Home / Forum / Mein Baby / Schnuller beim Kleinkind

Schnuller beim Kleinkind

8. Juni 2011 um 20:43

Hallo zusammen,

Mein Bub ist 2 Jahre und 3 Monate alt...Er liebt seinen Schnulli,ja!
EIIIIIIGENTLICH hat er ihn auch nur noch beim einschlafen,es kommt aber doch noch oft vor dass er ihn im Mund hat wenn wir unterwegs sind...

In letzter Zeit werde ich so gut wie immer angesprochen,naja eher wird mein Bub angesprochen

Die Frau beim Bäcker zB sprach meinen Sohn an "Pfui,was hast denn du da im Mund"

Eine andere Dame "Nimm mal das Ding da raus,versteck den mal in deiner Hosentasche"

Oder "Mensch du bist doch schon soooo groß"

Oder ich werde angesprochen mit "ICH ( ) hab ja meinen Kindern den Schnuller schon vor dem 1. Geburtstag abgewöhnt"

Wie steht ihr dazu wenn ihr KLEINkinder seht,die zwar keine Babys mehr sind aber trotzdem noch einen Schnulli bei sich haben?

LG

Mehr lesen

8. Juni 2011 um 20:47

Finde ich gar nicht gut!
Sieht irgendwie blöd aus. Mit Schnuller lässt es sich auch schwer reden. Also ich kann das nicht verstehen, sorry... Vielleicht auch weil sich meine Tochter den Schnuller selbst abgewöhnt hat mit 6 Monaten. Sie wollte ihn einfach nicht mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 20:49

Ab 2 gabs den bei uns nur noch
als Einschlafhilfe oder zum Trösten nach richtig schlimmen Stürzen oder ähnliches. In die Öffentlichkeit wollt ich damit nicht mehr. Ich wollte ihr den Nuckel eigentlich zum 2. Geburtstag abgewöhnen, aber sie hat ihn einfach noch gebraucht. Viele Eltern hier haben geschrieben, dass nach 2 bis 3 Tagen alles vergessen ist. Bei uns gab es 3 Wochen lang Einschlafterror bis 23 Uhr, da haben wir aufgegeben.
Naja, dieses Jahr hat der Osterhase die Schnuller mitgenommen und bis auf ein zwei kurze Nachfragen am Tag, gab es kein Drama!
Also war das wohl der bessere zeitpunkt für sie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 21:16


ich seh schon,hier denken wahrscheinlich die meisten so wie die Leute die mich ansprechen..

Ich seh halt nur dass mein Bub seinen Schnuller braucht,er ist ein SEHR sensibles Kind.Ich denke halt dass die Zeit kommen wird wo er ihn nicht mehr so doll haben möchte...
Ich möchte ihm den nicht wegnehmen mit "du musst" gerade WEIL er so sensibel ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 21:19


Mein Großer hat vor ein paar Wochen mit 2,5 Jahren selbst gesagt, dass er keinen Schnuller mehr braucht (vorher hatte er ihn aber auch nur zum Schlafen) und es gab keine Sekunde Geschrei, obwohl der kleine Bruder die gleichen Schnuller hat. Ich würde ihm den Schnuller zum Einschlafen lassen und ihm das Abgewöhnen selbst überlassen. Daumenlutschern nimmt man ja auch nicht die Daumen weg!

Wenn es dich in der Öffentlichkeit stört, nimm doch einfach ab jetzt keinen mehr mit.

LG
Troceratips

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 21:21
In Antwort auf oralie_12833526


ich seh schon,hier denken wahrscheinlich die meisten so wie die Leute die mich ansprechen..

Ich seh halt nur dass mein Bub seinen Schnuller braucht,er ist ein SEHR sensibles Kind.Ich denke halt dass die Zeit kommen wird wo er ihn nicht mehr so doll haben möchte...
Ich möchte ihm den nicht wegnehmen mit "du musst" gerade WEIL er so sensibel ist

Dazu noch was...
... vor Ostern hab ich meinem Großen erzählt, der Osterhase würde den Schnuller mitbringen und ihm ein Geschenk bringen - ganz doofe Idee! Ab da hatte er Panik vor dem Osterhasen.
Und ein paar Wochen später war er dann von selber bereit, ihn wegzulassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 21:27
In Antwort auf fanny_12940165


Mein Großer hat vor ein paar Wochen mit 2,5 Jahren selbst gesagt, dass er keinen Schnuller mehr braucht (vorher hatte er ihn aber auch nur zum Schlafen) und es gab keine Sekunde Geschrei, obwohl der kleine Bruder die gleichen Schnuller hat. Ich würde ihm den Schnuller zum Einschlafen lassen und ihm das Abgewöhnen selbst überlassen. Daumenlutschern nimmt man ja auch nicht die Daumen weg!

Wenn es dich in der Öffentlichkeit stört, nimm doch einfach ab jetzt keinen mehr mit.

LG
Troceratips


"Daumenlutschern nimmt man ja auch nicht die Daumen weg!"



Nein MICH stört es nicht in der Öffentlichkeit,aber eben viele andere.Ich bin nur,wie soll ich sagen,verunsichert....weil ich eben so oft angesprochen werde,als ob das was gaaanz schlimmes wär.
wie gesagt,ich hab ja meine Meinung,ich werde ihn zu nichts zwingen (klar,so im kleinen Rahmen,zB im Kinderturnen braucht er ja wirklich keinen Schnulli)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 21:33
In Antwort auf fanny_12940165

Dazu noch was...
... vor Ostern hab ich meinem Großen erzählt, der Osterhase würde den Schnuller mitbringen und ihm ein Geschenk bringen - ganz doofe Idee! Ab da hatte er Panik vor dem Osterhasen.
Und ein paar Wochen später war er dann von selber bereit, ihn wegzulassen.

Ich hab auch mal so ganz ungezwungene Aktion gestartet
ich "weißt du wer die Schnullerfee ist"

er " "

ich "die bringt dir ein gaaaanz tolles Geschenkt"

er "

ich "aaaaber dafür möchte sie deine Schnuller haben"
......" soll die Schnullerfee mal kommen"

er "Neiiiiiiiin "

ach,seitdem hab ich es halt gelassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 21:35

Also
muss sagen finde es auch nicht sooo dolle wenn kleinkinder so lange schnullern

Meine kleine ist 1,5 jahre und bekommt ihn nur zum schlafen und mittagschlaf!
Na und wenn sie sich wehtut und heult bekommt sie ihn aber sobalb sie sich beruhigt hat is er auch schon wieder weg!

Ausserdem denke ich das es noch schwerer wird den schnulli abzugewöhnen wenn das kind ihn rund um die uhr trägt!
Naja und gut fürs gebiss ist er ja auch nciht wirklich!

Meine nicht ist 3 und will ihn ständig haben! Bis vor 4 monaten hatte sie ihn auch ständig aber langsam bekommt sie ein lutschoffenes gebiss und deshalb wird das auch reduziert.........

Ich selber habe bis 5 jahren einen schnulli gehabt und habe ihn zur meiner einschulug abgegeben weil ich mich geschämt habe

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2011 um 21:38
In Antwort auf pippa_12857360

Also
muss sagen finde es auch nicht sooo dolle wenn kleinkinder so lange schnullern

Meine kleine ist 1,5 jahre und bekommt ihn nur zum schlafen und mittagschlaf!
Na und wenn sie sich wehtut und heult bekommt sie ihn aber sobalb sie sich beruhigt hat is er auch schon wieder weg!

Ausserdem denke ich das es noch schwerer wird den schnulli abzugewöhnen wenn das kind ihn rund um die uhr trägt!
Naja und gut fürs gebiss ist er ja auch nciht wirklich!

Meine nicht ist 3 und will ihn ständig haben! Bis vor 4 monaten hatte sie ihn auch ständig aber langsam bekommt sie ein lutschoffenes gebiss und deshalb wird das auch reduziert.........

Ich selber habe bis 5 jahren einen schnulli gehabt und habe ihn zur meiner einschulug abgegeben weil ich mich geschämt habe

LG

Huch..........zu früh
abgeschickt

Naja aber in großen und ganzen is es mir egal nur bei meiner eigenen tochter find ichs nicht so gut

Früher oder später wird er eh abgelegt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest