Home / Forum / Mein Baby / Babys Schlaf und der seiner Eltern! / Schläft in den unmöglichsten stellungen

Schläft in den unmöglichsten stellungen

8. Februar 2008 um 10:23 Letzte Antwort: 12. Februar 2008 um 21:37

hallo,

wer hat mir einen rat. mein kleiner wird demnächst 9 monate alt und seit ein paar nächten setzt er sich im schlaf auf und lässt sich dann nach vorne fallen und schläft dann wie ein zusammengefaltetetes blatt papier. das kann doch unmöglich bequem oder entspannend sein. ich leg ihn dann immerwieder lang, aber nach ner viertel stunde setzt er sich wieder und lässt sich fallen. oftmals schlägt er dann mit dem kopf an die holzstangen seines bettes, daher bekomm ich das dann immer mit. Soll ich ihn so schlafen lassen? ich war letzte nacht dreimal pro stunde auf, um ihn richtig hinzulegen, hab ihn dann um vier zu mir ins bett geholt, damit wir wenigstens etwas ordentlichen schlaf bekommen.

danke für eure antworten

liebe grüße

diana

Mehr lesen

9. Februar 2008 um 0:33

Lass ihn so schlafen, das gibt
sich auch wieder. Hat unserer auch gemacht. Momentan ist die Popo-hoch-Variante sehr beliebt oder die auf-halben-Wege-zu-Mama-ins-Bett-wieder-einschlafe-n-und-querliegen-Variante

lg alge28 mit Ben 13 Monate

Gefällt mir
12. Februar 2008 um 21:37

Heiß, oder ?! )
Vor kurzem war ich bei einer Freundin. Der ihr Kleiner (16 Mon.) schläft ohne Schlafsack und nur mit Decke. Bei meinem Sohn (13 Mon.)undenkbar. Der setzt sich mitten im Schlaf aufrecht hin und schmeißt sich dann auf eine Seite. Meißtens nach vorne. Manchmal knallt er gegen die Babybettstäbe. Gibt dann morgens ne Beule.
Bevor ich schalafen geh, leg ich ihn meißtens wieder richtig hin. Wenn ich dann morgens aufwach liegt er gerade oder irgendwo (ganz oben, ganz unten,...) im Bett. Ich lass ihn einfach. Er wird schon wissen was für ihn am Besten ist. Schau einfach das Du kein Kissen, Decke, usw. im Bett hast. Nicht das Dein Kleiner, im Schlaf, sich irgendwo verfängt und keine Luft bekommt. D.h. nur Schlafsack und Madratze.
Keine Angst da passiert nichts. Oft träumen die Kleinen und bewegen sich dann
Und überleg mal....wie lag Dein Kleiner im Bauch ? Oft wirst Du die gleiche Stellung im Bettchen finden ) Süß.

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers