Home / Forum / Mein Baby / Schmelzflocken oder Reisflocken

Schmelzflocken oder Reisflocken

2. September 2009 um 13:00

Hallo !!!

Ich bekomme meinen kleinen einfach nicht satt. Er ist 5 Wochen alt und möchte immer nur trinken, nuckelt aber mehr alls er trinkt. Wenn er dann einschläft ist er oft nach einer halben Stunde wieder wach und will sofort wieder ein Fläschchen.
Ich hab gehört das die kleinen mit Schmelzflocken besser satt werden und länger schlafen. Habt ihr dazu Erfahrung?

Hab auch etwas von Reisflocken gelesen.
Was ist besser für den kleinen.
Schmelzflocken sind ja für die Verdauung nicht so gut oder?

Mehr lesen

2. September 2009 um 13:10

Also
im prinzip sind schmelz und reisflocken dasselbe!

hab von hipp die reisflocken da steht sogar noch drunter schmelzflocken.

ich denke nicht dass es schaden würde mal ein löffelchen mit in fläschen zu tun.

wobei mein sohn so mit 6-9 wochen so ne phase wo er nur gegessen hat fast ohne pause aber ich ha ihm gegeben was er wollte dann war er zufrieden und bald hatte sich das alles wieder normalisiert

LG meli

Gefällt mir

2. September 2009 um 13:31


Wie oft gibst du deinem Sohn.

Nur am Abend oder auch am Tag ?

Wieviele Flocken gibst du auf wieviel ml Milch?

Gefällt mir

2. September 2009 um 14:12

WENN schon zucker DANN
milchzucker, das unterstützt auch noch die verdauung. ansonsten würd ich davon absolut abraten! dein baby wirds trotzdem essen. milchpulver ist ja auch kein zucker drin und die kleinen trinken die

Gefällt mir

2. September 2009 um 16:00

Mir straeuben sich die Haare
Wenn ich dad hier lese, sorry.
Ich studiere Ernaehrungswissenschaften und einem 5 Wochen alten Baby Schmelzflocken zu geben ist einfach nur Bockmist. das Verdauungssystem so kleiner Saeuglinge ist fuer nichts anderes ausgelegt als MILCH, damit hat es oft schon genug zu kaempfen.
Alles andere fuehrt unter Umstaenden im spaeteren Leben zu Fettleibigkeit, Diabetes, Morbus Crohn... sogar Laeukaemien werden damit assoziiert.

Wenn ein Kind in diesem Alter oefter trinken will, ist das voellig normal und es braucht nur eines: mehr (bzw. haeufiger) MILCH. Wenn das Kind mit Flocken durchschlaeft ist das ja sehr schoen, aber da werden die Beduerfnisseder Mama mit denen des Kindes verwechselt!!!!!!!!!!1

Und noch eins: In das Flaeschchen eines Babys gehoert KEIN ZUCKER, egal welcher Art. Die Pre-Nahrung enthaelt genau den Zucker(Laktose)Gehalt, den der kindliche Koerper zum gesunden grosswerden braucht.

Zum Suessstoff- Das kann jawohl nur ein Witz sein, oder?????? wenn ich das meinen Professoren erzaehle, erhaengen die sich. Vermehrter Suessstoffkonsum wird schon beim Erwachsenen mit Krebs in Zusammenhang gebracht. In einem Kinderkoerper hat der sowas von garnichts zu suchen, da dreht sich mir der Magen um.

MEHR MILCH REICHT BIS DER WACHSTUMSSCHUB VORBEI IST.
So, das musste mal raus.

LD

1 LikesGefällt mir

2. September 2009 um 17:07

Schau mal hier
http://www.koelln.de/ernaehrungsberatung/baby/

Koelln ist ein Hersteller von Schmelzflocken und selbst die sagen erst nach dem 6. Monat und nicht in Fertigmilch, da dann in einer Portion zuviel Nährstoffe sind. Das sollte doch überzeugen.

@Hermi: Ich habe in einem anderen Thread gelesen dass Du Erzieherin werden willst. Immer eine gute Wahl, ich möchte Dir nur Nahelegen, vorher einen ERnährungskurs zu machen (z.B. über die KK), denn Deine Meinung drückt ein profundes Unwissen bezüglich gesunder Ernährung aus. So etwas würde ich mir von einer Erzieherin wünschen.

LG
Morgaine

Gefällt mir

3. September 2009 um 11:35

Nee
meine schon milchzucker (lactose) von edelweis hilft prima gegen verstopfungen bei kleine und groß und jung und alt

Gefällt mir

3. September 2009 um 11:44

Hi
hab die vorhergehenden antworten nur mal kurz überflogen, bin mir aber sicher, dass dir schon davon abgeraten wurde, deinem kleinen etwas anderes als milch zu geben.
unsere kinder haben mit ihren wachstumsschüben auch immer einen sich ändernden ernegiebedarf, der durch vermehrte mahlzeiten gestillt werden muss. an deiner stelle würde ich ihn einfach nach bedarf stillen bzw mit pre-milch füttern. mach dir keie sorgen dass wird sich schon einpendeln und der kleine holt sich was er braucht. kinder haben eigentlich immer ein gesundes gefühl für ihren appetit!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen