Home / Forum / Mein Baby / Schläft nur mein Baby nicht durch!?

Schläft nur mein Baby nicht durch!?

6. September 2018 um 22:10

Mein Baby ist jetzt 6 Monate und wird alle 3-4 St in der Nacht wach. Bekommt dann die Flasche. (Pre)
jetzt kenne ich 3 Babys, die fast im gleichen Alter sind und alle 3 schlafen durch. Ja, von frühen Abend bis morgens....
Meine erste Tochter hat erst mit 18 Monaten durchgeschlafen und ich denke auch nicht, dass ich was falsch mache.
Ich weiss, jedes Baby ist anders!! Aber schon komisch...
Auch tagsüber schläft sie noch 3 Mal, aber fast immer nur eine halbe St. Finde das auch sehr wenig.

Mehr lesen

6. September 2018 um 22:19

Hallo Kati

meine kleine ist 8 Monate und schläft von 19 Uhr bis 6/6.30 Uhr durch. Außer sie zahnt oder ist krank, dann wird sie wach. Aber nachts essen tut sie dann trotzdem nicht.

das war bei den beiden anderen auch so zu der Zeit.

ABER: du bist Tod sicher nicht die einzige es gibt da draußen Babys die immer noch alle 2 Stunden gefüttert werden wollen. 

Ob man daran was ändern kann weis ich nicht. Manche sagen, auf 1er wechseln. Die ist sättigender. Andere schwören auf Brei am Abend. 
Ich denke, es sind wie immer Entwicklungsschritte im Gehirn des Babys. Die einen eher, die andren später. aber Hauptsache gesund und munter

und 1,5 Stunden am Tag finde ich eigentlich auch nicht zu wenig. Dein Baby scheint nicht mehr zu brauchen.

Gefällt mir

6. September 2018 um 22:19

Mein Kleiner ist 11 Monate und kommt alle 2-3 Std, wenn irgendwas wie Zähne oder Schub ist noch öfter  er schläft im Beistellbett und wird gestillt, da geht das noch weil ich nicht raus muss. Tagsüber schläft er auch sehr wenig, vllt liegt's daran, einfach ein schlechter Schläfer, die Große war genau so.....Aber ich kenn auch nur Babies die durchschlafen. 

1 LikesGefällt mir

6. September 2018 um 22:54

Glaub nicht alles, was andere dir erzählen Bald kann eins der anderen Babys wahrscheinlich schon perfekt mit Messer und Gabel essen. Diese Baby/Kindervergleiche haben mich immer sehr abgeschreckt. Meine Tochter hat noch lange (bis knapp 8 Jahre) ins Bett gemacht. Da haben wir nie ein Geheimnis draus gemacht,und siehe da...auch anderen erging es so.

3 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 8:07

Die Frage lautet doch eher: Bin  ich die einzige ehrliche Mutter?

3 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 8:11
In Antwort auf kati838

Mein Baby ist jetzt 6 Monate und wird alle 3-4 St in der Nacht wach. Bekommt dann die Flasche. (Pre)
jetzt kenne ich 3 Babys, die fast im gleichen Alter sind und alle 3 schlafen durch. Ja, von frühen Abend bis morgens....
Meine erste Tochter hat erst mit 18 Monaten durchgeschlafen und ich denke auch nicht, dass ich was falsch mache. 
Ich weiss, jedes Baby ist anders!! Aber schon komisch...
Auch tagsüber schläft sie noch 3 Mal, aber fast immer nur eine halbe St. Finde das auch sehr wenig.
 

Ja genau alle schlafen durch...ich glaube auch dass da viel Quatsch erzählt wird! 
Mit 6 Monaten wollte mein Zwerg auch nachts essen das ist total normal 

1 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 9:58

Ich frage mich nur , was diese Mütter davon hätten, wenn sie nicht die Wahrheit erzählten. 
Auf 1 er werde ich nicht umstellen. Da haben mir bisher alle von abgeraten. 
Abendbrei bekommt sie noch nicht. Wir sind erst beim Mittagsbrei. 
Es ist mir auch so was von egal, was andere können und was nicht....aber das meins das Einzige im Bekanntenkreis ist, welches nicht durchschläft, hat mich kurzzeitig zum nachdenken gebracht 

Gefällt mir

7. September 2018 um 10:16

Meiner hat mit 2 rum angefangen zuverlässig durchzuschlafen, bis 19 Monate gestillt, teilweise stündlich wach.... ich habe es immer gehasst, wenn solche Fragen kamen: Und schläft deiner schon durch? Kann er schon dies, kann er schon jenes? Mittlerweile ist meine Antwort: Er ist ein perfekter kleiner Mann und wird irgendwann alles können, was er können muss! Lass dich nicht verunsichern! Dein Baby ist für dich perfekt!

1 LikesGefällt mir

7. September 2018 um 11:43

Naja meine kleine hat von 0-1 quasi durchgeschlafen, bis auf wenige Ausnahmen.
schon im Krankenhaus mussten wir sie nachts wecken...
dafür ab 1 dann nicht mehr 😜
jetzt mit zweieinhalb schläft sie meisten 4-5 von 7 Nächten durch...

Gefällt mir

7. September 2018 um 12:45

Mein Sohn ist jetzt 15 Monate und kommt mindestens noch einmal die Nacht und isst eine Flasche und dann ist er wach. Er liegt dann in seinem Bett und erzählt nen Schwung aus seiner Jugend. Er weint nicht, er wirkt totat zufrieden, quatscht nur und Mutti hört zu. Und dann schläft er morgens noch mal ne knappe Stunde und mittags dann noch mal 1-2 Stunden und um sieben ist er wieder im Bett.
Mein Großer kam bis er fünf Jahre alt war noch einmal die Nacht, nur um zu schauen ob wir noch da sind.
Schläft die Maus noch bei euch? Wenn ja, solltet ihr vielleicht mal versuchen sie in ihrem Zimmer schlafen zu lassen. Vielleicht wird sie durch euch wach, so war das bei meinem Großen. Ich weiß, 6 Monate ist zu früh bla bla  bla... aber manchmal geht es nicht anders. Mein Kleiner musste Aufgrund meiner schweren Bronchitits mit 6 Monaten auch ausziehen und ihm geht es super damit. Aber mit 6 Monaten noch so oft zu kommen, kann natürlich auch normal sein.

Gefällt mir

7. September 2018 um 14:15

Also die Kinder mehrerer Freundinnen und mein Neffe haben bis 3 Jahre nicht durchgeschlafen.
Da haben wir mit unserem Kleinen (22 Monate) wohl das Glückslos gezogen, der wacht für gewöhnlich spätabends nochmal auf, also so um Mitternacht rum und das war es. Da bin ich sowieso noch wach, dann wird er nochmals gestillt und gut ist. Insgesamt ist er 12h im Bett.
Aber mit 6 Monaten kam der bestimmt noch 2x jede Nacht. Plus spätabends.

Gefällt mir

7. September 2018 um 14:33
In Antwort auf kati838

Ich frage mich nur , was diese Mütter davon hätten, wenn sie nicht die Wahrheit erzählten. 
Auf 1 er werde ich nicht umstellen. Da haben mir bisher alle von abgeraten. 
Abendbrei bekommt sie noch nicht. Wir sind erst beim Mittagsbrei. 
Es ist mir auch so was von egal, was andere können und was nicht....aber das meins das Einzige im Bekanntenkreis ist, welches nicht durchschläft, hat mich kurzzeitig zum nachdenken gebracht 

Ist sicher keine böse Absicht, aber irgendwie herrscht ja so ein Druck. Man wird überall gefragt, ob das Kind schon durchschläft und man redet es sich selber schön, weil man ja auch zu den echt tollen Eltern gehört.
Beziehungsweise will keine Diskussionen mehr hören und sagt das schon als Automatismus.

Mal ehrlich, es gibt Kinder die durchschlafen in dem Alter. Aber rundum gleich 3 in dem Alter... ich glaube einfach nicht alles, was man mir so erzählt bei solchen Dingen.

Gefällt mir

7. September 2018 um 14:49
In Antwort auf kati838

Mein Baby ist jetzt 6 Monate und wird alle 3-4 St in der Nacht wach. Bekommt dann die Flasche. (Pre)
jetzt kenne ich 3 Babys, die fast im gleichen Alter sind und alle 3 schlafen durch. Ja, von frühen Abend bis morgens....
Meine erste Tochter hat erst mit 18 Monaten durchgeschlafen und ich denke auch nicht, dass ich was falsch mache. 
Ich weiss, jedes Baby ist anders!! Aber schon komisch...
Auch tagsüber schläft sie noch 3 Mal, aber fast immer nur eine halbe St. Finde das auch sehr wenig.
 

 meine kleine ist 16 Monate alt und wacht alle 20minuten bis 1 stunde auf. Wenn sie alle 2-3 stunden aufwachen würde wäre ich glücklich. 

Dein Baby ist 6 Monate alt. Hör nicht so viel auf andere was das angeht und genieße dein Baby
alles gute euch weiterhin

Gefällt mir

7. September 2018 um 15:38
In Antwort auf elisabethlilly

Mein Sohn ist jetzt 15 Monate und kommt mindestens noch einmal die Nacht und isst eine Flasche und dann ist er wach. Er liegt dann in seinem Bett und erzählt nen Schwung aus seiner Jugend. Er weint nicht, er wirkt totat zufrieden, quatscht nur und Mutti hört zu. Und dann schläft er morgens noch mal ne knappe Stunde und mittags dann noch mal 1-2 Stunden und um sieben ist er wieder im Bett.
Mein Großer kam bis er fünf Jahre alt war noch einmal die Nacht, nur um zu schauen ob wir noch da sind.
Schläft die Maus noch bei euch? Wenn ja, solltet ihr vielleicht mal versuchen sie in ihrem Zimmer schlafen zu lassen. Vielleicht wird sie durch euch wach, so war das bei meinem Großen. Ich weiß, 6 Monate ist zu früh bla bla  bla... aber manchmal geht es nicht anders. Mein Kleiner musste Aufgrund meiner schweren Bronchitits mit 6 Monaten auch ausziehen und ihm geht es super damit. Aber mit 6 Monaten noch so oft zu kommen, kann natürlich auch normal sein.

Sie schläft schon in ihrem Zimmer. Sie ist so eine unruhige Schläferin, da bekommt keiner ein Auge zu. Sie schlägt auch mit den Beinen in der Nacht und man denkt, dass sie wach wird/ist. Hat dann aber die Augen zu. 

Gefällt mir

7. September 2018 um 16:15
In Antwort auf kati838

Mein Baby ist jetzt 6 Monate und wird alle 3-4 St in der Nacht wach. Bekommt dann die Flasche. (Pre)
jetzt kenne ich 3 Babys, die fast im gleichen Alter sind und alle 3 schlafen durch. Ja, von frühen Abend bis morgens....
Meine erste Tochter hat erst mit 18 Monaten durchgeschlafen und ich denke auch nicht, dass ich was falsch mache. 
Ich weiss, jedes Baby ist anders!! Aber schon komisch...
Auch tagsüber schläft sie noch 3 Mal, aber fast immer nur eine halbe St. Finde das auch sehr wenig.
 

Hallo, nein  bist du nicht. Meiner wird morgen 7 Monate und kommt manchmal sogar alle zwei Std, wie zur Zeit. Ansonsten alle 4 Std. Heißt, er trinkt bis zu 3 mal nachts... 
Mein großer Sohn, 4 Jahre alt, schläft erst seit einem Jahr durch. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen