Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / SCHIMMEL im Kinderzimmer-ich könnt k... laaang!

SCHIMMEL im Kinderzimmer-ich könnt k... laaang!

26. Dezember 2010 um 21:40

Bin gerade auf 180. Als ich unsere Süße vorhin ins Bett legen wollte, hab ich festgestellt, dass wir Schimmel im Kinderzimmer haben!

Wir haben schon immer Probleme, dieses Zimmer warm zu bekommen (mehrere Außenwände und die Heizung ist an der Tür statt vor dem Fenster ), habe extra noch eine Standheizung vor das Fenster gestellt und jetzt muss ich so was feststellen.

Unser altes Bett steht mit im Zimmer unserer Süßen (die Matratze liegt auf dem Rost, Bett ist also ziemlich niedrig), weil ich zeitweise die Nacht dort verbringe. Jetzt steht das Bett fast an der Wand, d. h. auf der Matratze sind kleine Schimmelflecken, eine Ecke das Zimmers ist in Bodennähe verschimmelt, auf der Wand waren teilweise richtige Wassertropfen und sogar auf dem Boden unter dem Bettrahmen sind Schimmelflecken!

Fühle mich furchtbar, was ist, wenn die Kleine da jetzt was von abbekommt, sie war auch bis vor kurzem ewig lange erkältet - vielleicht hat das ja auch damit zu tun.

Und vor allem: Was muss ich jetzt machen? Tapete runter und was, wenn da noch mehr Schimmel auftaucht? Muss ich die Matratze wegwerfen oder kann ich davon ausgehen, dass ein paar kleine Flecken ungefährlich sind? Und kann die Feuchtigkeit auch unter dem Boden sitzen?

Ich heize den Raum jeden Morgen extrem auf und lüfte dann ausgiebig, auch tagsüber und abends wird kräftig gelüftet. Die Heizung ist den ganzen Tag voll aufgedreht, dazu noch die Standheizung auf halber Kraft!

Sorry, das es so lang geworden ist, aber mir gehts hier echt um die Gesundheit meiner Tochter und da möchte ich nichts falsch machen.

Wäre toll, wenn sich da jemand auskennt.

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers