Home / Forum / Mein Baby / Schnelles, einfaches und gesundes Mittagessen fürs Baby?

Schnelles, einfaches und gesundes Mittagessen fürs Baby?

2. Februar 2009 um 21:53

Hi zusammen,

meine Frage steht eh schon oben. Ich suche ein paar Ideen was ich meinem Kleinen künftig zu Mittag
machen könnte. Wie ich schon geschrieben habe sollte es echt schnell gehen und trotzdem gesund sein.
Grund ist dass mein Mann und ich immer Abends gemeinsam kochen und zusammen essen und am
Mittag möchte ich drum nichts Großes machen, sondern nen gesunden Snack.

Momentan ist es zwar noch kein Thema weil er nach wie vor seinen Gemüse-Kartoffel-Fleischbrei am Mittag
bekommt, aber irgendwann gegen den 10. oder 11. Lebensmonat wenn ich mit "Essen vom Familientisch"
anfange dann bräuchte ich ein paar Ideen...

Bin schon gespannt auf eure Infos!

lg Miriam + Constantin (*25.06.08)

Mehr lesen

2. Februar 2009 um 22:03

Na das hört sich mal gut an...
...würde ich sagen. ich hab eh auch immer irgendein tk-gemüse im gefrierschrank weil ich das echt oft
lieber mache als das frische (wie du schon sagst ist es meist gesünder und das feine ist dass es schneller
zubereitet ist)...hm in dem fall kann ich auch mal ein paar nudeln oder so dazu machen, das geht ja auch oder?

wie hältst du es denn mit fleisch? wie oft in der woche steht das auf dem speiseplan?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2009 um 22:20

Danke...
...für eure Antworten! Na dann bin ich mal gespannt wies bei mir läuft. Mein Kleiner hat noch keinen einzigen
Zahn, aber das kann sich ja schnell ändern. Mal sehen wies dann mit 10 oder 11 Monaten aussieht...

lg Miriam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2009 um 23:45

Ich mach...
wenns schnell gehen muss auch schonmal pfannkuchen mit obst oder nudeln mit zb. tomatensoße. da kann man schön gemüse drunter pürieren welches das kind sonst nicht mag und es wird trotzdem gern gegessen

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram