Home / Forum / Mein Baby / Schlechtes Gewissen bei Wunsch nach zweitem Kind?

Schlechtes Gewissen bei Wunsch nach zweitem Kind?

6. Mai 2014 um 20:17 Letzte Antwort: 6. Mai 2014 um 21:15

Guten Abend

Mein Mann und ich wünschen uns ein zweites Kind. Unser erstes ist noch kein Jahr alt und somit noch recht jung. Beim Gedanke daran, dass wir jetzt schon ein zweites Kind wünschen kommen mir Gedanken auf wie "Wieso jetzt schon, ist mir mein erstes Kind nicht gut genug?" oder "Hat mein Kind dann das Gefühl er hat unser Leben nicht perfekt gemacht?" Ich habe halt ein richtig schlechtes Gewissen gegenüber meinem ersten Kind.. Ich liebe ihn über alles und würde auch alles für ihn tun! er ist absolut perfekt! Es ist schwierig meine Gedanken in Worte zu fassen.. Ich möchte alles was ich geben kann meinem Sohn geben, er hat doch die volle Aufmerksamkeit verdient.. und trotzdem möchte ich ein zweites.. Aber doch nicht weil er nicht "genug" ist.. Könnt ihr meine Gedanken etwas verstehen? Hat jemand ähnliche Gefühle gehabt mein Wunsch nach einem zweiten (oder auch mehreren Kinder? Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Gefühlschaos etwas helfen..



Mehr lesen

6. Mai 2014 um 21:15


Nein, diese Gedanken kannte ich nicht, und wir haben uns schon viel früher ein zweites gewünscht und darauf hingearbeitet. Ich seh das eher als Bereicherung für das erste Kind.

Und: Wenn das erste Kind nicht so toll wäre, würde man sich kaum so schnell ein zweites Kind wünschen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram