Home / Forum / Mein Baby / Schmerzen in der Harnröhre?

Schmerzen in der Harnröhre?

19. August 2008 um 16:36

Hallöle,
ich habe mal eine Frage.. vielleicht hatte jemand von euch das gleiche Problem. Und zwar habe ich am 10.08. spontan entbunden. Aufgrund fallender Herztöne musste es ganz schnell gehen.. ich habe nen rel großen Dammschnitt, nen Mega-Blutgerguss und Schwellungen. der Beckenboden tat am Anfang sehr sehr weh. Doch es geht von Tag zu Tag besser.
Seit gestern kamen jetzt ganz eklige Schmerzen dazu: es fühlt sich an wie ein Krampf in der Harnröhre.. allerdings nur im Stehen.. im Liegen is nix. Ich habe dann ständig das Gefühl, dagegen drücken zu müssen, sonst ist es nicht auszuhalten. Beim Wasserlassen brennt auch nix. Es ist einfach nur der Krampf und "Zug" nach unten... schwer zu beschreiben.. aber veilleicht kanns ja jemand nachvollziehen. Die Hebamme meinte, bei ner Blasenentzündung würde es brennen und ich solle mal warten obs weggeht. Es könnten aber noch Geburtsverletzungen sein.. das glaube ich aber nicht.. dazu ist es nun doch schon zu lange her.

Mehr lesen

19. August 2008 um 16:40

Hi!
das ist normal denke ich. die gebärmutter zieht sich ja langsam wieder zurück. überleg mal sie ist kurz nach der geburt tausendmal! größer als ursprünglich. ist doch klar dass das weh tut. und vorallem sind es auch die organe und der darm der jetzt wieder "absackt".
solltest du demnächst doch schmerzen und brennen beim wasserlassen bekommen, kann es auch an einer blasenentzündung liegen
ich rate dir einfach einen gang runter zu schalten, du merkst selbst, dein körper ist noch nicht fit!
lg, miri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2008 um 22:14

Schieb
noch jemand ne Ahnung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 21:16
In Antwort auf idoya_12547297

Hi!
das ist normal denke ich. die gebärmutter zieht sich ja langsam wieder zurück. überleg mal sie ist kurz nach der geburt tausendmal! größer als ursprünglich. ist doch klar dass das weh tut. und vorallem sind es auch die organe und der darm der jetzt wieder "absackt".
solltest du demnächst doch schmerzen und brennen beim wasserlassen bekommen, kann es auch an einer blasenentzündung liegen
ich rate dir einfach einen gang runter zu schalten, du merkst selbst, dein körper ist noch nicht fit!
lg, miri

Habe das gleiche Problem...
vor 12 Tagen habe ich entbunden und habe das gleiche Problem!
Weiss nun jemand Rat??????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 9:40
In Antwort auf babymaus01

Habe das gleiche Problem...
vor 12 Tagen habe ich entbunden und habe das gleiche Problem!
Weiss nun jemand Rat??????????

Schon ne weile her...
das ganze war ja schon vor nem halben jahr und fast vergessen
mir konnte da leider keiner nen rat geben.. es waren so eklige schmerzen.. und sowohl die hebamme als auch der arzt meinten, sowas hätten sie noch nie gehört. komisch ist allerdings, dass ich nach meinem beitrag einige PNs bekommen habe, denen es ähnlich ging. also sooo außergewöhnlich kanns ja dann wohl doch nicht sein.
bei mir fingen die schmerzen ja erst ca 2 wochen nach der geburt an, deshalb glaube ich nicht, dass es eine direkte verletzung war. irgenwann hats aber zum glück nachgelassen und war so nach einem monat ganz verschwunden. meine erklärung war, dass mir das "trockenföhnen" vielleicht nicht gutgetan hat.. evtl reagiert die harnröhre da gereizt.. oder es kam doch von der rückbildung der gebärmutter..ich weiß es leider nicht... sorry, dass ich dir da nicht mehr helfen kann... und hoffe, dass es sich bei dir diesmal nicht so lange hinzieht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 9:53

Hmmm
mein arzt hat damals auch auf blasenentzündung getestet..war bei mir aber negativ!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 11:46

Ich kenne das auch ...
hab das gleiche und ich hab im Dezember entbunden. Das ist ein anderer Druck als bei einer Blasenentzündung.

@ maus: Ist das bei Dir eigentlich weg ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 11:58
In Antwort auf peyton_12823675

Ich kenne das auch ...
hab das gleiche und ich hab im Dezember entbunden. Das ist ein anderer Druck als bei einer Blasenentzündung.

@ maus: Ist das bei Dir eigentlich weg ?

Ja, zum glück..
ist es komplett weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 18:59
In Antwort auf terrie_12298058

Ja, zum glück..
ist es komplett weg.


dann hab ich ja noch hoffnung und etwas geduld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper