Home / Forum / Mein Baby / Schlafen tagsüber....

Schlafen tagsüber....

11. Juni 2014 um 9:43

huhu meine lieben... freue mich auf eure tipps!
mein kleiner ist nun 7 monate alt... leider hab ich ihm angewöhnt, dass wenn er tagsüber schläft (noch ca. 2x pro tag 45-90min lang).. er nur auf meinem arm einschläft.. dann leg ich ihn in sein bettchen und alles ist prima.

habt ihr tipps wie ich ihm das am arm einschlafen abgewöhnen kann ohne geschrei und mit einschlafen im eigenen bettchen allein ? er ist manchmal schon so müde dass er nicht einschlafen kann....

danke!!!!

Mehr lesen

18. Juni 2014 um 14:06

In der Nacht?
Wie ist es in der Nacht? Schläft er da alleine in seinem Bett ein?

Also, so genau weiss ich es auch nicht. aber vielleicht musst du Schrittweise vorgehen. Ich denke da an eine Hängematte: da kannst du ihn wippen (er hat noch die bewegung) aber ist nicht mehr bei dir. so könnte er sich von dir lösen aber hat noch die beruhigende bewegung zum einschlafen. später, wenn das klappt, kannst du ihn dann im bett einschlafen lassen (vorrausgesetzt er kennt das schon von der Nacht. wenn nicht weiss ich nicht ob das dann klappt.) Ich dneke ganz ohne me

So, ist nur so eine Idee... keine Garantie drauf.

Mein Sohn schlief tagsüber bis 14 Monate in der Hängematte. Am Abend aber seit Geburt schläft er alleine in seinem eigenem Bett ein.
Die Umstellung hat dann ca. 3 Tage gedauert. Er war nicht so erfreut, wenn ich ihn ins Bett legte, schlief aber schnell ein, dafür nur für 30min. Am 4. Tag mekerte er noch ein bisschen wenn ich ihn ins bett legte aber schlief er dann 2.5h. Einige Tage später, freute er sich auf sein Bett. Jetzt ist es kein Problem mehr Ist einfach eine Umstellung der Gewohnheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen