schreibt Müdigkeit seit 2-3 Monaten, es sind aber eher 1,5 Jahre

Hmmm
Gerade bei dem Tsh Basal finde ich, dass es zu hoch ist. Der Normwert geht zwar bis 4 je nach Labor, aber bei meinem Mann wurde schon bei 1, 4 mirt Schilddrüsenhormonen behandelt. Seitdem ist er wieder fitter und nicht mehr dauernd müde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2014 um 19:45

Frag mal
Zweitnick85 (?), die hatte immer so ein Giraffenbild drin. Scheint sich sehr gut mit Schilddrüsenerkrankungen auszukennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2014 um 19:46
In Antwort auf ksenia_12712212

Also,
Freies T3 3,27 ng/l
Freoes T4 12,2 ng/l
TSH basal 1,95

Ein US hat er auch gemacht. Es war zwar kein Knoten oder so zu sehen, aber Schatten?

Haha, und ich seh grad, richtig zugehört hat mir der Arzt auch nicht...er schreibt Müdigkeit seit 2-3 Monaten, es sind aber eher 1,5 Jahre

Die werte sind okay
bei Kinderwunsch sollte der TSH allerdings eher um die 1,0 sein. Wichtig wären, MAK, TRAK und TAK gwesen, die SD-Antikörper. Die können erhöht sein, auch wenn das TSH (was sehr schwanken kann besonders bei streß) und die freien Hormone okay sind.

Bei AK Erhöhung besteht der Verdacht auf Hashimoto-Thyreoiditis, die Sd bildet AK gegen sich selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2014 um 20:21
In Antwort auf ksenia_12712212

Also,
Freies T3 3,27 ng/l
Freoes T4 12,2 ng/l
TSH basal 1,95

Ein US hat er auch gemacht. Es war zwar kein Knoten oder so zu sehen, aber Schatten?

Haha, und ich seh grad, richtig zugehört hat mir der Arzt auch nicht...er schreibt Müdigkeit seit 2-3 Monaten, es sind aber eher 1,5 Jahre

Dein
TSH ist bereits leicht erhöht, weist auf eine latente Unterfunktion hin. Alles über 2 gehört definitiv abgeklärt.
Dein fT3 ist zu niedrig! Normwerte sind etwa 3,5-8 ng/l gut eingestellte werte liegen erfahrungsgemäss im oberen drittel.

fT4 sollte auch etwas höher sein. Referenzwert etwa 8-18 ng/l auch hier sollten sich die werte im oberen drittel bewegen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 19:31

Danke für eure Antworten
Gestern hat noch jemand drüber geschaut der sich auskennt.
Ich werd auf jeden Fall nochmal zum Arzt gehen. Mal sehen obs der Hausarzt wird oder ein anderer Nuklearmediziner. Zu dem geh ich jedenfalls nicht nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 19:43

....
Schreibst du mal bitte die Normwerte dazu?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2014 um 20:37
In Antwort auf kayly_988231

....
Schreibst du mal bitte die Normwerte dazu?!

Normwerte
aus dem Brief:
T3. 2,21-4,43
T4. 9,3-17
Tsh basal. 0,27-4,2

In der Sonografie hat er auch noch die Größe der AD lappen gemessen. Ich weiß nicht wie wichtig das ist... Jedenfalls links 21x18x39 mm und rechts 16x13x40 mm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kennt das jemand? Zyklusabhängiger Abszess an der Brustwarze
Von: ksenia_12712212
neu
7. Januar 2015 um 9:02
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen