Forum / Mein Baby

Schnelle hilfe! fieberzäpfchen!

Letzte Nachricht: 5. November 2012 um 12:31
05.11.12 um 9:59

Hallo!
Mein sohn hat seit heute nacht fieber (39,5)
Und wir haben um 3:30uhr ein Zäpfchen gegeben! Jetzt hat er immer noch Fieber (39,2) kann ich ihn jetzt ein Zäpfchen geben? Das sind die Paracetamol al 125 Zäpfchen!
Er hat jetzt aber auch noch durchfall! Was meint ihr?

Lg babyschnuller

Mehr lesen

05.11.12 um 10:01

Wie alt ist dein Sohn?
8 Stunden Abstand sollten es sein.

Wenn er vorher etwas braucht, dann welchsel den Wirkstoff, also in deinem Fall nimmst du dann Iboprofen.

LG

Gefällt mir

05.11.12 um 10:04

Er ist 14 monate!
Ich habe gerade gelesen in der Packungsbeilage steht 6 Stunden? Wenn ich das richrig gelesen habe! Das Problem ist ich kann nicht zur Apotheke weil ich Schwanger bin und Blut in der Gebärmutter habe! Was mache ich den jetzt

Gefällt mir

05.11.12 um 10:09

Hallo
Paracetamol kannst du alle 6 Stunden geben. Wenn das Fieber nicht sinken will, dann kannst du ibuprofen und Paracetamol im Wechsel ( 3 - 4 Stunden ) geben.

Wie schwer ist dein Sohn? Mein Sohn hat schon mit 1 Jahr die 250er bekommen, weil er das dementsprechende Gewicht hatte.

Deinem Sohn gute Besserung!

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

05.11.12 um 10:13

Kann denn vielleicht..
eine Freundin oder so für dich in die Apotheke gehen? Oder eine Nachbarin?

Ich kenne es auch so, dass man 6 Stunden Abstand dazwischen haben sollte. Wenn das Fieber sehr schlimm ist, dann kann man Fiebermittel auch im Abstand von 4 Stunden geben, aber dann eben nur, wenn es ein anderer Wirkstoff ist - hier dann also Ibuprofen.

Da dein Kind auch noch Durchfall hat, würde ich ohnehin empfehlen, einen Fiebersaft (Nurofen - Wirkstoff ist Ibuprofen) zu geben. Wenn er das Zäpfchen schnell ausscheidet, bringt es ja sonst nichts.

Im Übrigen würde ich schauen, wie es ihm geht. Ist er jetzt wach und gut drauf? Dann kannst Du ihn vielleicht auch noch etwas so lassen mit dem Fieber und es nur weiter kontrollieren. So kann der Körper mit dem Fieber arbeiten. Und wenn das Fieeber steigt oder es ihm schlechter geht, dann kannst du immer noch Fiebermittel geben.

Gute Besserung auf jeden Fall!

Gefällt mir

05.11.12 um 12:31

Danke euch
Meine mutter ist mit ihm zum Artt gefahren! Und da haben sie auch Fiebersaft bekommen. Danke nochmal

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers