Home / Forum / Mein Baby / Schlafsack für Große?

Schlafsack für Große?

4. Dezember 2014 um 20:58

Hülfe, ich bin gerade etwas überfordert...gibt es Schlafsäcke für Große? Meine 4-jährige strampelt sich in letzter Zeit immer die Decke weg und will jetzt einen Schlafsack
Ich habe ehrlich gesagt noch nie einen gekauft, kann mir mal jemand erklären wie das mit den Größen läuft? Wie finde ich die richtige? Und warum steht da Größe 110 wenn der nur 58cm lang ist? Das ist doch etwas kurz?

Mehr lesen

4. Dezember 2014 um 21:08

Ich kann technisch bedingt deinen text nur abgeschnitten lesen
Deshalb nicht wundern falls ich falsch verstanden habe.

Ich habe für unseren 2,5jahrigen bei c&a einen großen Schlafsack bestellt.
War vom.preis begeistert, 25 Euro.
Mit abnehmbaren Ärmeln. Wattiert.
Reissverschluss mit saum am hals.
Bei einigen Modellen stand auch, für große Größen.
Ich habe Größe 100 bestellt, er ist 92, es ist noch gut spiel, Ärmel sind etw knapp, aber da ziehe ich sowieso den Pyjama hervor.

Schau mal.dort nach.
Lg red

Gefällt mir

4. Dezember 2014 um 21:21

Danke euch
aber ich kapier das mit den Größen trotzdem nicht so richtig. Meine Große ist jetzt ca 108cm groß. Wenn ich bei Amazon nach Schlafsäcken schau, steht bei den Produktmaßen von 110er Schlafsäcken 58 x 36,8 x 7 cm. Das kann doch aber nicht passen wenn der nur 58cm lang ist?
Sorry wenn ich so blöd frage, aber ich hab bei zwei Kindern echt noch nie nen Schlafsack gekauft
Am besten geh ich wohl mal direkt zu C+A und schau sie mir an, das wollt ich nur in der Weihnachtszeit vermeiden

Gefällt mir

4. Dezember 2014 um 23:30

Also,
meine Tochter hat sich schon immer die Decke weggestrampelt und macht es mit mittlerweile 4 3/4 immernoch .

Noch dazu mochte sie von Anfang an keine normalen Schlafsäcke. Hat da immer so drinnen gestrampelt, dass sich ihre Beine irgendwo vorm Bauch vertüdelt haben. Und als sie größer war fand sie es einfach doof, weil man darin schlecht laufen kann, und es was für Babys ist .

Deswegen haben wir jetzt einen Schlafsack mit Beinen. Haben den auf Dawanda bestellt. War zugegebener Maßen nicht ganz günstig, aber suuuper süß. Hat die Frau extra für meine Tochter genäht nach ihrem Wunschmotiv (sie wollte einen mit den kleinen Maulwurf und seinen Freunden) und sie trägt ihn jetzt auch seit zwei Jahren (haben ihn extra etwas größer bestellt). Also, hat sich definitiv gelohnt! Das ist dann halt kein normaler Schlafsack, sondern quasi wie ein Schlafanzug oder Strampelanzug ohne Ärmel und lockerer..naja..gibt einfach bei Dawanda oder Google Schlafsack mit Beinen ein, dann weißt du was ich meine .

Meine Große liebt den jedenfalls immer noch und bleibt damit auch warm die Nacht - auch ohne Decke drüber.
Die kleine weigert sichj mittlerweile auch einen anderen Schlafsack zu tragen . Ihrer war heute in der Wäsche, und ich wollte ihr einen normalen Schafsack anziehen..boa war das ein gebrüll, sie hat richtig gweint weils sie nicht ihren Bein-Schlafsack haben konnte^^.

Aber wenn deine Tochter auch mit einem normalen Schlafsack einverstanden ist, gibt es auch sowas für Große. Muss ja auch kein "Baby-Schlafsack" sein. Also, ich hatte früher z.B. zum Campen einen Schlafsack aus so normalem Deckenstoff, weil ich diese plastik-artigen Schlafsäcke so absolut nicht haben kann..finde das schrecklich darin zu schlafen! Und die Freundin meiner Tochter, die neulich hier übernachtete hatte sowas auch...also, quasi ein Erwachsenen-Decken-Schlafsack..müsste die mal fragen, wo sie den her haben...

LG, Knallhamster

Gefällt mir

5. Dezember 2014 um 4:23

Hier das selbe in grün
Sind Anfang des Jahres vom Schlafsack auf eine normale Decke umgestiegen, leider mit mäßigem Erfolg. Meine Tochter (3,5) strampelte sich ständig frei. Ich dachte, gut sie brauch etwas Zeit um sich daran zu gewöhnen und im Sommer war's jetzt auch nicht so tragisch, aber es hörte nicht auf und sie lag die halbe Nacht frei. Was natürlich auch mir schlechten Schlaf bescherte, da ich ständig ach wurde, um sie zu zudecken. Deshalb habe ich vor kurzem einen ganz tollen 2-beinigen Schlafsack bei Dawanda bestellt. Er wurde ihr quasi auf den Leib geschneidert, mit Wunschstoff und wärmenden Teddyplüsch innen. Er sieht toll aus und meine Tochter liebt ihn. Klar, war nicht günstig aber ich bin so happy über die Investition! Ich muss nicht erwähnen, dass unsere Nächte seitdem warm und erholsam sind, oder!?

Gefällt mir

5. Dezember 2014 um 7:30
In Antwort auf narrenkoenig

Danke euch
aber ich kapier das mit den Größen trotzdem nicht so richtig. Meine Große ist jetzt ca 108cm groß. Wenn ich bei Amazon nach Schlafsäcken schau, steht bei den Produktmaßen von 110er Schlafsäcken 58 x 36,8 x 7 cm. Das kann doch aber nicht passen wenn der nur 58cm lang ist?
Sorry wenn ich so blöd frage, aber ich hab bei zwei Kindern echt noch nie nen Schlafsack gekauft
Am besten geh ich wohl mal direkt zu C+A und schau sie mir an, das wollt ich nur in der Weihnachtszeit vermeiden

Das sind
Die Packmaße. 37 cm ist ja auch etwas dick, das sind zwei Geodreiecke.

Gefällt mir

5. Dezember 2014 um 13:50

Sterntaler!
hatte aus Versehen den in 130 bestellt. der war sooo groß schau dir den mal an!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kennt das jemand? Zyklusabhängiger Abszess an der Brustwarze
Von: narrenkoenig
neu
7. Januar 2015 um 9:02
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen