Home / Forum / Mein Baby / Schimmel..dadurch Kind krank??

Schimmel..dadurch Kind krank??

18. Februar 2007 um 20:41

Also ich habe folgendes Problem.
Ich bin Anfang Dez. umgezogen.Davor hatte meine kleine ab und an mal einen Schnupfen und was man halt so hat aber nix schlimmes.
Doch seid ich nun hier wohne hat meine Tochter alle 2 Wochen einen Schnupfen. Vor kurzem sogar mit Fieber so das sie 1 Woche Antibiotikum nehmen musste.
Ich habe festgestellt das wir hier in der Whg. Schimmel haben. Liegt es daran das sie dauernt krank ist???
Bitte um Rat!

LG Ludi

Mehr lesen

25. Februar 2007 um 20:16

Schimmel ist ungesund
Hallo Ludi,

Schimmel in der Wohnung ist definitiv schädlich für uns Menschen aber natürlich besonders für Kinder und ältere Menschen.

Teile dem Kinderarzt unbedingt mit, dass du Schimmel in der Wohnung hast. Er wird dir wohl dann das selbe sagen wie ich.

Es ist natürlich auch abhängig von der größe des Schimmels aber du solltest den Vermieter darauf hinweisen damit er was dagegen unternehmen kann!

Lieben Gruß
Alex

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2007 um 21:12

Klar
kenne das nur zu gute bin deshalb auch aus einer Schimmelbucht ausgezogen.Durch den Schimmel können nicht nur Schnupfen sondern auch Allergien,Chronische bronchitis oder Asthma entstehen.Meine kleine litt unter Ausschlag und hohe Infektanfälligkeit .Seid unserem Auszug war sie gerate mal 2 Mal krank einmal davon Angina und nun Mittelohrentzündung das ist jetzt ein dreiviertel Jahr her .
Ausserdem wenn du Schimmelhast kannst du eine Mietminderung durchführen!
Das Geld benötigst du für die Arzeneimittel .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2007 um 21:15
In Antwort auf wisdom_12659819

Schimmel ist ungesund
Hallo Ludi,

Schimmel in der Wohnung ist definitiv schädlich für uns Menschen aber natürlich besonders für Kinder und ältere Menschen.

Teile dem Kinderarzt unbedingt mit, dass du Schimmel in der Wohnung hast. Er wird dir wohl dann das selbe sagen wie ich.

Es ist natürlich auch abhängig von der größe des Schimmels aber du solltest den Vermieter darauf hinweisen damit er was dagegen unternehmen kann!

Lieben Gruß
Alex

Hallo Ihr Lieben,
ich sag euch ich bin völlig am Ende.
Meine kleine ist so krank wie sie es noch nie nicht war
Ein Schnupfen von der feinsten Sorte((hammer hart)) Husten und alles verschleimmt..kaum eine Stimme...
Ich hab eine vereiterte Nebenhölenentzündung das jetzt ich ne Woche Antibiotikum + starke Schmerztabletten nehmen muss.
Ich könnt nur noch schreien.
Ich hab der Vermieterin nachdem sie sich den verdammten(Sorry) Schimmel 2 mal schon 2 mal angeschaut hat und nix getan hat ausser mir so 2 Schalen mit so Granulatsäckchen zu geben einen Brief zukommen lassen mit der Aufforderung den Schimmel innerhalb der Frist zu beseitigen.
Nun ja morgen will Sie schon wieder mit mir reden...
Ich werde auf jedenfall eine Mietkürzung vornehmen..für diesen Monat auch schon bei der nächsten Miete.
Bitte was soll ich tun? Ich find doch so schnell gar keine neue Whg.
Ich weiß nicht mehr weiter.
LG Danny und meine Süsse Antonia(2 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 10:48
In Antwort auf lunete_12077215

Hallo Ihr Lieben,
ich sag euch ich bin völlig am Ende.
Meine kleine ist so krank wie sie es noch nie nicht war
Ein Schnupfen von der feinsten Sorte((hammer hart)) Husten und alles verschleimmt..kaum eine Stimme...
Ich hab eine vereiterte Nebenhölenentzündung das jetzt ich ne Woche Antibiotikum + starke Schmerztabletten nehmen muss.
Ich könnt nur noch schreien.
Ich hab der Vermieterin nachdem sie sich den verdammten(Sorry) Schimmel 2 mal schon 2 mal angeschaut hat und nix getan hat ausser mir so 2 Schalen mit so Granulatsäckchen zu geben einen Brief zukommen lassen mit der Aufforderung den Schimmel innerhalb der Frist zu beseitigen.
Nun ja morgen will Sie schon wieder mit mir reden...
Ich werde auf jedenfall eine Mietkürzung vornehmen..für diesen Monat auch schon bei der nächsten Miete.
Bitte was soll ich tun? Ich find doch so schnell gar keine neue Whg.
Ich weiß nicht mehr weiter.
LG Danny und meine Süsse Antonia(2 Jahre)

Hallo!
Also das ist ja der wahnsinn1 ich an deiner stelle würde sofort zum arzt mir eine bestätigung holen zwecks krankheit durch schimmel und ab zum mieterschutzverband!!!!
die helfen dir.ist das eine private wohnung da du einen vertrag hast???
lg sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 12:23
In Antwort auf nawal_12636213

Hallo!
Also das ist ja der wahnsinn1 ich an deiner stelle würde sofort zum arzt mir eine bestätigung holen zwecks krankheit durch schimmel und ab zum mieterschutzverband!!!!
die helfen dir.ist das eine private wohnung da du einen vertrag hast???
lg sunny

Hallo Sunny
Ja das ist eine normale Mietwohnung.
Und im Mieterschutzbund bin ich leider nicht drinnen.
Das ist aber das erste was ich mache wenn ich ne neue Whg. habe.
Was mir jetzt aber auch nix nüzt
Heute abend hab ich mal wieder ein Gespräch mit meiner VM und ich hoffe das sie was macht um den Schimmel zu beseitigen. Ich kündige jetzt meine Whg. zum 1,4 ganz normal mit einer 3 Monatigen Kündigungsfrist da mir die Streiterrei langsam zuviel wird. Meine Arbeit leidet auch darunter. Die 3 Mon. MÜSSEN wir leider noch hier aushalten.

LG Danny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2007 um 15:11
In Antwort auf lunete_12077215

Hallo Sunny
Ja das ist eine normale Mietwohnung.
Und im Mieterschutzbund bin ich leider nicht drinnen.
Das ist aber das erste was ich mache wenn ich ne neue Whg. habe.
Was mir jetzt aber auch nix nüzt
Heute abend hab ich mal wieder ein Gespräch mit meiner VM und ich hoffe das sie was macht um den Schimmel zu beseitigen. Ich kündige jetzt meine Whg. zum 1,4 ganz normal mit einer 3 Monatigen Kündigungsfrist da mir die Streiterrei langsam zuviel wird. Meine Arbeit leidet auch darunter. Die 3 Mon. MÜSSEN wir leider noch hier aushalten.

LG Danny

Hi
super! und such dir gleich jetzt was neues,sag den neuen mietern gleich was da war wegen dem schimmel und der krankheit, nicht das du nochmal so ne wohnung bekommst!!!
Viel glück aufjedenfall
kannst dich ja jederzeit melden,lg sunny

achja,ich weiss ja nicht wieviel das kostet,aber es gibt leute die testen die wohnungen bevor man einzieht,auch in der mauer!!! machen auch hunde!!!
meine bekannten haben das gemacht.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2007 um 13:01
In Antwort auf nawal_12636213

Hi
super! und such dir gleich jetzt was neues,sag den neuen mietern gleich was da war wegen dem schimmel und der krankheit, nicht das du nochmal so ne wohnung bekommst!!!
Viel glück aufjedenfall
kannst dich ja jederzeit melden,lg sunny

achja,ich weiss ja nicht wieviel das kostet,aber es gibt leute die testen die wohnungen bevor man einzieht,auch in der mauer!!! machen auch hunde!!!
meine bekannten haben das gemacht.

lg

Hallo!
Ich hab deinen Artikel jetzt erst gesehen.
Hat sich mittlerweile was geändert?
Auf der Seite www.allum.de gibt es einen interessanten Artikel über Schimmel. Da steht auch, dass er Atemwegsbeschwerden, Allergien usw. auslösen kann, grade bei Kindern.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2008 um 0:11
In Antwort auf lunete_12077215

Hallo Ihr Lieben,
ich sag euch ich bin völlig am Ende.
Meine kleine ist so krank wie sie es noch nie nicht war
Ein Schnupfen von der feinsten Sorte((hammer hart)) Husten und alles verschleimmt..kaum eine Stimme...
Ich hab eine vereiterte Nebenhölenentzündung das jetzt ich ne Woche Antibiotikum + starke Schmerztabletten nehmen muss.
Ich könnt nur noch schreien.
Ich hab der Vermieterin nachdem sie sich den verdammten(Sorry) Schimmel 2 mal schon 2 mal angeschaut hat und nix getan hat ausser mir so 2 Schalen mit so Granulatsäckchen zu geben einen Brief zukommen lassen mit der Aufforderung den Schimmel innerhalb der Frist zu beseitigen.
Nun ja morgen will Sie schon wieder mit mir reden...
Ich werde auf jedenfall eine Mietkürzung vornehmen..für diesen Monat auch schon bei der nächsten Miete.
Bitte was soll ich tun? Ich find doch so schnell gar keine neue Whg.
Ich weiß nicht mehr weiter.
LG Danny und meine Süsse Antonia(2 Jahre)

Hallo
schimmel mein alptraum meine kinder sind auch stendig krank ich weis auch nicht mehr weiter habe bereits mein vermietr geholt und hebe ihm alles gezeigt seine meinung nach soll ich angeblich falsch lüften aber dies ist ausgeschlossen sogar unter dem heiz körper auf dem boden belag spritzt schimmel raus ich habe angst mich mit ihm anzulegen weil ich hir nicht so schnel eine wohnung bekomme wenn ich sage 3 kinder legen sie schon auf seit 3 mon.haben meine zwei kleinen scnupfen und husten meine 12 järige stendig kopf schmerzen hebe mich etwas schlau gemacht dies alles kann durch schimmel kommen habe verschidene mitteln gegen schimmel benuzt hoffnungslos da hilft nichts was kann ich machen brauche rat habe angst das die kinder noch andere krankheiten bekommen

bitte was soll ich tun
weis nicht mehr weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2008 um 0:06
In Antwort auf oregano84

Hallo!
Ich hab deinen Artikel jetzt erst gesehen.
Hat sich mittlerweile was geändert?
Auf der Seite www.allum.de gibt es einen interessanten Artikel über Schimmel. Da steht auch, dass er Atemwegsbeschwerden, Allergien usw. auslösen kann, grade bei Kindern.

LG

Schimmelursache?
ich habe auch eine problem und zwar:
wir sind sommer 2007 hier in unsere jetztige plattenbauwhg gezogen, die ist eigentlich komplett saniert und renoviert und bei jedem neuen mieter wird die whg neu gemacht.
zu mindest was tapeten und streichen betrifft,
seit september diesen jahres geht meine große in die kita und seitdem hat sie dauerhusten, shcnupfen auch aber der husten der ist extrem und sie hat fast bei ejdem husten eine bronchitis, erst kleine, nun hat sie ne große mit fioeber etc. es war das ganze weihnachten versaut da wir zum notdienst mussten und sie kann nachts kaum pennen durch den husten die steckt meinen sohn, 10 monate auch immer wieder mit den infekten an und bei ihm weiß ich zwar nicht, ob er auch eine bronchitis hat, aber der husten ist auch mega tief und er ist eben auch dauerkrank.
hat jemand ne ahnung ob das auch vom schimmel etc. kommen kann?
hatte daran nie gedacht, da die whg ja gemacht sind und sie es ja auch erst seit diesem jahr hat, auch erst, seitdem sie kita ist, die ersten monate nur normal krank aber ohne pause und dann die letzen monate mit bronchitis und stimme weg und jetzt eben mit fieber.

würd mich über antwort freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2014 um 9:24

Hallo
Hey an alle,
ich weiss, das Thema hier ist schon ein bisschen in die Jahre gekommen. Ich bräuchte aber eure Hilfe: Meine Kleine hat wie hier auch schon angesprochen Schnupfen usw. Waren oft beim Arzt in letzter Zeit. Schlimmer wurde es dann, als wir Schimmel im Haus hatten. Wir haben natürlich alles beseitigen lassen (was ein Schweinegeld gekostet hat...) Nun meine Frage an euch: Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich Schimmel vermeiden kann? Und was ich tun kann gegen diese nervige Feuchtigkeit in dem Räumen?

Vielen Dank im Voraus.
Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2014 um 22:37
In Antwort auf cowal_12922241

Hallo
Hey an alle,
ich weiss, das Thema hier ist schon ein bisschen in die Jahre gekommen. Ich bräuchte aber eure Hilfe: Meine Kleine hat wie hier auch schon angesprochen Schnupfen usw. Waren oft beim Arzt in letzter Zeit. Schlimmer wurde es dann, als wir Schimmel im Haus hatten. Wir haben natürlich alles beseitigen lassen (was ein Schweinegeld gekostet hat...) Nun meine Frage an euch: Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich Schimmel vermeiden kann? Und was ich tun kann gegen diese nervige Feuchtigkeit in dem Räumen?

Vielen Dank im Voraus.
Tina

Du,
kannst etwas dagegen tun wenn du ganz viel Lüftest und dir evt. einen Luftentfeuchter kaufst. Wir haben einen vom Lidl gehabt die sind klasse....

Wir haben hier auch ein hygromether stehen und wir passen auf das es niemals über 50% geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2014 um 12:35
In Antwort auf fraya00

Du,
kannst etwas dagegen tun wenn du ganz viel Lüftest und dir evt. einen Luftentfeuchter kaufst. Wir haben einen vom Lidl gehabt die sind klasse....

Wir haben hier auch ein hygromether stehen und wir passen auf das es niemals über 50% geht...

Super
vielen Dank dafür. Weißt du noch, wie teuer so ein luftentfeuchter war? das sind aber net die dinger, die Strom brauchen oder??? So einen hygrometer hab ich mir jetzt zugelegt und fleißig gelüftet haben wir immer schon...

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook