Home / Forum / Mein Baby / Schitzen eure Babys auch so doll???

Schitzen eure Babys auch so doll???

6. August 2011 um 18:26

Hallo ihr lieben, ich wende mich mal wieder an euch und hoffe einen Rat zu bekommen.

Meine kleine Maus ist fast 7 Monate alt und sie schwitzt sehr doll.

Gerade hat sie etwas auf meinem Arm geschlafen und die Haare waren komplett nass!
Teilweise trinkt sie bloß und ist pitsche nass geschwitzt, sie hat sogar richtige Schweißperlen auf der Nase und Stirn.

Da sie nach der Geburt nen Atemstillstand hatte wurde sie sehr genau untersucht und da wurde mir gesagt das sie ein kleines Loch im Herzen hat, was sich aber wiedr verschließen wird. Die letzt Kontrolle, war im Februar und da war es noch zu sehen und die nächste ist im September.

Ich hab echt schiss und würde mich freuen, wenn mir auch andere ihre Erfahrungen berichten könnten.

Donnerstag geht es zur U 5 und da werde ich es natürlich auch ansprechen, aber vielleicht könnt ihr mich ja schon jetzt etwas beruhigen.

LG ängstliche Jasper80 mit kleiner schwitz Prinzessin

Mehr lesen

6. August 2011 um 18:31

Ach ja
mir wurde im Krankenhaus gesagt das ich wegen dem Herzen auf starkes schwitzen achten soll.
Wissen ja nicht alle das es zusammen hängt, deshalb dieser Nachtrag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 18:46


Eigentlich soll sich das Loch von alleine schließen, aber beim letzten mal konnte es nicht richtig vermessen werden, da die kleine viel geweint hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 19:04

Ehrlich gesagt
ist es etwas in den Hintergrund getreten.

Sie hatte 9 Stunden nach der Geburt ein Atemstillstand und wurde mir weg genommen, in ein anderes Krankenhasu verlegt und musste dann noch 5 Tage auf der Intensivstation bleiben. Das war schlimmer und da ist das mit dem Herz etwas in Hintergrund gerutscht. Allerdings wurde uns gleich gesagt, dass das wohl viele haben, nur unsere Maus wurde da sie eh auf Intensiv war sehr streng untersucht. Das verwächst sich eigentlich immer, deshalb hab ich mir da auch immer nicht so viele sorgen drüber gmahct, aber irgendwie nimmt das mit dem Schwitzen echt überhand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 19:32


wenn es dir umstände macht dann nicht, aber sonst gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 19:46


Hi,
also ich kann dir zu dem Schwitzen nichts sagen, aber zu dem Loch am Herzen.

Unsere Tochter hatte das auch. Wurde mehrfach im ersten Jahr untersucht und es hat sich von alleine geschlossen.

Ich hatte vor ein paar Jahren ständiges Stechen in der Brust, es wurde dann auch mein Herz untersucht und festgestellt, dass dieses kleine Loch bei mir immernoch offen ist.

Das haben wohl einige Leute, nur die wenigsten wissen es. Wer lässt schon sein Herz so genau untersuchen. Hätte es mir keiner gesagt, wüsste ich es nicht. Es beeinträchtigt mich nicht und lt. Arzt ist das gar nicht so unnormal.

Ich würde mir da rein gar keine Sorgen machen.

LG Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 20:07

Danke
Sie schwitzt in allen 4 Situationen.
Beim trinken ist es mir sehr oft aufgefallen und beim schreien natürlich auch. Jetzt ist es auh extrem, aber es ist auch seehr schwühl.

Ich danke dir sehr und natürlich sind Ferndiagnosen immer schlecht, aber Donnerstag geht es ja zum Kinderarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 21:26

Meine Kleine war heut auch wieder pitschnass
vom Schwitzen.

Die Haare mussten wir heute mehrfach abrubbeln, weil sie richig nass waren, wie nach dem Haarewaschen. Heute war es hier allerdings auch sehr schwül.

Sie schwitzt am Kopf sehr stark. Auch wenn sie abends ihre Milch trinkt, sind die Haare und der Stuhl danach nass. Manchmal ist der Kopf auch einfach so feucht, wenn sie eigentlich "nur" gemütlich spielt und dann kringeln sich richtig die Haare zu Löckchen.

Bei ihr wurden auch 2 "Baustellen" (Stenose, ASD) am Herzen festgestellt und ich weiß, dass es einen Zusammenhang zwischen Herzfehlern/Unreifemerkmalen und dem Schwitzen geben kann.

Allerdings: wir waren mehrfach zur Herzkontrolle und bei meiner Kleinen hat sich inzwischen alles - naja alles, was das Herz betrifft - wieder völlig normalisiert. Es hat sich quasi verwachsen.

Dennoch schwitzt sie ja sehr stark am Kopf. Es muss also nix mit dem Herzen zu tun haben.

Aber sicher gut, wenn das weiter kontrolliert wird, bis es sich hoffentlich auch bei euch verwächst.

Alles Gute für euch und v.a. natürlich Gesundheit!

LG funnysunny mit Feline (1 Jahr)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram