Home / Forum / Mein Baby / Schlechtes Gewissen...Fiebriges "gedoptes" Kind zu Oma und ich muß arbeiten

Schlechtes Gewissen...Fiebriges "gedoptes" Kind zu Oma und ich muß arbeiten

23. Oktober 2014 um 12:45

Hallo,

muß mich mal kurz bissl...weiß auch nicht genau...
Jedenfalls muß ich gleich arbeiten und meine Kleine mit Neurofensaft intus zur Oma.
Sie hat den 2.Tag Fieber und liegt und ist schlapp.
Oma und Opa kriegen das normalerweise hin.
Hoffe nur das Maus kein Theater macht. Und wenn dann absolut zu Recht.
Der Papa holt sie nach 2 1/2 Stunden wieder ab, wenn er Feierabend hat. Och menno
Arbeit absagen geht heute leider gar nicht...
Hatte das auch schon mal jmd. so verzwickt?
Bitte keine "Steinigung"
Will auch keine Absulotion von Euch, einfach nur mal loswerden!

higi

Mehr lesen

23. Oktober 2014 um 12:47

Aber
das ist doch kein Problem! Das sind Oma und Opa! Ich meine, du schickst dein Kind nicht gedopt ( ) in den Kindergarten oder so, weil du arbeiten musst, sondern zu den Großeltern, wo es liegen und genau so auskurieren kann wie bei dir!
Alles gut! Nur kein schlechtes Gewissen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:51

Vielen Dank,

Euch, baut mich grad schon gut wieder auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:53

Ich
war als kind sehr oft krank und wurde oft von meiner oma betreut, weil meine mama so viel gar nicht zu hause bleiben konnte. und ich hab's geliebt! omas betüddeln doch meistens gerne und intensiv. mach dir keine sorgen, manchmal geht's halt nicht anders. ich weiß, es gibt viele hier, für die das ein no-go ist, aber ganz ehrlich. dein kind liegt nicht im sterben...klar, sie ist schlapp und leidet. aber das würde sie auch bei dir tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 12:54

Wo ist das problem?
Es ist doch nur für eine kurze zeit und Oma und Opa sind schließlich keine fremden.

Da bin ich ja eine rabenmutter im vergleich. Mein Sohn ist gleich 2 tage bei Oma und Opa und hat auch Fieber. Ich muss nicht arbeiten, sondern bin mit dem kleinen zu hause. Der große liebt es, bei seinen Großeltern zu sein. Und nachmittag pack ich unsere Sachen und fahr mit dem kleinen nach.

Man kann ruhig auch mal Hilfe annehmen ohne gleich ein schlechtes gewissen zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 13:12

Kopf hoch ist doch okay
meine Ma hat sich auch schon öfter um meinen Buben gekümmert wenn er Krank war und ich arbeiten mußte.

Dann wird er noch mehr betüddelt.

Gute Besserung an Deine Kleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 13:21

Ist doch nicht so schlimm
Deiner kleinen gehts sicher gut bei der Oma.
Ich weiß n9ch das ich auch mal mit Fieber bei der Oma war als Kind weil meine Mutter arbeiten musste. Und sie hat sich genau so gut gekümmert .Alles kein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2014 um 23:39

Wieso schlechtes Gewissen?
manchmal geht es doch nicht anders und wenn ich krank war als kind war das das tollste zu oma, tee trinken uns mit in die wolldecke gepackt Fernsehen bis die Augen viereckig wurden
-eine gute Betreuung ist dir sicher und es ist ja nicht so, dass sie heute schlecht umsorgt worden wäre.
mach dir nicht so einen kopf, gute Besserung an die kleine !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram