Home / Forum / Mein Baby / Schmelzflocken

Schmelzflocken

4. August 2007 um 11:54

Hallo liebe Mamis,

meine Tochter Lea ist am Montag 9 Wochen alt.
Nun habe ich ein Problem, Stillen kann ich leider nicht mehr da bei mir keine Milch mehr kam und wenn ich ihr Fläschen gebe habe ich das Gefühl das es sie überhaupt nicht satt macht. Habe auch verschiedene Produkte ausprobiert so wie mir es der Arzt empfohl und bin bei Babylove hängen geblieben.
Nun habe ich in einigen Beiträgen gelesen das es Schmelzflocken gibt.

Was sind Schmelzflocken?
Dürfte ich die auch schon verwenden?
Wenn ja wo bekommt man die her?

Wäre dankbar wenn ihr mir helfen würdet

Grüßle Vicky und Lea

Mehr lesen

4. August 2007 um 12:06

Hmmm,
Schmelzflocken bekommt man nahezu überall, würde ich dir aber total von abraten! Sie haben wenig Nährwert, sind eher ein satt- und dickmacher und deine Maus ist mit 9 Wochen eh noch zu Klein dafür!!

Was für eine Milch fütterst du denn? Ist eine PRE-Milch oder eine 1er?
Die Pre macht manche Kinder nicht so lange satt, da ist dann eine 1er Dauermilch besser, die ist auch ab Geburt bekömmlich. Bei der 1er muss man sich allerdings an die Mengenangaben halten, denn damit kann man überfüttern.
Die PRE kann man geben wie Muttermilch: so viel und so oft das Baby mag!

Hoffe ich konnte helfen!
LG,Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 12:11
In Antwort auf berna_12642003

Hmmm,
Schmelzflocken bekommt man nahezu überall, würde ich dir aber total von abraten! Sie haben wenig Nährwert, sind eher ein satt- und dickmacher und deine Maus ist mit 9 Wochen eh noch zu Klein dafür!!

Was für eine Milch fütterst du denn? Ist eine PRE-Milch oder eine 1er?
Die Pre macht manche Kinder nicht so lange satt, da ist dann eine 1er Dauermilch besser, die ist auch ab Geburt bekömmlich. Bei der 1er muss man sich allerdings an die Mengenangaben halten, denn damit kann man überfüttern.
Die PRE kann man geben wie Muttermilch: so viel und so oft das Baby mag!

Hoffe ich konnte helfen!
LG,Nina

Hallo
Herzlichen Dank für deine Antwort.

Ich habe im Moment die 1er von Babylove.
Weiß nur echt nicht weiter Weil sie auch echt unruhig isst sich im Gesicht krazt ect.
Und sie sieht auch nicht so aus wenn ich sie gefüttert habe so nun bin ich satt nix

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 21:09

Huhuhu
stimme im großen und ganzen Mara zu.

Aber das Schmelzflocken ein Dickmacher sind stimmt nicht. Man muss sie nur passend, wie jede andere Nahrung auch, dosieren. Meine große Tochter war immer im unteren Bereich mit ihrem Gewicht und sie hat ab dem 10. Monat nach Rücksprache mit dem KIA Schmelzflocken bekommen.

LG Ursel mit Dominik und Jasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 21:12

Fütterst du die 1er?
Wenn du Pre fütterst,dann kannst du auch auf die 1er wechseln. Ich weiß nicht wie das bei den Anderen ist,aber die 1er von Alete kann man schon ab der 2ten Woche geben. Schmelzflocken sind erst was für Baby's nach dem 4.Monat! Die Verdauung von deinem Kind ist auf sowas noch gar nicht ausgelegt,also lass das lieber.

Wieviel und wie oft trinkt sie denn? Mein Sohn trinkt alle 3Std. ca. 200ml von der 1er. Er wiegt inzwischen fast 6kg. Find ich jetzt nicht zu viel. Glaub da gibts strammere Kerlchen

lg
Evy+Nico*12 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen