Forum / Mein Baby

schlüsselbein gebrochen

Letzte Nachricht: 31. Juli 2013 um 6:40
30.07.13 um 7:53

Am Samstag fiel unser Sohn (11mon) aus dem elterlichen Bett. Gebrüllt und gebrüllt, also ab ins Khaus. Dort...gebrüllt sobald ihn iwer angefasst hat. Wollte auch nicht stehen und nicht laufen, nicht krabbeln...gar nix. Ihn von oben bis unten zu röntgen wäre Unsinn gewesen. Erst mal die Beine-die waren ok. Also heim und beobachten. Im Laufe des WE war klar, er schon den linken Schulterbereich mit leichter Rückwärtsdrehung, zudem war eine Schwellung im Bereich des Schlüsselbeins erkennbar. Also gestern Abend nochmal röntgen. Und...glatter Durchbruch des linken Schlüsselbeins.
Jetzt muss er für zwei Wochen einen selbstgebastelten Rucksackverband tragen (gibt keine fertigen für Babys). Aber er trägts mit Fassung, läuft wieder, nur krabbeln geht gar nicht und wenn er hingegallen ist braucht er kurz Hilfe zum Aufstehen. Toller Kerl

Mehr lesen

30.07.13 um 20:29

Tapfer
Dein Kleiner ist ja wirklich tapfer. Mach dir aber bitte selbst keine Vorwürfe, solange er es so gut verkraftet hat ist doch gut. Unsere Kleine ist auch schon mal von der Couch gefallen, leider.

Euch alles gute.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

31.07.13 um 6:40

Doch
Vorwürfe mache ich mir schon. Hätte ich nur besser aufgepasst. Aber es war morgens und ich todmüde. Echt doof gelaufen.
Habe mir noch Traumeel und Schüssler Salz 2 zur Unterstützung gegolt. Ich hoffe nir dass es Zusammenwächst...er fällt ja ständig drauf

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers