Home / Forum / Mein Baby / Schnuller entwöhnen- es ist so schwer

Schnuller entwöhnen- es ist so schwer

14. März 2014 um 19:36

Hallo,

ich habe mich frohen Mites daran gewagt, meiner Tochter (wird im Juni 3) den Schnuller abzugewöhnen.

Wir haben ein Buch gelesen, viel darüber gesprochen, dass sie gar keinen mehr braucht -großes Mädchen- und am Mittwoch kam die Schnullerfee und tauschte den Schnuller gegen ein Geschenk.

Doch meine Tochter leidet

Sie weint (nur nachts) danach und kann ganz schlecht einschlafen.
Ich musste sie nun im Tragetuch in den Schlaf tragen und seit Mittwoch hat sie nur jrweils 6h geschlafen.

Auch jetzt kämpft sie mit mir.....ich bin kurz davor schwach zu werden.....

Sie tut mir so leid


Wie lange haben eure Kinder "gelitten"?

Mehr lesen

14. März 2014 um 20:21

Oh je !!!
Hm kann dir noch nicht wirklich weiter helfen ! Meiner ist erst 21 monate und wir sind seit ca 1 1/2 monaten tags über schnuller frei !!! Aber ich glaube ich würde versuchen "hart" zu bleiben !!! Auch wenn es schwer ist ! Sonnst musst du wieder von vorne anfangen ! Drück dir die daumen !!!!


Lg thb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 20:38

Sie braucht in wohl noch
Manche Kinder haben das Saugbedürfnis bis 3,5 oder 4, der Lutschoffene Biss bildet sich dann auch noch zurück.
Besser als das das Kind dann Daumen lutscht als Ersatz.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 20:38

Ich
Glaube ich würde weich werden finde einfach, dass dies ein Zeichen ist, dass sie noch nicht soweit ist.
Warum ist es für viele so schlimm wenn die Kinder Nachts noch Schnuller??? Ich war ein ewiges Schnullerkind und hab vollstes Verständnis für die kleinen!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 20:44
In Antwort auf tigerhasenbaby

Oh je !!!
Hm kann dir noch nicht wirklich weiter helfen ! Meiner ist erst 21 monate und wir sind seit ca 1 1/2 monaten tags über schnuller frei !!! Aber ich glaube ich würde versuchen "hart" zu bleiben !!! Auch wenn es schwer ist ! Sonnst musst du wieder von vorne anfangen ! Drück dir die daumen !!!!


Lg thb

Nein
Wenn die Kinder soweit sind, geben sie ihn ganz einfach ab.
Viele haben einfach ein extremes Saugbedürfnis.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 20:50

Meine war 3 und paar monate
nur die erste nacht war schwer, danach ging es... nach 3 tagen hat sie gar nicht mehr danach gefragt.
ist jetzt 4 jahre her und erst gestern lag ich mit ihr im bett und sie meinte sie vermisst ihren schnuller, der war so schön zum trösten und beruhigen... jetzt nimmt sie manchmal den daumen. ich fands nicht weiter schlimm, das sie ihn so lange hatte. sie hat keine zahnfehlstellung und auch ist sie sprachlich sehr gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 20:54

Also ich würd
das jetzt durchziehen. wenn du jetzt nachgibst, wird sie sich das merken und beim nächsten mal wirds nur schwerer werden. und dann zieht die schnullerfee auch nicht, denn sonst kann man das spiel ja jede woche spielen, wenn es dann für jeden neuen schnuller was zum spielen gibt.

versuch es mal mit schmusetuch, es da so welche mit knoten an den ecken oder vllt. tröstet sie auch ein teddy, den sie sich vllt. auch selber aussuchen darf??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 21:08


Unsere hat ihren Schnuller so mit 2,5 Jahren freiwillig an die Schnullerfee abgegeben und war stolz auf das was sie bekam.
Erstmal zumindest.
Nach ihrem Schnuller gefragt hat sie fast 3 oder 4 Wochen, klar immer weniger werdend
sie hätte ihr ganzes Spielzeug gegen einen Schnuller eingetauscht.
Letztendlich bin ich froh nicht nachgegeben zu haben. Nach 4 oder 5 Wochen , also war gerade mal kein Fragen nach nem Schnulelr seit einigen tagen , fand sie einen unter einem Schrank.
Sie schaute sich den an und meinte sie braucht keinen mehr, sie sei doch kein Baby mehr.

Es ist hart für beide Seiten, aber ich muss sagen gut dass wir nicht nachgegeben haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 23:27

So
ich muss zugeben, ich hab nachgegeben.
Sie konnte schon wieder nicht in den Schlaf finden und hat so herzzerreißend gewimmert

Ich hilt ihr den Schnuller hin, sie nahm ihn, seufste glücklich auf und legte sich auf die Seite und schlief sofort ein

Ich werde ihr den jetzt zum Schlafen lassen, bis die letzten Zähne da sind.

So fühle ich es irgendwie richtiger.

Danke, für eure Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 1:42

Ohhh ich versteh dich.
Habs noch gar nicht probiert... Und schon jetzt weiß ich dass es verdammt schwer werden wird.
Sie liebt ihren schnulli doch sooo.
Sie ist 2 1/2 und bekommt jetzt ein geschwisterchen, dann wollte ich ihr zur Zeit nicht noch mehr "umstellung" machen und auch noch den schnulli abgewöhnen.
Kann sie auch nicht leiden sehen.
Denke auch dass ich erst denn schritt mit dem "nur beim schlafen" wähle und ihn erst dann wenn sie vielleicht eher dazu bereit ist ihn total weck lasse

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 5:56

Lass ihn ihr noch.
Wir haben angefangen das sie ihn nur noch zum schlafen bekam und mit 3, kurz nachdem sie in den Kimdergarten kam hat sie ihn fast von allein abgegeben. Irgendwann merkt man auch das sie ihn nimmer unbedingt brauchen. Bei meiner Tochter fing das Theater tagsüber nur an wenn sie ihn irgendwo rumliegen sah. Ich hab dann ne Box gerichtet und da durfte sie ihn morgens reinlegen und der schnullis schlief bis zum Abend drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2014 um 6:16

Ja, ihr habt recht
Irgendwie spürt man es schon, ob das so "richtig" ist.

Ich bin was die Erziehung meiner Kinder betrifft (eigentlich) sehr selbstsicher und höre viel auf mein Bauchgefühl oder auf die Reaktionen meiner Kinder und lasse mir da ungern reinquatschen doch nun hatten mich in kürzester Zeit mehrere Menschen so angeguckt, als sie hörten, dass meine Tochter noch einen Schnuller hat.

Ich war verunsichert.

Aber nun bin ich wieder auf dem richtigen Weg und alle fühlen sich wohl und das ist mir, vorallem für mein Kind, das Wichtigste.

Und ein Schnuller mit 2.5 imBett ist nun nichts, wofür man sich aufregen müsste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen