Home / Forum / Mein Baby / Schlafen auf dem Bauch????

Schlafen auf dem Bauch????

2. März 2007 um 10:55

Hallo,

meine Zwillinge sind jetzt 4 Monate alt, waren allerdings 9 Wochen zu frueh.
Zu unserem grossen Erstaunen schlafen beide seit ca. einer Woche durch. Yippie! Allerdings kann mein Sohn nur auf dem Bauch gut schlafen. Anfangs haben wir ihn immer nur kurz nach dem Fuettern auf den Bach gelegt, denn nur so hat er sich gut beruhigt. Jetzt ist es so, dass er kaum noch auf dem Ruecken liegen will. Er macht solange lautstark Stress bis er umgedreht wird und versucht auch selbst schon sich auf den Bauch zu drehen. Ich bin hin- und hergerissen. Es ist ja offensichtlich seine bevorzugte Schlafposition und er ist supergluecklich und schlaeft sofort ein, sobald er auf dem Bauch angekommen ist. Meint Ihr ich sollte mich deswegen stressen? Lasst Ihr Eure Kinder manchmal auf dem Bauch schlafen?

Lg, Sandra, Merlin und Emilia

Mehr lesen

2. März 2007 um 11:14

Ist ok!
Liebe Sandra!
Mit 4 Monaten können Deine Babies allein ihre Position so verändern, dass sie zB. genug Luft bekommen.Meine Tochter Mila konnte noch nie auf dem Rücken schlafen,bevorzugt allerdings schon immer die Seitenlage. Früher hat sie sich ab und zu auch auf den Bauch gedreht.
Ich habe gehört,das Baby soll so schlafen dürfen, wie es ihm gut geht.
Ich denke, es ist ok., aber solltest Du unsicher sein, frage lieber doch mal nen Experten oder so.
LG von Susanne und Mila!

Gefällt mir

2. März 2007 um 13:50

Also...
....bei uns war es genauso!Meine zwei sind übrigens auch neun Wochen zu früh geboren,aber inzwischen sind sie schon fast ein Jahr alt (noch 4 Tage!!!) und mein Max wollte auch ab einem bestimmten Zeitpunkt (so ca 3 Monate alt) auch nur noch auf dem Bauch schlafen!Ich hab alles versucht, ihm das abzugewöhnen, aber selbst, wenn ich ihn im Tiefschlaf wieder auf dem Rücken gedreht habe, dauerte es nur kurz und er wurde wieder wach und hampelte und strampelte und quengelte solang bis ich ihn wieder rumdrehte und er schlief in wenigen Sekunden wieder tief und fest!Ich hab mir viele Gedanken gemacht,aber er braucht seinen Schlaf und ich natürlich auch und irgendwann hab ich es einfach akzeptiert, dass er so schlafen möchte!Am Anfang hab ich nachts schon ab und zu noch gelauscht,ob er noch atmet, aber irgenwann bin ich ruhiger geworden! Allerdings bin ich trotzdem froh,dass er jetzt aus dem kritischen Alter raus ist, denn er schläft immer noch nur auf dem Bauch und seine Schwester inzwischen auch!Ich denke,Du hast keine Wahl und musst Deinen kleinen Bauchschläfer akzeptieren!Schließe alle anderen Risikofaktoren aus (Rauchen, Überhitzung,Kissen oder Decken im Bett,schlechte Luft)und genießt eure ruhigen Nächte!!Alles Gute!Bea mit Max und Elli

Gefällt mir

3. März 2007 um 13:59

....bauchschlafen
hey du,

mein sohnemann ist jetzt 14monate und er schläft nur auf dem bauch er war 8 wochen alt da hat er gebrüllt wenn ich ihn auf den rücken gelegt habe und auf dem bauch ist er gleich eingeschlafen und das ist auch bis heute so wenn er auf dem arm einschläft und ich ihn in sein bett lege auf den rücken ist er sofort wach aber auf dem bauchnschläft er 2-3 std sein mittagschlaf . alles sagten damal leg ihn nicht auf den bauch das sollte man nicht aber bevor ich hier stundenlang nur gebrülle habe habe ich ihn auch den bauch leget und schau an er schlief.

lg Patrizia

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen