Home / Forum / Mein Baby / Schlimme Nächte- Kind 20 Monate

Schlimme Nächte- Kind 20 Monate

28. Februar 2011 um 9:18 Letzte Antwort: 28. Februar 2011 um 11:53

Hallo,

wir haben mittlerweile seit fast einem Monat wieder ganz schlimme Nächte. Mein Kleiner wacht nachts auf und weint und schreit ganz furchtbar. Meistens sagt er "Aua" , er sagt aber auch tagsüber oft "Aua", um auf sich aufmerksam zu machen und bei näherem Hinsehen ist gar nichts. Zäpfchen haben wir dann natürlich auch schon versucht, danach ist aber keine Ruhe, also nehme ich an, ihm tut auch nichts weh. Ich weiss gar nicht mehr, was ich machen soll.
Ich bin nachts am Rande des Wahnsinns. Das Geschrei ist so schlimm. Es kann auch mal sein, dass wieder eine Nacht zwischendurch Ruhe ist, aber in der nächsten Nacht gehts dann wieder los. Was kann das nur sein? Ein Schub? Vielleicht endlich mal der letzte ....
Lg Gretel

Mehr lesen

28. Februar 2011 um 11:53

Hey
Vielleicht hat er ja wirklich gerade einen Schub.
Vielleicht hat er Kopfschmerzen oder er wächst, so dass seine Knochen weh tun.
Kinder können das oft nicht anders äußern und ein Zäpfchen hilft auch nicht immer.
Natürlich kann es sein, dass er Aufmerksamkeit braucht, aber auch das muss man ja berücksichtigen. Dann braucht er mehr Beschäftigung und Zuneigung.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram